ISDN-Karten treiber nicht geladen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von foexle, 04.08.2008.

  1. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Hi Leute,
    also ich bin gerade verzweifelt an nem Asterisk-server dran :>
    isntalliert ist soweit alles.

    Nur ich bekomme meine ISDN-Karte nicht in gange.

    Mit
    Code:
     sudo /usr/sbin/misdn-init start
    -----------------------------------------
     Loading module(s) for your misdn-cards:
    -----------------------------------------
    /sbin/modprobe --ignore-install avmfritz protocol=0x2 layermask=0xf 
    /sbin/modprobe mISDN_dsp debug=0x0 options=0 poll=128 dtmfthreshold=100
    
    starte ich das misdn-modul

    nun will ich mit
    Code:
     sudo misdnportinfo
    
    Found no card. Please be sure to load card drivers.
    
    mISDN_close: fid(3) isize(131072) inbuf(0x804c060) irp(0x804c060) iend(0x804c060)
    
    überprüfen ob alles korrekt funktioniert, aber der findet einfach meine karte nicht -.-

    bei lsmod
    Code:
     lsmod | grep mISDN
    mISDN_dsp             192424  0 
    mISDN_capi             89740  0 
    mISDN_l2               35324  0 
    mISDN_l1               11748  0 
    kernelcapi             44992  2 mISDN_capi,capi
    mISDN_isac             15872  0 
    mISDN_core             75264  6 mISDN_dsp,mISDN_capi,l3udss1,mISDN_l2,mISDN_l1,mISDN_isac
    
    also ich weis nicht weiter-.-

    ohne das ich was ändere und

    sudo /usr/sbin/misdn-init start

    mache hängt sich mein gesamtes system auf un dich mus smit liveCD die /etc/misdn-init.conf entfernen. Dann gehts wieder

    das ganze unter Debian etch

    greetz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    so ich habe das problem gefunden !

    Also die hisax module haben probleme gemacht, da die nicht gemeinsam mit mISDN laufen können.
    Aus diesem grund müssen die Module

    blacklist hisax
    blacklist hisax_fcpcipnp
    blacklist hisax_isac
    blacklist crc_ccitt
    blacklist isdn
    blacklist slhc
    blacklist capi
    blacklist kernelcapi
    blacklist kernel_capi
    blacklist avmfritz
    blacklist capif

    auf die blacklist gesetzt werden!
     
Thema:

ISDN-Karten treiber nicht geladen?

Die Seite wird geladen...

ISDN-Karten treiber nicht geladen? - Ähnliche Themen

  1. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber

    Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber: Eine Woche nach der Freigabe der ersten Version von Vulkan hat der US-amerikanische Hersteller Nvidia seine Treiber einem Update unterzogen. Auch...
  4. WinBtrfs: Btrfs-Treiber für Windows-Systeme

    WinBtrfs: Btrfs-Treiber für Windows-Systeme: Unter dem Namen WinBtrfs hat ein Entwickler eine erste Testversion eines Windows-Treibers veröffentlicht, der den Zugriff auf das neue...
  5. Oculus Rift: Linux-Treiber weiter ungewiss

    Oculus Rift: Linux-Treiber weiter ungewiss: Auch nach der Freigabe von Oculus Rift ist die Zukunft der VR-Hardware unter Linux ungewiss. Zwar versprach das Unternehmen, auch das freie...