Kann (KDE) Programme nicht mehr starten

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von MoR4euZ, 20.12.2006.

  1. #1 MoR4euZ, 20.12.2006
    MoR4euZ

    MoR4euZ Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe seit einigen wochen Ubuntu 6.10 auf meinem Rechner und bin auch recht zufrieden damit
    Nur seit einigen Tagen habe ich nun ein riesen Problem
    Es lassen sich keine KDE (und einige andere) Prgramme mehr starten
    Da ich schon alle meine Windowsdaten migriert habe würde ich nur sehr ungerne alles neu installlieren
    auserdem wäre das doch windows style ;)
    Ich bin fest davon überzeugt das sich ein fortgeschritener Anwender finden lässt der eine Lösung parrat hat

    Nach einem Prgrammcrash habe ich diese (und andere) Meldung heufiger bekommen:
    KDElibs4c2a
    https://launchpad.net/distros/ubuntu/+source/kdelibs/+bugs
    diese lib habe ich neuinstalliert aber es hat sich nichts geändert

    https://launchpad.net/distros/ubuntu/+source/kdebase/+bugs

    Danach war ich ganz mutig/leichtsinnig ich habe das koplette KDE Packet installiert (kde-ubuntu)
    was aber ohne neustart auch nichts gebracht hat
    somit habe ich es wieder removed und nur kcontrol installiert
    nach einem neustart lief skype zb wieder
    und heute nach einem ereutem restart läuft wieder garnichts :(

    Verstehen tu ich das alles als Linuxanfänger überhaupt garnicht :D
    Ich könnte mir gut vorstellen das bei der ganzen Software installtion/deinstallation was schief gelaufen ist aber was?
    Ich habe sehr oft apt-get verwendet und somit fehlt mir eine lückenlose Cronik in Synaptic
    Aus den Crashlogs und Meldungen kann ich die Vermutung anstellen das Qt Libraries die Ursache sind aber mehr auch nicht

    kcontrol
    Teamspeak
    Skype (und bei vielen anderen Programmen)
    displayconfig (braucht PyQt und PyKDE)
    Open Office (braucht das wirklich Qt???)
    Crash Logs:
    http:mor4euz.de/crash/_usr_bin_kcontrol.1000.crash
    http:mor4euz.de/crash/_usr_bin_kdeinit.1000.crash
    http:mor4euz.de/crash/_usr_bin_konqueror.1000.crash
    http:mor4euz.de/crash/_usr_bin_yakuake.1000.crash

    Bis auf die ersten Vier sind alle Logs leider sehr gross
    Ich konnte sie nicht kürzen mein Texteditor ist immer dabei abgeschmiert sorry :(

    http:mor4euz.de/crash/_usr_bin_python2.4.1000.crash
    http:mor4euz.de/crash/_usr_bin_skype.1000.crash
    http:mor4euz.de/crash/_usr_bin_xine.1000.crash
    http:mor4euz.de/crash/_usr_lib_totem_totem-mozilla-viewer.1000.crash
    http:mor4euz.de/crash/_usr_share_python-support_kde-guidance_displayconfig.py.0.crash

    Es bleiben etliche Fragen:

    1. Wo könnte ich noch weitere hilfreiche Informationen/Logs finden?

    2. Wie bekomme ich den Kubuntu Loadingscreen weg (meine nicht den Gnome Splash Screen)

    3. Welche KDE/Qt Libraries brauche ich mindestens und wie kann ich diese neuinstallieren?

    4. Gibt es von apt-get eine Cronik/History? (in der dpkg.log ist nicht alles drin)

    5. Wo gibt es crashlogs von Open Office?

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar
    Bei Unverständlichkeiten einfach weiter nachfragen ;)

    Gruß
    MoR4euZ
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    1. Erstmal zu deinem Problem mit dem Programmstart. Sieht für mich sehr nach einem Hardware-Problem aus. Entweder hat deine CPU was abbekommen oder dein RAM funktioniert nicht korrekt oder ist inkompatibel zu deinem FSB. dmesg oder ein Blick in die /var/log/messages und ein RAM-Test würden dir da Klarheit schaffen.

    2. Den Bootscreen bekommst du weg, indem du das 'splash' aus der /boot/grub/menu.lst rausnimmst und usplash deinstallierst.

    3. Kommt auf die Programme an, die du nutzen willst.

    4. In /var/lib/apt/extended_status findest du Infos über die Pakete, die du direkt zur Installation ausgewählt hast und welche durch Abhängigkeiten installiert wurden.

    5. OpenOffice schreibt "Crash-Logs"? Du kannst es höchstens mit Debug-Optionen kompilieren und die Core-Dumps analysieren (Kenntnisse im Umgang mit gdb und der von OO.org verwendeten Programmiersprache C/C++ sind dabei Voraussetzung). In eine Desktop-System wie Ubuntu werden normalerweise keine Debug-Optionen bei der Erstellung der Pakete verwendet, da das die Programme sehr langsam macht und sehr viel RAM verbraucht.
     
  4. #3 MoR4euZ, 21.12.2006
    MoR4euZ

    MoR4euZ Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antworten

    also memtest spuckt selbst nach stunden keine fehler aus
    wie könnte ich meine CPU testen?

    es sind ja nur einzelen programme und immer die selben
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mit 'stress' solltest du zumindest prüfen können, ob diese ihre volle Leistung bei den unterschiedlichsten Operationen noch liefert. Ansonsten mal einen Blick in die /var/log/messages nach einem Programm-Absturz werfen. Wenn Fehler in durch die CPU ausgelöst werden, wird es darin mit ziemlicher Sicherheit Meldungen geben.
    Hast du eigentlich mal ein dist-upgrade gemacht nach der Installation?
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kann (KDE) Programme nicht mehr starten

Die Seite wird geladen...

Kann (KDE) Programme nicht mehr starten - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?

    Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?: In mehreren Dateien ist immer mehrfach ein bestimmtes Wort enthalten, gefolgt von einem "=". Ich möchte mir die dahinter folgenden 10 Zeichen...
  2. Wie kann ich das RAM löschen?

    Wie kann ich das RAM löschen?: Wie kann ich das RAM löschen? Danke im Vorraus
  3. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  4. Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden

    Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden: Seit dem gestrigen Ostermontag kann das erste Tablet mit Ubuntu Touch und Konvergenz vorbestellt werden. Weiterlesen...
  5. Ethernet wird nicht erkannt

    Ethernet wird nicht erkannt: Ich habe das Problem, dass die Netzwerk karte von keinem System mehr geladen wird. Vor zwei Tagen habe ich das Netzteil vom Pc, das etwa eine...