ist das zu bedenken ???

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von radio, 07.05.2007.

  1. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    auf dem bild ist port 2208 open zu sehen,,,

    was soll das sein und wie kriege ich ihn zu
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    2208 wird von hpiod benutzt.

    hpiod ist ein Bestandteil vom Paket hplip:

    HP Linux Printing and Imaging System (HPLIP)
    The HP Linux Printing and Imaging System provides full support for
    printing on most HP SFP (single function peripheral) inkjets and many
    LaserJets, and for scanning, sending faxes and for photo-card access on
    most HP MFP (multi-function peripheral) printers.

    Wenn Du es nicht brauchst kannst Du es entfernen, dann ist der Port wieder zu
     
  4. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    http://www.security-gui.de/portlist.php

    Laut dieser Liste ist das
    tcp 2208 Rux.PSW


    Damit hab ich ein wenig gegooglet.

    Das scheint ein Trojaner zu sein...


    //edit: och mist schon wieder nichts richtiges gefunden -.-", sorry
     
  5. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    HMMM ich habe debian seit 3 tage

    jetzt trojaner
    wie geht ich damit um
    soll ich firenscaner installieren oder etwa firewall
    welcher soll ich installieren ???


    dann mal noch eine kleine frage

    aptitude show openssh-client sagt
    installed: ja

    ich kann sie aber nirgenwo finden
     
  6. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Was möchtest du den da finde?

    Zum Virenscanner, da ist clamav wohl die Wahl der Mittel.

    Zu meinem Beirag, ich bin mir nicht sicher ob das mit dem Trojaner richtig ist, wahrscheinlicher ist das es wirklich ein Teil der hplib ist.
     
  7. #6 supersucker, 07.05.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Geht das auch noch mal auf Deutsch?

    Wie wäre es, wenn du dir ein bisschen Mühe gibst in Bezug auf Orthographie, Interpunktion und Syntax?

    Bei so Beiträgen kann man echt nur die Krise kriegen.
     
  8. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    openssh

    der openssh klient kann ich nicht finden

    ssh ueber die console geht
    aber files uebersicht und kopieren und so sachen geht leider unter konsole nicht so leicht also ziehe ich vor, einen Klient zu benutzen
     
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Ich glaube da gibt es irgendwas mit fish unter KDE,

    aber SSH heist "Secure Shell", und das halt nicht umsonst.
     
  10. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0

    das stimmt leider...

    Es tut mir echt leid, dass ich so unordentlich schreibe. Demnaechts werd ich es viel besser schreiben[versprochen]
     
  11. #10 Hit Em Down, 07.05.2007
    Hit Em Down

    Hit Em Down Foren As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    edit: ups falsches topic ^^, sry
     
  12. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Wenn du das ein paar mal gemacht hast, wirst du es lieben.
    Sage sowas nicht, sobald die die nötige Konsolenerfahrung hast, wirst du es verfluchen mit Nautilus, Konqueror und Co. kopieren zu müssen.

    Ich fertige zb in der Konsole in 8 Sekunden mit DD ein Image einer Festplatte an, kopier das mal mit einer GUI :)

    Oder auch Regel nach den kopiert werden soll, oder Wildcards etc, hast du alles nicht.
     
  13. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    SHELL - Klaro, aber !!!

    Es ist doch so leicht wenn man z.B. unter windows WinSCP benutzt
    Ich verwende uebrigens GNOME und mit aptitude search und danach show
    habe ich gesehen, dass bei mir openssh-client installiert worden ist. Ich gehe davon aus, dass das Paket openssh-client wie in der windowswelt ein Programm ist, dass ssh verwendet und entsprechend aber unter X zu starten ist.

    Deswegen wollte ich fragen, wie ich sie finden kann, wenn sie schon bei mir installiert ist.
     
  14. #13 sinn3r, 07.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2007
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    MÖP

    Linux != Windows.

    Aber es gibt bei Gnome "Verbinde zum Server" oder was in der Art, da hast du dann auch Grafik^^
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Zwecks 2208 (hplib).. wenn Du es nicht brauchst, deinstallier es, oder mach den Port über iptables dicht.
     
  17. radio

    radio Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    natuerlich ist linux !=windows, deswegen habe ich ja auch gewechselt...
    Aber eine Anpassungsperiode brauche ich auf jeden Fall. Wo ich unter windows solche Kleinigkeiten schnell erledige, kann ich es unter linux noch nicht. Solange ich das noch nicht gelernt habe, muss ich ja irgendwie Zwischenloesungen finden.
    Also mehr GNOME statt konsole(wird sich hoffentlich mit der Zeit in Richtung mehr konsole aendern :D )
     
Thema:

ist das zu bedenken ???

Die Seite wird geladen...

ist das zu bedenken ??? - Ähnliche Themen

  1. bedenken beim Partitions löschen

    bedenken beim Partitions löschen: Hallo alle zusammen. habe ein problem mit einer Festplatte bei der ich nicht sicher bin ob ich mein vorhaben einfach umsetzen kann. folgendes...
  2. Bedenken bezüglich SuSe

    Bedenken bezüglich SuSe: Hallo, ich las, dass Novell einen Vertrag mit Microsoft abgeschlossen hat, der u.a. beinhaltet, dass Microsoft Novell nicht wegen der angeblich...