Java mal anders

Dieses Thema: "Java mal anders" im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von Keruskerfürst, 03.07.2006.

  1. #1 Keruskerfürst, 03.07.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier --> (hier klicken). Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mutig! ;)

    P.S.: Ich mag Java net :P
     
  4. Daryk

    Daryk Eroberer

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Wär auf jeden Fall interessant wenn die Kampfdrohnen irgendwelche Funkschnittstellen haben und Exploits für die Steuersoftware erscheinen ;)
     
  5. hwj

    hwj Doppel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Buxtehude
    Das wird wohl so schnell nichts, da Micro$oft die Finger nicht drin hat :))

    Heiko
     
  6. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Ja ne is klar, nur MS Software hat Sicherheitslücken.

    Was ich lustiger finde ist der Begriff "Echtzeit Java".
    Ok Java hat sich verbessert, aber wenn ich meine Apps unter Java so sehe dann könnte ich nicht unbedingt von Echtzeit reden.

    Dachte immer das eine würde das andere Ausschliesen :devil:
     
  7. #6 ma-games, 09.07.2006
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    :oldman
     
  8. #7 chrisnolde, 09.07.2006
    chrisnolde

    chrisnolde Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    außerdem wird ja auch eindeutig angesprochen dass die ne andere vm verwenden ...
     
  9. #8 Wolfgang, 09.07.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Auf jeden Fall bekommt hier der Begriff Programmabsturz eine ganz neue Dimension. ;)

    Der vorgegebene Zeitrahmen ist allerdings im Falle der Flugsteuerung ziemlich eng, wenn es sich nicht gerade um ein Kampfzeppelin handelt. :D

    Allerdings sollte man nie vergessen, dass Menschen zum Mond geflogen sind, als die Steuercomputer nicht mal die Kapazität eines heutigen Taschenrechners hatten.

    Gruß Wolfgang
     
  10. #9 StyleWarZ, 09.07.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    JamaicaVM <-- Wenn die VM Jamaica hiesst hat das doch einen Grund. Das Ding kann gar nicht abstürzen da es jo HIGH ist :P

    Aber mal ehrlich. Hätte ich was mit dem ding zu tun würde ich jegliche Art von Java verbieten. 1. Weils mir nicht gefällt und 2. weils einfach zu lahm ist und mir das in einem Flieger der mit Waffen ausgerüstet werden kann nicht gerade mut machen würde.

    @Wolfgang, Kampfzeppelin *LOL*
     
  11. #10 hazelnoot, 19.07.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    denke dass die da java hernehmen damit es einfacher ist:


    Code:
    Plane plane = new Plane(new Point(this.START), new Point(this.ENDE));
    plane.start();
    while(plane.fly() == true){
       plane.shoot();
    }
    plane.stop();
    
    :devil:
     
Thema:

Java mal anders

Die Seite wird geladen...

Java mal anders - Ähnliche Themen

  1. Java-Anwendungsserver: WildFly 10 freigegeben

    Java-Anwendungsserver: WildFly 10 freigegeben: Der Java-Anwendungsserver WildFly ist in Version 10 erschienen. Die neue Version ist nur noch für Java 8 und 9 ausgelegt und kann unter anderem...
  2. Java Plug-in geht in Rente

    Java Plug-in geht in Rente: Oracle hat angekündigt, mit der Auslieferung von Java 9, das frühestens im Frühjahr 2017 erscheinen soll, das Java-Browser-Plug-in als veraltet zu...
  3. Quellcode der JavaScript-Engine Chakra freigegeben

    Quellcode der JavaScript-Engine Chakra freigegeben: Microsoft hat die Kernkomponenten der JavaScript-Engine Chakra wie angekündigt freigegeben. Unterstützung für Linux ist eines der vordringlichsten...
  4. Zeitplan für Java 9 bestätigt

    Zeitplan für Java 9 bestätigt: Oracle hat in einer offiziellen Mitteilung bestätigt, dass Java 9 am 23. März 2017 und damit ein halbes Jahr später als bisher geplant erscheinen...
  5. Oracle muss wegen Java zu Kreuze kriechen

    Oracle muss wegen Java zu Kreuze kriechen: Der amerikanische Softwarehersteller Oracle einigete sich mit der US-Handelsbehörde FTC darauf, dass sich das Unternehmen öffentlich der...