"Internet Weiterleitung" / Routing

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von chessboi, 11.08.2006.

  1. #1 chessboi, 11.08.2006
    chessboi

    chessboi Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Ich hab hier zwei Rechner:
    Hauptpc mit Ubuntu (6.06), Netzwerk (Inet) über Wlan.
    Secondpc ohne Wlan. An dem würde ich gerne verschiedene Distributionen und solche Sachen ausprobieren, und natürlich hätte ich für das gerne Internet, ohne mir extra ein Wlan-Stick / Karte zu kaufen.

    Nun, wie richte ich am einfachsten sowas ein? Unter Windows hatte ich das schonmal, man konnte ein Netzwerkinterface als "Gemeinsame Netzwerkverbindung" konfigurieren, beim anderen Rechner (egal welches OS) musste man schliesslich einfach den Hauptpc als Standartgateway nehmen.

    Was gibt es nun unter Linux für Möglickeiten dies entsprechend einzurichten, und kennt jemand ein gutes Howto?

    Besten Dank und Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 11.08.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe das richtig, du möchtest mit dem PC der kein Wlan hat kabelgebunden über den PC ins Internet der Wlan hat?

    Wenn ja, bieten sich dir da mehrere Möglichkeiten:

    1. Du installierst auf dem PC der Wlan hat einen Proxy-Server wie Squid und konfigurierst den zweiten PC so das er den auch als Proxy nutzt.

    2. Du konfigurierst den PC der Wlan hat als Router und gibst dem zweiten PC diesen als default gateway an.

    Sowohl zu 1 als auch 2 findest du erstmal hinreichend Informationen über google usw.

    HTH
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich wuerde auch sagen, dass die Einrichtung des einen PCs als Router die einfachste Loesung waere. Ein Howto, wie sowas ganz schnell gemacht ist findest du unter http://wiki.unixboard.de/index.php/Einrichtung_eines_einfachen_Routers_mit_Linux
    Die Loesung ueber einen Proxy waere unnoetig kompliziert, vor allem da es sich um einen Testrechner handelt, auf dem wahrscheinlich keine kritischen Daten sind.
     
Thema:

"Internet Weiterleitung" / Routing

Die Seite wird geladen...

"Internet Weiterleitung" / Routing - Ähnliche Themen

  1. iptables weiterleitung port vom internen Netzwerk zum internet Port

    iptables weiterleitung port vom internen Netzwerk zum internet Port: Hey Guys, ich muss vorab sagen das ich absolut netzwerk hasse. Ich habe jetzt aber einen Firewall Seite gefunden, wo man einen iptables skript...
  2. Linus Torvalds über das Internet der Dinge

    Linus Torvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  3. LinusTorvalds über das Internet der Dinge

    LinusTorvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  4. Mozilla Foundation 2020 Strategie: Mehr Einsatz für offenes Internet

    Mozilla Foundation 2020 Strategie: Mehr Einsatz für offenes Internet: Mark Surman, Direktor der Mozilla Foundation, hat einen Entwurf der neuen Strategie vorgestellt, die die Organisation in den nächsten fünf Jahren...
  5. Internet-Experten empfehlen der FCC Open-Source-Software für Router

    Internet-Experten empfehlen der FCC Open-Source-Software für Router: 260 Internetexperten fordern in einem offenen Brief an die Federal Communications Commission (FCC), von ihren kürzlich veröffentlichten Plänen...