K3b und Font Problem

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von illtiss, 18.03.2005.

  1. #1 illtiss, 18.03.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    also bei k3b: Mein Brenner wird nur als Root als Brenner erkannt. Als User erkennter Ihn nur als Lesegerät, warum? Ich habe die scsi Simulation an. Hat das was mit der fstab zutun? muss ich da Änderungen vornehmen das auch user mit diesem Gerät schreiben dürfen.

    Zu den Fonts: Ich habe im gesammten System eine sehr sehr "Krakelige Schrift" mir scheint als ob der entweder die 75dpi Fonts nutzt statt den 100dpi, wo kann ich das ändern? Meine Grafik ist richtig konfiguriert 24bit mit 60Mhz und 1024x768 auf Flachbildschirm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 18.03.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    dpkg-reconfigure cdrecord und die Frage ob alle Benutzer brennen sollen, mit ja beantworten.
    Zudem musste noch K3b richtig einstellen.
    k3b --> Einstellungen --> Einrichtungsassistent brenngruppe cd-rom verwenden.

    Welche Version von Debian hast du eigentlich installiert?
     
  4. #3 illtiss, 18.03.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Debian Sarge, weil warum macht das einen Unterschied zu Woody oder Sid?
     
  5. #4 Edward Nigma, 19.03.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Abgesehen von der aktualität der Pakete und der Security Patches glaube ich nicht. Ein reines Woody hatte ich noch nie am laufen, immer nur Testing und Unstable.
     
  6. #5 Lord Kefir, 19.03.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Ist eher 'ne frage des Kernels - denke ich. Hast Du 'nen 2.8er benutzt?!

    Mfg, Lord Kefir
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen

    kannst du Zeitreisen???? ich denke wir sind erst bei 2.6.11

    naja schon klar das su 2.6.8 meinst

    ~wurmus~
     
  9. #7 Lord Kefir, 19.03.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Mist, sonst passe ich immer auf, dass mir so etwas nicht passiert :O

    Mfg, Lord Kefir
     
Thema:

K3b und Font Problem

Die Seite wird geladen...

K3b und Font Problem - Ähnliche Themen

  1. Schlimmes Problem mit msttcorefonts

    Schlimmes Problem mit msttcorefonts: habe bei einem Freund Lenny von einer älteren DVD installiert. Für ein Windowsprogramm braucht wine ua. msttcorefonts die ich ebenfalls von der...
  2. kleines Fontproblem...

    kleines Fontproblem...: Hallo! Ich hab dummerweise per You irgendeinen MS-ttfont-plugin installiert, der mir jetzt alle Scriften verhunzt hat :( Könnte mir einer mal...
  3. Free Pascal Linux IDE Fontproblem

    Free Pascal Linux IDE Fontproblem: Ich hab mir die gesaugt, naja aber die Ränder werden bei mir leider in Sonderzeichen ausgegeben anstatt in den schönen ASCII Grafikzeichen, kann...
  4. Telefontipps gesucht

    Telefontipps gesucht: Hallo UB :) Ich ziehe bald um und werde dann Kunde von Tele Columbus, für TV, Internet und Telefon. Hierfür stehen mir dann zwei Rufnummern...
  5. Fontname und Name der Font-Datei

    Fontname und Name der Font-Datei: Hi, hatte das Thema schon mal hier: www.linux-club.de. Ist aber nicht wirklich gelöst worden. Gibt es eine Möglichkeit, via Kommandozeile einen...