IP-Konfiguration unter Suse 10.0

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von benny90, 14.04.2006.

  1. #1 benny90, 14.04.2006
    benny90

    benny90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinstetten
    Servus Leute
    da ich mich im Linux noch nicht so recht eigearbeitet :hilfe2: habe wollt ich mal fragen ob mir jemand genau sagen kann was ich bei meiner Netzwerkarte einstellen muss damit ich auf meinen Router zugreifen und ins Netz gehen kann habe nämlich keinen DHCP Server aktiv.
    Ich sag jetzt schonmal danke für die infos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. init

    init Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo


    Also du musst

    1.Eine IP Adresse festlegen, die sich im IP Adressen bereich des Routers befindet.

    z.b Der Router hat 192.168.1.1 dann nimm für den PC 192.168.1.2

    2. Die Subnetzmaske festlegen

    Ist im privaten Bereich (Klasse C Netz) immer 255.255.255.0

    3. Die Broadcastadresse ist auf obiges beispiel bezogen: 192.168.1.255

    4. Der Standartgateway

    Ist die IP Adresse des Routers, in diesem beispiel also 192.168.1.1

    Die Nameserver, einfach die IP Adresse des Routers nehmen, das klappt in 99%
     
  4. #3 benny90, 14.04.2006
    benny90

    benny90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinstetten
    1 und 2 habe ich so gemacht aber kannst du mir erklären was Boardcastadresse bedeutet?
    Danke
     
  5. #4 grandpa, 14.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2006
    grandpa

    grandpa CLOSED

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    http://de.wikipedia.org/wiki/Broadcast :rtfm:

    diese - musst du aber (per Yast) nicht angeben... das von init Genannte sollte reichen...

    übrigens - ggf. solltest du per yast auch noch unter Netzwerkgeräte/DSL deinen Zugang konfigurieren (den PPP Modus, die Schnittstelle auswählen und den ISP wählen - bei Benutzername reicht eine Zahl 1 z.B. da deine zugangsdaten ja im Router hinterlegt sind...)
     
  6. init

    init Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Die Broadcastadresse ist die Adresse, unter der alle Rechner im Netzwerk erreichbar sind, es werden Quasi alle angesprochen.

    Kann sein das man die unter Suse nicht einstallen muss, unter Arch muss man das.
     
Thema:

IP-Konfiguration unter Suse 10.0

Die Seite wird geladen...

IP-Konfiguration unter Suse 10.0 - Ähnliche Themen

  1. IP-Konfiguration

    IP-Konfiguration: Gibt es unter Linux auch einen Befehl wie "ipconfig" ? Wie kann ich die IP fix festlegen? (Habs versucht, hatte dann aber keine...
  2. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  3. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...
  4. Samba unter Windows 10

    Samba unter Windows 10: Hallo zusammen, ich habe auf meinen Ubuntu Server Samba installiert und eingerichtet. ich kann mich bei Windows 10 mit den Daten anmelden und...
  5. Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux

    Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux: Hallo, ich habe folgendes Problem. Da ich noch sehr unerfahren in Sachen Linux bzw. Netzwerkaufbau bin, wollte ich fragen, ob Ihr mir vllt etwas...