Iso Image als Cdrom mounten

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von egon223, 01.08.2007.

  1. #1 egon223, 01.08.2007
    egon223

    egon223 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Ich versuche gerade ein ISO image unter Xenserver als cdrom zu mounten:

    mount -t iso9660 -o ro,loop=/dev/loop0 TEST.iso /dev/cdrom

    Hab ich es korrekt gemacht? Allerdings scheint kein /dev/cdrom zu existieren. Folgende Fehlermeldung wird mir ausgegben:

    [root@localhost images]# mount -t iso9660 -o ro,loop=/dev/loop0 TEST.iso /dev/cdrom
    mount: mount point /dev/cdrom does not exist

    In ein normales verzeichnis gehts, ich möchte es aber halt als CDROM Laufwerk damit ich ein Windows Gast system über die Xenserver Administratorkonsole installieren kann. So wies auschaut existiert kein /dev/cdrom. Wenn ich es erstelle, wird es dann auch als CDROM erkannt und genutzt?

    BIG THX
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reni, 01.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2007
    reni

    reni Guest

    falsch ... falsch ... falsch
    kommt vor ;)
     
  4. #3 Goodspeed, 01.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Du solltest das nicht nach /dev/cdrom hängen, sondern (wenn überhaupt) dahin, wo laut /etc/fstab Dein CD-Rom normalerweise eingehängt wird (/mnt/cdrom oder /media/cdrom oder weiß-der-geier) ...

    Als Ziel kann man immer nur Verzeichnisse nehmen, keine Devices ...
     
  5. #4 root1992, 01.08.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Also ich mounte ein iso mit:
    mount file.iso -o loop vcdrom
    als in einen ganz normalen Ordner
     
  6. #5 Pascal42, 01.08.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Hab ich das richtig verstanden, daß du ein ISO-Image einer Windows-Installations-CD hast und das dann installieren willst? Also erstens ist sowas wahrscheinlich illegal (zumindest wenn du das Image nicht von einer Original-CD erstellt, sondern aus irgendwelchen "anderen Quellen" :D hast) ;) , zweitens kannst du natürlich nichts nach /dev/cdrom mounten, weil das kein Ordner, sondern eine sogenannte Gerätedatei ist. Du müßtest unter Xen ein virtuelles Laufwerk mit deinem ISO-Image erstellen (kenn mich da jetzt nich so sonderlich gut aus, also kA ob das geht), von dem du dann dein Windows installieren kannst. Aber wie gesagt, ist wahrscheinlich nicht ganz legal. ;)
     
  7. #6 Schneemann, 01.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2007
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    Code:
    mount -o loop /dev/cdrom /mount/point
     
  8. #7 egon223, 01.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2007
    egon223

    egon223 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Pascal42

    Ich hab eine xensource enterprice lizens und eine für Windows Server 2003 (ja die Daten stammen von der original CD). Was ist also daran nicht legal, bitte um weitere Erklärung. Wenn alles nichts hilft muss ich halt die CD zum hoster schicken ;). Ich möchte ein virtuelles laufwerk unter xen erstellen und da das image zur installation laden.

    Werd eure Tips ausprobieren.
    .
    .
    .
    EDIT
    .

    Ich duppel, dafür gibts da extra ein verzeichnis. ich such und such und such... na ja wer suchet der findet:

    /var/opt/xen/iso_import
     
  9. #8 Ferchault, 01.08.2007
    Ferchault

    Ferchault Eroberer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    localhost
    XEN kann die iso-Dateien auch direkt einbinden (zumindest bei den VM)
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Pascal42, 01.08.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Is OK, hatte mich bloß gewundert, warum du ein ISO-Image benutzt, wenn du ne Original-CD hast.
     
  12. #10 egon223, 01.08.2007
    egon223

    egon223 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich will das ganze auf einem Rootserver betreiben. Nun läuft alles. THX nochmal
     
Thema:

Iso Image als Cdrom mounten

Die Seite wird geladen...

Iso Image als Cdrom mounten - Ähnliche Themen

  1. Open Container Initiative arbeitet an Spezifikation für das Format von Container-Images

    Open Container Initiative arbeitet an Spezifikation für das Format von Container-Images: Die Open Container Initiative (OCI) arbeitet an Spezifikationen für Standards rund um das Thema Container. Das neueste Projekt dreht sich um eine...
  2. Linux AIO legt Image mit allen Desktops von Debian 8.3 »Jessie« vor

    Linux AIO legt Image mit allen Desktops von Debian 8.3 »Jessie« vor: Das Projekt Linux AIO (Linux All in One) bietet ISO-Abbilder einiger populärer Linux-Distributionen an und vereint dabei alle jeweiligen Desktops...
  3. Debian Live 32 und 64 Bit in einem Image

    Debian Live 32 und 64 Bit in einem Image: Hallo, ich hab mir ein Debian Live auf nen USB-Stick gepackt, Grub installiert, alles schick! ... was jetzt natürlich noch gut wäre, wenn man, wie...
  4. Erstes Live-Image mit Wayland für Plasma 5 verfügbar

    Erstes Live-Image mit Wayland für Plasma 5 verfügbar: Jonathan Riddell hat das erste offizielle Testabbild für Wayland unter Plasma 5 freigegeben. Weiterlesen...
  5. Debian veröffentlicht künftig keine CD-Images mehr

    Debian veröffentlicht künftig keine CD-Images mehr: Debian ändert seine Richtlinien bei der Veröffentlichung von Installationsmedien und veröffentlicht künftig keine CD-Images mehr. Weiterlesen...