ISDN Karte in den Kernel kompilieren

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von stäubel, 05.10.2006.

  1. #1 stäubel, 05.10.2006
    stäubel

    stäubel Doppel-As

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

    Ziel: DIVA BRI ISDN Karte für Asterisk auf Debian installieren

    Vorgehen:

    Debian Netinst aufgesetzt
    Asterisk mit Zaptel etc installiert

    Eicon Kartentreiber runtergeladen, installiert und
    unter /usr/lib/eicon/divas/src ./Build ausgeführt

    Fehlermeldung:

    /usr/src/linux nicht gefunden

    aha das zeug ist unter: :think:

    /usr/include/linux

    Link /usr/src/linux auf /usr/include/linux erstellt 8)

    ./Build ausgeführt

    Fehlermeldung: Makefile nicht gefunden :(

    Von www.kernel.org neuen Kernel runtergeladen und entpackt
    linux-2.6.18.tar.gz
    Ich erhoffte mir, dass nach der Installation eine Kernelversion mit makefiles und allem drum und dran vorhanden ist.

    Kernel entpackt und ins Verzeichnis /usr/src/linux kopiert.

    Im redme File stand zwar: Kopieren sie den Kernel nicht ins /usr/src/linux Verzeichnis
    Im meiner Anleitung stand jedoch: Kopieren Sie den Kernel unbedingt ins /usr/src/linux
    :think:

    Nun im /usr/src/linux folgendes ausgeführt:

    make menuconfig
    make dep
    make clean
    make bzImage

    Am Schluss Fehlermedlung: 2 Fehler :hilfe2:

    Kann mir jemand ein paar Tips geben, was ich noch probieren könnte?

    In jeder Anleitung steht, dass alles bereits von Anfang an im Verzeichnis /usr/src/linux
    sein sollte.

    Beste Grüsse und vielen Dank

    Stäubel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  4. #3 stäubel, 09.10.2006
    stäubel

    stäubel Doppel-As

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hey, danke vielmals. Das war genau das, was ich gesucht hatte!!!
    Das Leben macht nun endlich wieder Sinn.:D

    Viele Grüsse und einen wunderschönen Tag

    Stäubel
     
Thema:

ISDN Karte in den Kernel kompilieren

Die Seite wird geladen...

ISDN Karte in den Kernel kompilieren - Ähnliche Themen

  1. Treiberinstallation für AVM ISDN Karte

    Treiberinstallation für AVM ISDN Karte: Hallo Ich versuche nun schon seit einiger zeit den AVM Treiber für eine AVM ISDN PCI Karte unter Suse 10.1 zu installieren, und es will einfach...
  2. ISDN-Karten treiber nicht geladen?

    ISDN-Karten treiber nicht geladen?: Hi Leute, also ich bin gerade verzweifelt an nem Asterisk-server dran :> isntalliert ist soweit alles. Nur ich bekomme meine ISDN-Karte nicht in...
  3. openSUSE 10.3 bricht bei ISDN Karten Erkennung ab

    openSUSE 10.3 bricht bei ISDN Karten Erkennung ab: Hallo, ich wollte bei mir openSUSE 10.3 installieren und habe folgendes Problem: am Ende der Installation bei der Netwerkkonfiguration...
  4. isdn karte als (offline) faxgeraet

    isdn karte als (offline) faxgeraet: hallo an alle, es gibt ein faxmodem, das, obwohl der rechner heruntergefahren ist, faxe annehmen kann. ist der rechner wieder an, koennen die...
  5. Problem mit ISDN Karte

    Problem mit ISDN Karte: Guten Morgen, ich hab schon fast überall nach gefragt, aber irgendwie kann mir keiner helfen. Ich wohne in einer WG und wir haben endlich ISDN...