Internet unter SuSe Linux 10.1

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Solly, 13.09.2006.

  1. Solly

    Solly Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habe mir heute Linux installiert.
    Bei der installation gab es keine probleme, aber nun weiß ich nicht, wie ich das Internet konfigurieren soll. Ich habe meinen DSL Router und die Netzwerkkarte bereits angeschlossen, aber ich weiß nicht, wie ich nun den Internetzugang öffne, damit ich im Internet normal surfen kann.

    Bitte helft mir!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 13.09.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Besser wäre die Version 10.0.

    Aber trotzdem:
    1. Yast starten
    2. Netzwerk
    3. Netzwerkarte konfigurieren

    Aber besten dem Rechner eine statische IP zuweisen.
    Dann muß noch als DNS-Server und Standartgateway die IP Adresse vom Router/Firewall angegeben werden.

    Als Test dann auf der Konsole ping www.unixboard.de eingeben. Wenn dann eine positive Rückmeldung eintrifft, ist alles OK.
     
  4. fr3ax

    fr3ax Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Hat der Router keinen DHCP ?
    Wenn doch, dann müsste man nur Netzwerkkabel reinstecken und man bekommt die IP automatisch zugewiesen.

    simon
     
  5. Solly

    Solly Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Router hat DHCP. Aber ich hab diese Funktion deaktiviert, da insgesammt 7 Rechner über den Router laufen.

    Mein Problem war jetzt allerdings, das alles komplett anders als Windows ist. Ich weiß nicht, warum ich unter Linux ne DNS und Provider und alles einstellen muss.
     
  6. fr3ax

    fr3ax Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Must du eig nicht, wenn du über nen Router ins Netz gehst.

    Probier mal das aus was Keruskerfürst gesagt hat, mit der Konfiguration über Yast
     
  7. #6 supersucker, 13.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    1.

    Ist Linux nicht Windows.
    Behalte das im Hinterkopf, dann fällt dir der Einstieg leichter.

    2.

    Musst du das auch bei Windows den Standard-Gateway einstellen, den DNS kannst du, musst du aber nicht angeben. Gibst du ihn nicht an, ist automatisch der Router gateway.
     
  8. #7 theton, 13.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2006
    theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    1. Yast starten (das waere die Systemsteuerung unter Windows)
    2. In die Netzwerkeinstellungen gehen
    3. IP fuer die Netzwerkkarte eintragen
    4. Netmask eintragen
    5. Gateway angeben
    6. DNS-Server einstellen

    Alles wie bei Windows. Aber abgesehen davon hat supersucker recht. Windows ist nicht Linux, das sollten sich Umsteiger endlich mal bewusst machen. Wenn Linux wie Windows waere, waere es genauso unsicher, genauso teuer, genauso schlecht gepflegt usw. Deswegen sollte man froh sein, dass Linux nicht wie Windows ist.

    Nachtrag: Zum Thema "Linux ist nicht Windows" gibt's hier aber auch einen Thread im Board: http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=19891
     
  9. Solly

    Solly Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Was ist mit Netmask gemeint?
    Was ist mit Gateway gemeint
    Wie soll ich den DNS Server einstellen ?

    Sry bin aber auch nen Noob was linux angeht
     
  10. #9 supersucker, 14.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Für Fragen dieser Art gibt es wikipedia.

    Das hat dir theton genau erklärt.

    Das sind Netzwerkbegriffe, die nichts mit dem verwendeten Betriebssystem zu tun haben.
     
  11. #10 Wolfgang, 14.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Auch sorry, aber alle drei Begriffe sind nicht Linux-spezifisch und es gibt sie auch unter Windows.

    Gateway
    Bei deinem Router, ist das die Adresse des Routers.
    Netmask
    Bestimmt, welche IP zu einem Netzwerk gehort. Dabei wird bitweise das logische UND verwendet, um die Adressen zu maskieren.
    Wenn dein Netzwerk aus IP zwischen 192.168.0.0-192.168.0.255 besteht, ist es die 255.255.255.0.
    DNS-Server
    Ist der Domain Name Server, der bei Anfragen zur Auflösung von Domain benutzt wird. Wenn dein Router das selbst übernimmt, ist es also auch die Adresse des Routers.

    Gruß Wolfgang
    edit: ich war zu langsam ;)
     
  12. Solly

    Solly Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Und wo gebe ich das alles ein ? Also ich habe schon verschiedene eintragungen unternommen, aber das Internet funzt immer noch nicht. Muss ich evtl etwas am Router umstellen ?
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Wolfgang, 14.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Das trägst du in die /etc/network/interfaces ein und startest dein Netztwerk neu.

    Gruß Wolfgang
    PS Das Internet funktioniert prima. ;)
     
  15. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Das wird bei SuSE nicht funktionieren. Das benutzt naemlich sysconfig.
     
Thema:

Internet unter SuSe Linux 10.1

Die Seite wird geladen...

Internet unter SuSe Linux 10.1 - Ähnliche Themen

  1. Internet unter Opensuse ziemlich langsam

    Internet unter Opensuse ziemlich langsam: Hi, Ich hab seit gestern eine neue FritzBox (3370) und hab auch gleichzeitig einen Verkabelungsfehler in unserer Hausinstallation entdeckt und...
  2. Internetfreigabe unter Ubuntu Netbook Remix

    Internetfreigabe unter Ubuntu Netbook Remix: Hi, ich habe gestern mit Linux angefangen und muss sagen, schade dass ich nicht eher umgestiegen bin :) Nun habe ich alles soweit hinbekommen,...
  3. Keine Internetverbindung unter Arch

    Keine Internetverbindung unter Arch: Moin, ich habe vor nach dem Hardwareupdate mir wieder Arch neu zu installieren. Bei der Installation kann man ja sein Netzwerk angeben und die...
  4. Keine Verbindung zum Internet unter Arch

    Keine Verbindung zum Internet unter Arch: Moin, ich habe gestern Arch Linux 2009.2 neu installiert und meine Netzwerkkarte so eingerichtet das alles läuft. Nach dem ich heute den...
  5. Internet/Wlan einrichten unter debian ( Asus FR5L)

    Internet/Wlan einrichten unter debian ( Asus FR5L): Hallo, ich weiss absolut nicht wie ich mein Internet oder wlan einrichten kann. Wäre für ein paar Vorschläge Dankbar. mfg nici