k3b erkennt wav dateien nicht

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von kimi, 30.10.2008.

  1. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    hallo,
    ich habe vor kurzem mit dem "ZOOM H2" Audioaufnahmen gemacht. Dieser Speichert die Aufnahmen direkt als wav auf einer sd-karte. wenn ich ihn nun an den rechner anschließe, kommt ein schöner ordner mit allen dateien darin, so weit alles gut.
    nun kommt allerdings das problem:
    beim hinzufügen der Dateien zu einem Audio-projekt in k3b erkennt k3b die dateien offensichtlich nicht als wav-dateien und meint, ich solle sie ins wav format umwandeln. schon blöd dass die dateien schon wav sind.
    Code:
    Die folgenden Dateien können aufgrund eines nicht unterstützten Formats nicht verwendet werden:
    Sie können diese Audio-Dateien manuell in das Wave-Format umwandeln. Verwenden Sie dazu ein externes Programm, welches das vorliegende Dateiformat unterstützt. Danach können Sie die Wave-Dateien dem K3b-Projekt hinzufügen.
    /media/disk/FOLDER01/STE-023.wav
    auch stürzt amarok beim versuch, die datei abzuspielen ab, genauso wie soundkonverter beim versuch, sie hinzuzufügen. vlc spielt sie aber ohne probleme ab.
    Ich habe eine Datei mal hochgeladen:
    herunterladen bei rapidshare.de

    hat jemand einen lösungsansatz für dieses problem? kann es an fehlenden codecs liegen?
    allerdings ist es kein problem, zum beispiel diese Datei hinzuzufügen, welche auch eine wav-datei ist (wenn man sie entpackt).
    Somit ist der fehler vielleicht eher beim Aufnahmegerät "Zoom H2" zu suchen? allerdings spielt ja der vlc media player die dateien problemlos ab...

    viele grüße,
    kimi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 30.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Da ich Gegner von Rapidshare bin, erspare ich mir mal den Download. Was gibt dir denn 'file' als Dateiformat für die Dateien aus? Bist du sicher, dass Zoom H2 wirklich das traditionelle WAV-Format verwendet und nicht ggf. sich nur einfach die Dateiendung zunutze macht? 'vlc' ermittelt meines Wissens das Dateiformat anhand des Dateiheaders und nicht anhand der Erweiterung. Kann also sein, dass die Dateien zwar .wav heissen, aber ein anderes von vlc unterstütztes Dateiformat enthalten.
     
  4. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    also in den "Eigenschaften" steht Typ: WAV-Audio
    oder liest Dolphin oder was auch immer den dateityp auch nur aus der endung ab?
    [​IMG]
    gruß,
    kimi
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Die Ausgabe von "file Datei" ist interessanter als irgendwelche nutzlosen Screenshots.
     
  6. #5 bytepool, 30.10.2008
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Ja.
     
  7. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    achso, sry dann ist das sinnlos mit dem screenshot.
    file Datei:
    Code:
    seba@Sebastian:~$ file /media/disk/FOLDER01/STE-002.wav
    /media/disk/FOLDER01/STE-002.wav: RIFF (little-endian) data, [b]WAVE audio[/b]
    was - zumindest mir mit meinen beschränkten kenntnissen - sagt dass es eine WAVE Audio datei ist oder?
    grüße,
    kimi
     
  8. Gast1

    Gast1 Guest

    Ist das alles?

    Code:
    file /usr/share/sounds/alsa/test.wav
    /usr/share/sounds/alsa/test.wav: RIFF (little-endian) data, WAVE audio, 
    Microsoft PCM, 16 bit, stereo 44100 Hz
    So sollte eine vollständige Ausgabe aussehen.
     
  9. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    hm da kommt nicht mehr bei raus...
    allerdings steht in den metadaten folgendes:
    abtastrate: 44100Hz
    abtastauflösung: 16 bit
    kanäle: 3
    grüße,
    kimi
     
  10. Gast1

    Gast1 Guest

    Dann ist das irgendwas, was wohl nur vorgibt ein "echtes" Wave-Audio zu sein.

    Ist das Ding abspielbar mit "play Datei"?

    Falls nein => kein "ordentliches" .wav-File.
     
  11. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Code:
    seba@Sebastian:~$ play /media/disk/FOLDER01/STE-002.wav
    
    Input File     : '/media/disk/FOLDER01/STE-002.wav'
    Sample Size    : 16-bit (2 bytes)
    Sample Encoding: signed (2's complement)
    Channels       : 2
    Sample Rate    : 44100
    
    Time: 00:07.03 [00:00.00] of 00:07.03 ( 100.0%) Output Buffer: 337.26K
    
    Done.
    
    funktioniert einwandfrei...
    grüße,
    kimi
     
  12. #11 Gast1, 30.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Dann ist Deine Installation von zumindest k3b und amarok verborkt, auf nichts anderes als diese Tools aus dem Paket "sox" greifen diese zurück.

    //Edit:

    Versuche mal die Datei mittels sox "umzuwandeln"

    Code:
    sox Eingabedatei.wav Ausgabedatei.wav
    Was sagt dann file zur Ausgabedatei? Ist k3b dann immer noch nicht gewillt?
     
  13. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    @rain_maker:
    durch die "umwandlung" durch sox funktioniert es...
    der prozess benötigt allerdings nur sekundenbruchteile und die konsole spuckt auch nichts besonderes aus.
    grüße,
    kimi
     
  14. Gast1

    Gast1 Guest

    Dann ist Deine Aufnahmesoftware Mist.

    Wenn file jetzt eine "normale" Ausgabe liefert, dann kann diese Software keine ordentlichen Dateiheaders erzeugen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Code:
    seba@Sebastian:~$ file ~/STE-002.wav
    /home/seba/STE-002.wav: RIFF (little-endian) data, WAVE audio, Microsoft PCM, 16 bit, stereo 44100 Hz
    
    so sieht es aus, das wird wohl der fehler sein.
    grüße und vielen dank,
    kimi
     
  17. #15 Lienucks, 26.12.2008
    Lienucks

    Lienucks Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kimi!

    Ich habe exakt das gleiche Problem mit den vom Zoom H2 erzeugten WAV-Dateien:

    K3b meckert, Kaffeine spielt sie nicht ab, VLC hingegen tut's.

    Öffne ich die Dateien mit Audacity und speichere sie unbearbeitet wieder ab, klappts.

    Sehr ärgerlich. Werde den Importeur (www.sound-service.de) kontaktieren.

    Gruß, Lienucks
     
Thema:

k3b erkennt wav dateien nicht

Die Seite wird geladen...

k3b erkennt wav dateien nicht - Ähnliche Themen

  1. GParted 0.24 erkennt ZFS-Dateisysteme

    GParted 0.24 erkennt ZFS-Dateisysteme: Mit der Freigabe von GParted 0.24 korrigiert das Team diverse Fehler, fügt dem Programm aber auch etliche Neuerungen hinzu. Unter anderem erkennt...
  2. Software erkennt heiße News an Wikipedia

    Software erkennt heiße News an Wikipedia: Ein internationales Forscherteam um den deutschen Google-Mitarbeiter Thomas Steiner hat eine Software entwickelt, die anhand von...
  3. Debian 6.0.6 erkennt Raid-Controller in HP-Server nicht

    Debian 6.0.6 erkennt Raid-Controller in HP-Server nicht: Hallo zusammen Versuche auf einem HP DL380p Gen8 Server das neuste Debian-6.0.6 amd64 zu installieren. Leider findet der...
  4. Backtrack5 in Oracle VM erkennt WLAN nicht?

    Backtrack5 in Oracle VM erkennt WLAN nicht?: Hi, wie schon der titel sagt erkennt die Backtrack in VM meine WLAN Karte nicht? In VM hab ich als ersten Adapter NAT und als zweites...
  5. Fachinformatiker Systemintegration/Anwendungsentwicklung Programmierkenntnisse?

    Fachinformatiker Systemintegration/Anwendungsentwicklung Programmierkenntnisse?: Aloha, Ich interessiere mich für die Berufe Fachinformatiker-Systemintegration / Fachinformatiker -Anwendungsentwicklung. Bei den...