Java unter CYGWIN Problem

Dieses Thema im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von matzeed7, 27.01.2007.

  1. #1 matzeed7, 27.01.2007
    matzeed7

    matzeed7 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich versuche gerade java unter cygwin zum laufen zu bekommen,
    aber das hello worl prog will einfach net starten. bei der installation bin ich wie folgt vorgegangen:

    java jdk 1.6 installiert und dann die umgebungsvariable mit dem javapath erweitert

    in der cygwin shell konnte ich dann mit folgenden befehlen, java testen
    zb brachte javac -version die antwort javac 1.6.0 und für den test des RE habe ich java -version eingegeben und erhielt java Runtime Environment (build 1.6.0....) und java HotSpotclientVM(build 1.6.0....)

    danach habe ich dann folgende datei : Hello.java
    Code:
    public class Hello 
    { 
    
        public static void main (String argv[]) 
        { 
            System.out.println("Hello World!"); 
        } 
    } 
    
    mit javac Hello.java übersetzt und wollte diese mit java Hello.class starten,
    jedoch kam folgende fehlermeldung

    $ java Hello.class
    java.lang.NoClassDefFoundError: Hello/class
    Exception in thread "main"



    Wenn ich aber das selbe hello world prog untereclipse stafordeungrte und das dann ausführe, geht das ohne probleme


    danach testete ich noch direkt in der Winxp eingabeaufforderung, kam aber zum selben ergebnis mit den selben fehlermeldungen

    ich hoffe es kann mir wer helfen!!!!

    Gruss Matze
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oBdA

    oBdA Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mach mal:

    $ java Hello

    im Verzeichnis in dem sich Hello.class befindet, ansonsten CLASSPATH entsprechend setzen.
     
  4. #3 matzeed7, 29.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
    matzeed7

    matzeed7 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    wie leutet den der richtige CLASSPATH bzw was ist das überhaupt()sinn/zweck??)
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Wie kann man sich den den existirenden classpath anzeigen lassen
     
  5. #4 supersucker, 29.01.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Lies dir doch erstmal die Grundlagen durch.

    Das

    ist ein klassischer Java-Anfängerfehler.

    Class-Dateien werden ohne die ".class" - Endung aufgerufen.

    Und den classpath kriegst du über

    Code:
    echo CLASSPATH
     
  6. #5 matzeed7, 29.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
    matzeed7

    matzeed7 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich java Hello eingebe kommt der selbe fehler

    mit echo CLASSPATH kommt als antwort nur CLASSPATH

    wo kann man sich den da belesen????
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    hab jetzt noch mal nachgelesen
    den CLASSPATH bekommt man mit echo $CLASSPATH und der ist bei mir
    $ echo $CLASSPATH
    C:\Programme\Java\jdk1.6.0\bin
    ob das richtig ist weis ich net, bin mir auch immer noch nicht ganz sicher was der machen soll?


    EDIT

    muss man einzelne dateien in den classpath schreiben und wenn ja welche werden benötigt
     
  7. #6 nequiquam, 29.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schau mal z.B. hier: http://jikes.sourceforge.net/faq/user-index.shtml#jikespath
    Pfad zur rt.jar sollte früher immer drin sein. Der "." ist für das aktuelle Verzeichnis. Wichtig, sonst kannst keine Programme per "java" starten. Bei der Version 1.6 ist ganz neu der * beim Classpath. Vorher musste man alle Jar's einzeln im Classpath aufführen, dadurch konnte der auch schon mal elend lang werden. Also wenn Du viele externe Jars hast, kannst die nun in ein Verzeichnis kopieren und dann zum classpath "deinVerzeichnisMitJars\*" machen.

    So, hoffe das hilft Dir weiter.

    Liebe Grüße, neq

    edit: hier noch ein paar links zum java lernen:
    http://home.arcor.de/to/tomtomweb/javabook/k100082.html#bedeutungpaketnamen
    -> kann auch hier runtergeladen werden: http://www.javabuch.de/
    Auch nicht schlecht: http://www.galileocomputing.de/katalog/openbook?GalileoSession=59828036A2.pfltwl5Q

    Warum willst Du überhaupt Javaanwendungen unter Cygwin zum laufen bekommen?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 matzeed7, 29.01.2007
    matzeed7

    matzeed7 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    danke erst mal

    da die javaanwendungen in verbindung mit anderen linux progs auch auf windows laufen sollten!!! ob das nun sinnvoll ist weis ich noch nicht, aber vollstandigkeitshalber wollte ich Xp mit verwenden, haupsächlich soll
    mein projekt aber auf linux bzw unix laufen

    gruss matze
     
  10. #8 hoernchen, 29.01.2007
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    dann solltest du aber direkt unter einer gnu/linux-distribution testen. cygwin ist mehr als ersatz fuer die bash unter windows gedacht und gerade fuer testzwecke obs unter gnu/linux laufen soll nicht geeignet.
     
Thema:

Java unter CYGWIN Problem

Die Seite wird geladen...

Java unter CYGWIN Problem - Ähnliche Themen

  1. GlassFish Server 4.0 unterstützt Java EE 7 und Websockets

    GlassFish Server 4.0 unterstützt Java EE 7 und Websockets: Oracle hat die Open-Source-Edition des skalierbaren Java-Applikationen-Servers Glassfish in der Version 4.0 fertiggestellt. Glassfish 4...
  2. Firefox 15 »Aurora« mit nativer PDF-Unterstützung und Javascript-Debugger

    Firefox 15 »Aurora« mit nativer PDF-Unterstützung und Javascript-Debugger: Die Mozilla-Entwickler haben eine Aurora-Version von Firefox 15 veröffentlicht. Mozillas »Aurora-Versionen« ermöglichen interessierten Nutzern...
  3. JAVA unter SOLARIS

    JAVA unter SOLARIS: Hey ! Weiss jemand, wie man auf Solaris 10 (x86) java in der neuen Version installiert ? Prizipiell wird die Version 5 (=1.5....) aufgerufen,...
  4. Java Runtime unter Debian

    Java Runtime unter Debian: Hey Leute Wie installiert man Java Runtime (des Plugin für Browser) unter Debian ?? HAb schon ewig viel mit Java installiert und es war immer...
  5. Java Programmierung unter DSL4.3

    Java Programmierung unter DSL4.3: Hi kennt jemand einen Java editor mit integriertem kompiler Button und so, mit dem man unter Linux Java Programmierung machen kann??? ich brauch...