Internetverbindung (hab leider kein vorhandenes thema dafür hier gefunden)

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von shila, 02.10.2006.

  1. shila

    shila Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi. wahrscheinlich wurde das schon hier besprochen oder war bei euch profis nich nötig =) aber ich habe jetzt SuSe Linux 10.0 und bin totaler anfänger


    bekomme keine internet verbindung eingestellt bei windows gebe ich einfach die daten:

    IP-Adresse: 192.168.2.15
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.2.1

    Bevorzugter DNS-Server: 194.97.173.124
    Alternativer DNS-Server: 194.97.173.125

    ein.

    aber bei linux habe ich keine ahnung wo ich diese Sachen eingeben kann...automatisch findet er keine verbindung....

    danke für eure hilfe im vorraus

    mfg

    shila
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo,

    Willkommen im UB. ;)
    Welche Distribution nutzt du denn?
    Bei Suse kannst du das im Yast-Kontrollzentrum machen

    Gruß Lumpi
     
  4. tavgm

    tavgm Doppel-As

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    und beim Rest stimme ich dir zu ;)

    Gruss tavgm
     
  5. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    @tavgm Hast recht, da steht´s ja! ;)

    @shila
    öffnen kanst du das Kontrollzentrum über
    "START" -> System -> "Konrollzentrum (YaST)

    Linke Fensterseite "Netzwerkgeräte"
    Rechts dann "Netzwerkkarte"

    Da sollte nun eine Netzwerkkarte stehen, (eventuell Zusatz nicht konfiguriert.)
    Diese anklicken und dann auf den Button [Bearbeiten]
    "konfiguration der Statischen IP-Adresse" auswählen
    IP eingeben
    Als Subnetmaske "255.255.255.0" eingeben
    auf Button [Hostname und Nameserver]
    Bei Hostname kannst du deinen Rechner nen Namen geben
    Nameserver 1
    IP des ersten Nameservers (DNS) eingeben
    dann 2. und so weiter ;)
    [OK] DNS ist konfiguriert

    Jetzt auf [Routing] klicken
    Standartgateway eingeben
    [OK]
    Jetzt nur noch mit [Weiter] und [Weiter] die Konfiguration übernehmen

    Falls du etwas nicht verstanden hast frage ruhig.

    Gruß Lumpi
     
  6. shila

    shila Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen vielen dank....hat funktioniert.... wer weiß auch schon als standart anfänger das DNS-Server bei Linux Nameserver heißt =)
     
  7. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Bitte gern geschehen,

    Linux nennt das Kind halt beim Namen :D

    Gruß Lumpi
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    DNS=Domain-Name-System

    Das wird bei Windows halt einfach falsch benannt, denn eigentlich muesste dort dann DNS-Server stehen. Wie Lumpi schon sagte, Linux nennt das Kind gern beim Namen. :)
     
  9. qw8580

    qw8580 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Poste hier, da ich kein neues identisches Thema erstellen will. Also, ich hab folgendes Problem, nach dem automatischen Update mit YOU und dem installierten Kernel-Patch ist meine Internet-Verbindung gestorben.
    Habe direkte Verbindung zum Internet über DHCP, und früher war es so, daß mein IP noch beim Booten erkannt wurde, jetzt nur noch 127.0.0.1, localhost halt.

    System: SuSe 10
    Provider: Kabel Deutschland
    Verbindung: über eth0 DHCP, (eingestellt auf automatische IP- Erkennung)

    Ach so, hab mir an dem Tag auch XAMPP installiert und ez-ipupdate für dyndns konfiguriert.

    Hatte vieleicht jemand so ein Problem? und was soll ich jetzt machen?
     
  10. #9 Lumpi, 03.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Wenn ich mich nicht irre, gehst du mit "Kabel Deutschland" direkt ins Netz oder?
    Ich meine ohne Modem direkt in die Wand ;)

    Dann hast du nämlich ein Problem:
    DU bekommst deine IP direkt vom Provider

    Ich kenne das tool von DynDNS zwar nicht, aber es "verwaltet" IMHO deine IP
    so, dass du eine statische IP erhältst mit der du aus dem WWW erreichbar
    sein sollst.

    Dieses ist dann aber nicht mehr möglich, da du ja die IP vom Provider verlierst.
    Momentan fällt mir, ausser das tool zu deinstallieren, keine weitere Lösung ein. :think:

    Gruß Lumpi
     
  11. #10 qw8580, 03.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2006
    qw8580

    qw8580 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau so ist das! Und bei der Erstinstalation wurde es sofort erkannt
    Youuuu! Und das ist ein grosses poblem, aber ok machen wir dat vom Tisch.
    Das Tool, ez-ipupdate, verwandelt zwar die adresse http://localhost in die http://dionis.ath.cx aber was hat es mit meiner inet-verbindung zu tun?

    Ich versuch's zwar aber, hmm wenn dat das prob ist, na ja da fehlen mir die wörte....

    Gruß Denis
     
  12. #11 qw8580, 03.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2006
    qw8580

    qw8580 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    --
     
  13. #12 Lumpi, 03.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Lies meine Frage noch einmal durch und antworte dann!
    Zweitens lege dir einen anderen Slang zu.
    Ich will nicht für deine Antworten ein Wörterbuch wälzen müssen!
    Keine Ahnung...
    Lies mal diesen Link hier. Besonders den Bereich Probleme.

    Vielleicht ist das eine Erklärung?

    Gruß Lumpi

    [EDIT] noch einmal überarbeitet, und sinnloses ;) entfernt
     
  14. grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    http://localhost wird mitnichten umgewandelt. Es bleibt weiter erhalten.

    Mal kurz was zu DynDNS:
    DynDNS macht nichts weiter, als die öffentliche IP (hier die von "Kabel Deutschland") mit einem Domain-Name zu verbinden.
    Die diversen Updater sind nur dazu da, dem DynDNS-Service mitzuteilen, wie die aktuelle öffentliche IP lautet.
    Dadurch ist man (fast)immer über die gleiche Domein erreichbar.

    IMHO, dürfte also ez-ipupdate als Fehlerquelle auszuschließen sein. Da dies weder eine IP setzt, noch eine IP vom Provider anfordert.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Lumpi, 03.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo Grey

    Das erklärt mir bissel mehr, danke
    Eventuell lässt "KD" ja eben dieses "umleiten" nicht zu?
    [EDIT] OK, war ne blöde Frage ;)
    Hat eben erst "klick" gemacht

    Gruß Lumpi
     
  17. qw8580

    qw8580 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Lumpi
    Ok.
    Also Internet "aus der Wand", blöß mit einem Modem, "Webstar", und bis vor kurzem lief alles prima. Nur halt seit den lezten Updaten habe ich das Problem.
    Noch zur Verbindung, ich brauche kein login und kein pass, bei der Instalation wird sie auch sofort erkannt
     
Thema:

Internetverbindung (hab leider kein vorhandenes thema dafür hier gefunden)

Die Seite wird geladen...

Internetverbindung (hab leider kein vorhandenes thema dafür hier gefunden) - Ähnliche Themen

  1. Internetverbindung nach BleechBit zerschossen.

    Internetverbindung nach BleechBit zerschossen.: Hallo! Habe ein seltsames Problem mit der Inetverbindung. Nachdem ich, wie gewohnt BleechBit drüber laufen ließ, kann ich mich nicht mehr mitm...
  2. XEN - 2 Netzwerkkarten, 2 Bridge, keine Internetverbindung

    XEN - 2 Netzwerkkarten, 2 Bridge, keine Internetverbindung: Hallo, ich hab ein Problem. Habe einen Server mit Debian - Squeeze installiert. In dem Server sind zwei Netzwerkkarten. Eine bekommt die IP über...
  3. Kontrolleiste Internetverbindung verschwunden

    Kontrolleiste Internetverbindung verschwunden: Hallo liebes Forum, ich habe mich hier angemeldet, da ich gestern beim experimentieren meine Kontrolleiste zerschossen habe. Auf dieser war das...
  4. Mit Wlan-Stick Netgear wg111v3 Internetverbindung herstellen

    Mit Wlan-Stick Netgear wg111v3 Internetverbindung herstellen: Hallo Leute, ich habe das Problem, dass ich mit meinem Wlan-Stick Netgear WG111v3 keine Internetverbindung herstellen kann. Er erkennt ihn, aber...
  5. Internetverbindung teilen Linux, Mac und einem UMTS-Stick

    Internetverbindung teilen Linux, Mac und einem UMTS-Stick: Liebe Wissende, für gewöhnlich ist Google wirklich mein bester Freund, aber heute scheint mich das Glück verlassen zu haben. Ich möchte meine...