Internetfreigabe linux server <-> windows client

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Spielgrips, 15.04.2006.

  1. #1 Spielgrips, 15.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2006
    Spielgrips

    Spielgrips Jungspund

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mal ein Thread gefunden auf dem Board:
    http://www.unixboard.de/vb3/showpost.php?p=44694&postcount=21

    Und zwar macht mich die eine Angabe stotzig, und zwar sieht man hier immer 2 Netzwerkkarten, ich habe auf dem Linux Server nur eine (eth0) und die FritzCardDSL (dsl0). Ich habe Suse 9.3 auf dem Server und habe noch 2 Windows Clients die eine Internetfreigabe haben sollen. Nur bin ich Netzwerk und Linux noch ein Noob auf dem Gebiet..

    Bis jetzt ist das geschafft:

    - Samba ist konfiguriert und funktioniert einwandfrei
    - Internet steht beim Server

    :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    das zauberwort heißt iptables. such mal danach im forum, da sollte sich was finden. ich glaube yast kann auch iptables für deine zwecke konfigurieren.
     
  4. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    du kannst die FritzCard DSL genauso verwenden wie eine 2. Netzwerkkarte, zumindest was die Internetfreigabekonfiguration angeht. Dein dsl0 ist halt deine externe Schnittstelle. Dazu schreibste dir am besten ein kleines Skript was dir deine NAT - Regel setzt und ein
    "echo '1' > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward'" natürlich ohne "".... damit machst du aus deinem Linuxrechner einen Router und sorgst für das ip-forwarding. Die NAT-Regel brauchst du damit deine Windowsrechner ins Internet kommen. Nach aussen sind sie aber nur über die externe Adresse zu sehen.
    Für alles weitere kannst du ja google befragen zu IPTABLES und ROUTER.
     
  5. #4 Spielgrips, 16.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2006
    Spielgrips

    Spielgrips Jungspund

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was ist den jetzt mit der Firewall? Die hat doch och Masquerade?

    Das muss ich wohl jeden Start machen? Das NAT aktivieren?

    EDIT:

    Es geht!!!! Nur muss man ca. 2 1/4 Sekunde warten das es da ist :)! Mir kommts noch so vor als wäre das ein Vorführeffekt :D! Aber es läuft!

    Also ich muss immer am Anfang das ip_forward aktivieren und dann das mit iptables, dann funktioniert das alles einwandfrei!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Internetfreigabe linux server <-> windows client

Die Seite wird geladen...

Internetfreigabe linux server <-> windows client - Ähnliche Themen

  1. Internetfreigabe unter Linux

    Internetfreigabe unter Linux: Hallo, ich habe das Fedora Core 1 und bin damit auch erfolgreich im Internet. Ich hab da aber noch einen WinXP rechner und der kommt nicht via...
  2. Internetfreigabe unter Ubuntu Netbook Remix

    Internetfreigabe unter Ubuntu Netbook Remix: Hi, ich habe gestern mit Linux angefangen und muss sagen, schade dass ich nicht eher umgestiegen bin :) Nun habe ich alles soweit hinbekommen,...
  3. Internetfreigabe über wlan

    Internetfreigabe über wlan: Hallo, und zwar hab ich schon eine Internetfreigabe über normales LAN mit den anderen Clients nur ich hab noch mein Laptop den ich ab heut per...
  4. Mandrake 10.0 Internetfreigabe für Windoof

    Mandrake 10.0 Internetfreigabe für Windoof: Hallo! Wenn es dieses Thema schon gab, dann möchte ich mich entschuldigen, aber ich bin ein totaler Noob in Sachen Linux. Ich hab mich...
  5. Verbindung 2er PC´s mit Internetfreigabe

    Verbindung 2er PC´s mit Internetfreigabe: Hy, ich habe folgendes Problem: ** PC mit Windows XP ** <------> **Linux Suse PC** 192.168.0.1 Verbindung per TCP/IP...