ip

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Goth, 16.10.2004.

  1. Goth

    Goth Jungspund

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wie kann ich denn meine IP in erfarhung bringen (ich verwende DHCP)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Mittels ifconfig

    Gruss, Phorus
     
  4. Goth

    Goth Jungspund

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    danke

    :))
     
  5. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    IP=`LANG="en"; ifconfig | grep inet | head -1 | cut -d : -f 2 | sed s#\ .*##`
     
  6. #5 qmasterrr, 17.10.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    das gibt bei mir die IP vom loopback aus...
     
  7. #6 fossy, 17.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2004
    fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    ip addresse

    seit wann bringt ifconfig denn lo zuerst? naja ... dann eben

    Code:
    IP=`LANG="en"; ifconfig eth0 | grep inet | head -1 | cut -d : -f 2 | sed s#\ .*##`
    oder besser noch

    Code:
    ifconfig eth0 | head -2 | tail -1 | cut -d : -f 2 | sed s#\ .*##
    ;)

    ... und falls die public internet address gemeint war ...

    Code:
    IP=`wget -q -O - [url]http://checkip.dyndns.org[/url] | grep Address | awk '{print $6}' | sed s#\<.*##`
     
  8. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Dann darf ich auch nochmal: ;)

    Code:
    perl -e 'open (IP, "ifconfig eth0 |"); while (<IP>) {if ($_ =~ "inet") {@a = split (/[: ]+/, $_);print $a[3]}}'
    Gruss, Phorus
     
  9. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    ich bekomm 10.0.0.10fe80 raus ~:-/

    p.s.: meine 3. zeile ist inet6 addr: fe80::202:2dff:fe32:83b/64 Scope:Link
     
  10. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Naja, da heisst die einzige Lösung: Du musst IPv6 aus Deinem Kernel raushauen. ;)

    Gruss, Phorus
     
  11. #10 fossy, 17.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2004
    fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    wie immer ... ich bin zu inkompatibel ... oder "i'm to sexy for my kernel" ;)

    Code:
    for line in `ifconfig eth0`;do echo $line|grep 'addr:[0-9]'|sed s#.*:##;done
    ipv6 brauch ich im kernel, sonst geht meine waschmaschiene doch nicht mehr :D

    p.s.: kann es sein, das das problem unter windows zu lösen etwas schwieriger ist?
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    rofl... besonders, wenn ich Deinen Avatar sehe ;)

    Jo, da hast Du auch wieder recht.

    Gruss, Phorus
     
  14. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    <OT ...

    ... was dachtest du, wie fossy wohl aussieht? ich brauch so auch beim thread "userbilder" nicht posten *lol*

    gruss, fossy.
     
Thema:

ip