java-applets in webbrowsern

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von fornAx, 13.12.2007.

  1. fornAx

    fornAx Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    heilbronn
    also erstmal hallo...

    ich habe mir vor kurzem fc8 geladen und mein windows dadurch ersetzt. bisher bin ich auch höchst zufrieden jedoch ein problem:

    mein problem: java applets funktionieren in meinen browsern nicht.

    ich möchte primär firefox nutzen daher gehe ich speziell auf diesen ein ;)

    mit icedtea ging es los. applets funktionierten nicht also ein wenig in foren gelesen und so bin ich zu dem eindruck gekommen, dass icedtea allgemien probleme im umgang mit browsern hat.

    aber kein problem wie ich dachte - also ich habe die aktuellste version von java von der sun-seite geladen (rpm paket), dieses installiert und auch in der "/etc/profile.d/java.sh" eingetragen.

    das icedtea-plugin habe ich vorsorglich deinstalliert um kollisionen jedweder art zu vermieden.

    wenn ich nun "java -version" in die konsole hacke kommt prompt die bestätigung der installierten version
    "java version "1.6.0_03"
    Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_03-b05)
    Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.6.0_03-b05, mixed mode, sharing)"

    auch im firefox auf der "about:plugins" seite wird nach anlegen des links im pluginordner angezeigt, dass das plugin korrekt geladen wurde...
    "Java(TM) Plug-in 1.6.0_03-b05

    Dateiname: libjavaplugin_oji.so
    Java(TM) Plug-in 1.6.0_03

    MIME-Typ Beschreibung Endungen Aktiviert
    application/x-java-vm Java Ja
    application/x-java-applet Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.1 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.1.1 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.1.2 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.1.3 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.2 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.2.1 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.2.2 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.3 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.3.1 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.4 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.4.1 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.4.2 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.5 Java Ja
    application/x-java-applet;version=1.6 Java Ja
    application/x-java-applet;jpi-version=1.6.0_03 Java Ja
    application/x-java-bean Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.1 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.1.1 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.1.2 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.1.3 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.2 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.2.1 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.2.2 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.3 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.3.1 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.4 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.4.1 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.4.2 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.5 Java Ja
    application/x-java-bean;version=1.6 Java Ja
    application/x-java-bean;jpi-version=1.6.0_03 Java Ja"

    die frage, die dazu auftaucht: warum zeigte das icedtea plugin in der oben geposteten tabelle die verwendeten dateiendungen (ich glaube .class und .jar) an und das java-plugin von sun nicht?

    das sun-java scheint aber zu funktionieren, denn limewire läuft problemlos.

    ich hab mal nen neuen thread erstellt, da ich keinen alten finden konnte, in dem etwas stand, was ich nicht bereits gelesen und probiert hätte oO

    freue mich schon auf kompetente hilfe =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fornAx

    fornAx Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    heilbronn
    habe den tip bekommen, es mit der java runtime von IBM zu versuchen...

    hat geklappt.

    trotzdem danke an alle, die sich dei mühe machten, zu lesen und vlt sogar noch nachzudenken ^^
     
Thema:

java-applets in webbrowsern