JACK will nicht starten

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Otium, 22.07.2005.

  1. Otium

    Otium Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe die Suse 9.3 (die aus der c't) samt aller (für Audio) nötigen Pakete installiert, aber JACk gibt mir immer folgende Meldung aus:

    otium@linux:~> jackd -R -d alsa
    jackd 0.99.0
    Copyright 2001-2003 Paul Davis and others.
    jackd comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY
    This is free software, and you are welcome to redistribute it
    under certain conditions; see the file COPYING for details

    cannot lock down memory for jackd (Cannot allocate memory)
    loading driver ..
    creating alsa driver ... hw:0|hw:0|1024|2|48000|0|0|nomon|swmeter|-|32bit
    ALSA: Cannot open PCM device alsa_pcm for capture. Falling back to playback-only mode
    control device hw:0
    configuring for 48000Hz, period = 1024 frames, buffer = 2 periods
    Couldn't open hw:0 for 32bit samples trying 24bit instead
    Couldn't open hw:0 for 24bit samples trying 16bit instead
    JACK: unable to mlock() port buffers: Cannot allocate memory
    jack_create_thread: error -1 switching current thread to rt for inheritance: Unknown error 4294967295
    cannot start watchdog thread
    cannot load driver module alsa
    otium@linux:~>

    Der ALSA Soundserver läuft (im KDE Kontrollzentrum eingestellt). Habs aber auch mit allen anderen probiert. Sound an sich funktioniert auch. Hatte vorher auch schonmal die Suse Audio Live CD am laufen gehabt und da funzte alles auf Anhieb. Was mach ich falsch, was fehlt mir, was muss ich wo eintragen ??? ?(
    Habe im Netz nichts wirklich verwertbares zu diesem Fehler gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 22.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Muss Jackd nicht als Root ausgeführt werden? Außerdem kann es sein , dass aRts den jackd blockiert?

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 MrFenix, 22.07.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Hmm ich hätte da ne Vermutung (obwohl ich noch nie Jack benutzt hab und es auch nicht so schnell werde, weil ich mit esd zufrieden bin)...
    Soweit ich das auf gentoo-portage.com sehe gibt es (zumindest unter Gentoo) ein extra Packet namens alsa-jack, das Alsargh die nötigen pcm devices freigeben lässt. Vielleicht musst du auch noch sowas nachinstallieren...
    Das Arts Jack blockt ist zusätzlich relativ wahrscheinlich, weil ja beide mehr oder weniger (wenn ich das richtig verstanden habe) die selbe Aufgabe erfüllen sollen.
     
  5. #4 DennisM, 22.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Soll Jack nicht ein sehr hohes Sicherheitsrisiko darstellen , habe ich schon mehrfach von gehört ?

    MFG

    Dennis
     
  6. Otium

    Otium Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es sollte auch vom user gestartet werden können. Ardour z.B. sagt beim starten, dass es Probleme mit jack gibt und obs nicht "aus Versehen" schon von root gestartet wurde.
    Müsste aRts nicht auch bei der Soundserverauswahl erscheinen? Da isser nämlich nicht bei mir.

    Das mit alsa-jack werde ich mal ausprobieren.
    ... hoffentlich findet sich irgendwann mal EIN Standard ...
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DennisM, 26.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  9. Otium

    Otium Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link. Der Hinweis auf qjackctl hats mir ermöglicht schnell ne Menge Optionen auszuprobieren.
    Anscheinend hat er (Asche auf mein faules Haupt) Probleme mit der Realtimeoption.

    Danke nochmal!
     
Thema:

JACK will nicht starten

Die Seite wird geladen...

JACK will nicht starten - Ähnliche Themen

  1. Jackd will nicht wie es soll?!

    Jackd will nicht wie es soll?!: guten abend allerseits, also ich hab jetzt mal jackd installiert, weil damit ja mehrere programme gleichzeitig auf die soundkarte zugreifen...
  2. Jack kann alsa nicht öffnen

    Jack kann alsa nicht öffnen: Hi@all ich würde gerne den jacksoundserver laufen lassen allerdings behauptet es immer dass er das Gerät nicht öffnen kann...
  3. Jack mit Firewire betreiben? Fehler!

    Jack mit Firewire betreiben? Fehler!: Hallo. Wusste nicht genau wohin mit dem Thema... in den Bereich "Sound" passt es ja nicht so ganz weil es hier nicht um eine Hardware-Soundkarte...
  4. Jack Audio Server

    Jack Audio Server: Hallo Leute, ich hab mal wieder ein problem mit meinem Audioserver, ich würde gerne alles mit Jack Laufen lassen also Songbird, VLC...usw meine...
  5. Neues Openbook zu Ubuntu »Jaunty Jackalope«

    Neues Openbook zu Ubuntu »Jaunty Jackalope«: Ab sofort steht das neu erschienene Handbuch zu »Ubuntu Jaunty Jackalope« von Marcus Fischer als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download...