K-Menu // zugross unter SUSE 9.1

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von redlabour, 16.05.2004.

  1. #1 redlabour, 16.05.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi,

    dazu 2 Fragen.

    1. Wie kann ich die Anzeige der zuletzt verwendeten Programme ganz ausschalten ?

    2. Wie kann ich die Grösse des K-Menu verringern ? Die Taskleiste ist auf klein aber die Icons im K-Menu beliben auf "normal".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Zu 1. Frage: Control center => Desktop => Panels => Menues => QuickStart Menu Items Maximum number of entries auf 0 setzen.
     
  4. #3 redlabour, 16.05.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ja und eben das geht nicht. Er setzt sofort auf "10" zurück als Minimum.
     
  5. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    .kde/share/config/kickerrc

    [menus]
    ....
    NumVisibleEntries=0
     
  6. #5 sowatt, 17.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2004
    sowatt

    sowatt Foren As

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    und in derselben Datei(glaube ich) findest Du auch die Möglichkeit
    die Icongröße auf 16 zu ändern. Dann zeigt er das Menü auch in einer
    vernünftigen Größe an.

    Kann das jetzt nicht genauer sagen weil mein Suse9.1 im "Ruhestand" ist
    und ich mit Debian und Gnome unterwegs bin.

    Das sollte es sein, so habe ich das auch gemacht:
    Öffnen Sie eine Konsole
    Geben Sie den folgenden Befehl ein:

    mcedit ~/.kde/share/config/kickerrc


    Suchen Sie innerhalb der Datei den Abschnitt [menus]

    Ändern Sie hier den Wert für die Variable "MenuEntryHeight=" welcher bei einer Auflösung > 1024 den Standardwert "32" besitzt, auf eine von Ihnen gewünschte Größe, wobei Sie hier zwischen "22" oder "16" wählen können.

    Speichern Sie die Änderungen mit "F2"

    Hab das aus dem www.linuxforen.de

    MfG
    sowatt
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Danke sowatt, so geht´s! Sichtbar erst nach KDE-Neustart sollte man noch erwähnen!
    Und man sieht: Selbst in einem Board wie Linuxforen.de wird man ab und an mal fündig! :devil: :devil: :devil:
     
  8. #7 redlabour, 21.05.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Komisch aber welche Komponente ist schuld ?

    Habe heute bei unserer Nachbarin installier - das Menü hatte direkt eine ganz normale Grösse. Allerdings hat sie auch nur eine ganz minimale KDE Installation.
     
  9. #8 LinuxSchwedy, 21.05.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Da es sich ja bequem einstellen lässt ist es doch kein Problem mehr, oder?
     
  12. #10 DennisM, 21.05.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    ich hatte das prob auch .
    hab mich dann als root eingeloggt und mich als benutzer entfernt und einfach neu angelegt
    danach gings wieder

    GrEeTz

    Dennis
     
Thema:

K-Menu // zugross unter SUSE 9.1

Die Seite wird geladen...

K-Menu // zugross unter SUSE 9.1 - Ähnliche Themen

  1. K-menu (KDE4) zerschossen?

    K-menu (KDE4) zerschossen?: Hallo, seit ich meinen Kubuntu-Rechner vor ein paar Tagen nicht richtig runterfahren konnte, zeigt sich folgendes Problem: K-menu ist nicht...
  2. KDE erstellt keinen Eintrag im K-Menü für Opera

    KDE erstellt keinen Eintrag im K-Menü für Opera: Hi, ich habe folgendes Problem, und zwar nutze ich hier Opera, meine Distribution ist Arch Linux (x86_64). Ich nutz Opera aus dem Unstable...
  3. K-Menü und Leiste unten weg

    K-Menü und Leiste unten weg: Bei mir ist die Kontrolleiste und das K-Menü verschwunden. Mit Maustasten kann ich zwar noch etwas navigieren, aber ziemlich umständlich. Ich...
  4. K-Menü und Menü-Editor

    K-Menü und Menü-Editor: Ich hab folgendes Problem: 1. Anhang (Bildschirmphoto1) Im K-Menü sieht es so aus. 2. Anhang (Bildschirmphoto2) Das ist im Menü-Editor. Wie...
  5. Programmeintrag lässt sich nicht aus dem K-Menue entfernen

    Programmeintrag lässt sich nicht aus dem K-Menue entfernen: Ich hatte ein Programm (gCAD3D) installiert. Hat mir aber nicht zu gesagt. So hab ich es wieder mit der Uninstallroutine deinstalliert. Alles weg,...