iptables postrouting <-> prerouting

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Wolle, 10.11.2003.

  1. Wolle

    Wolle Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe folgendes problem:
    ich habe einen dsl router mit der ip 192.168.1.x. ich habe auf meiner linuxkiste nun den router als standard gateway eingetragen und kann nun von der linuxkiste aus auch ins internet. nun hab ich noch einen win rechner, mit dem ich durch die linuxkiste und dann durch den dsl router will und danach erst in das internet. kann mir dabei jm helfen, wenn meine iptables folgendermaßen aussieht(habe versuchshalber alle meine restlichen fw einstellungen rausgenommen):

    iptables -t nat -A POSTROUTING -s 192.168.1.0/24 -o eth0 -j MASQUERADE
    echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
    iptables -A FORWARD -p tcp --tcp-flags SYN,RST SYN -j TCPMSS --clamp-mss-to-pmtu
    iptables -A FORWARD -j LOG

    kann mir hierbei jm einen rat geben?

    Gruß
    wolle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hm .. inwiefern nen Rat geben? Funktioniert deine Konfiguration nicht?
     
  4. Wolle

    Wolle Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ja wenn s gehen würde, hätt ich glaub nicht frage darüber gepostet!
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    ey ... werd hier nicht frech ;)
    Ne schnippige antwort kann ich dir auch geben ... gib einfach mal "man iptables" ein , da is alles erklärt ...
     
  6. #5 danielgoehl, 11.11.2003
    danielgoehl

    danielgoehl Lehrling

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maastricht
    Verusch doch mal folgendes!!
    Ich denke das wäre die einfachste version.

    Du hast in deiner Linux Kiste ja wahrscheinlich 2 NICs drin!! Du gibts der einen NIC und deinem Win rechner einfach ne andere IP range, zb 192.168.100.x dann kannst du einfach einen NAT bauen, der deinen WIN Rechner zum dsl-router hin maskiert!!

    Mal so ne frage: Wozu den ganzen aufwand?? Schmeiß den DSL-Router raus und nimm indirekt die Linux Box als router, ist einfacher und sinnvoller!!

    Gruß Daniel
     
Thema:

iptables postrouting <-> prerouting

Die Seite wird geladen...

iptables postrouting <-> prerouting - Ähnliche Themen

  1. FTP/FTPS ohne ip_conntrack_ftp oder nf_conntrack_ftp mit iptables

    FTP/FTPS ohne ip_conntrack_ftp oder nf_conntrack_ftp mit iptables: Guten Tag, kennt jemand von euch eine Möglichkeit wie ich vsftpd nutzen kann zusammen mit einer Firewall ohne die im Betreff angegebenen...
  2. iptables und whitelist

    iptables und whitelist: Moin zusammen, Nach einer Ewigkeit melde ich mich mal hier zurück. Ich hab da so ein kleines Problemchen. Ich mach z.Zt. eine Umschulung zum...
  3. iptables blocke nur von bestimmter ip

    iptables blocke nur von bestimmter ip: Hallo, ich habe ein kleines Heimnetzwerk mit einem Router unter openWRT. Dort kann ich mittels iptables -I OUTPUT -p udp --dport 53 -m...
  4. Opensuse iptables (yast FW) + MiniUPnPd

    Opensuse iptables (yast FW) + MiniUPnPd: Hallo zusammen, ich habe ja meine OpenSuse Box momentan als Gateway eingerichtet und der Router dient nur als Access Point für alle Geräte...
  5. IPtables

    IPtables: Hallo Leute, bin zurzeit dabei, einen Proxy aufzusetzen, der die IP meines Webservers vetuschen soll. Es läuft eig. schon alles super, nur eine...