Jabber transport abmelden

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Giglio, 30.06.2007.

  1. Giglio

    Giglio Doppel-As

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das anmelden/registrieren eines Jabber Transports verläuft ja relativ einfach.
    Besteht nun auch die Möglichkeit zum Abmelden des Dienstes?
    Und falls ja wie macht man das am geschicktesten?

    Mfg

    Sebi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Da das registrieren der Transports ja nur lokal geschieht, solltest du am "Server" nix abmelden/löschen müssen ...
     
Thema:

Jabber transport abmelden

Die Seite wird geladen...

Jabber transport abmelden - Ähnliche Themen

  1. PyICQt ejabberd ICQ Transport

    PyICQt ejabberd ICQ Transport: Hallo allerseits, Ich habe neulich von Debian Etch auf Lenny geupgradet. Seit dem startet PyICQt nicht mehr. Wenn ich es starten will quittiert...
  2. jabber icq transport

    jabber icq transport: Hallo, leider logged sich das icq transport öfter mal selbstständig aus.(während jabber selber online bleibt.). Ich kann mich dann auch...
  3. Unixboard Jabber IM Gateway / Transports

    Unixboard Jabber IM Gateway / Transports: Also, die folgenden Tranports können nun über den Unixboard Jabber Server genutzt werden: AOL Instant Messenger Internet Relay Chat MSN...
  4. ejabberd Server neuerdings instabil

    ejabberd Server neuerdings instabil: Hi Leute, ich nutze auf meinem Raspberry Pi [Raspbian Linux wasar 3.10.23+ #608 PREEMPT Mon Dec 9 21:11:23 GMT 2013 armv6l GNU/Linux] einen...
  5. Unixboard.de Jabber Server

    Unixboard.de Jabber Server: Es gibt wieder einen Jabber Server für das Unixboard. Ihr könnt euch mit euren Clients direkt ein Konto @unixboard.de erstellen. Bei Fragen oder...