Internet über Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von PentaX, 22.11.2006.

  1. PentaX

    PentaX Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich möchte gerne mit meinem Linux-Receiver (ReelBox) über meinen Laptop (WinXP Prof.) ins Internet gelangen.
    Die ReelBox ist über einen Crossover-Kabel mit dem Laptop verbunden und das funktioniert auch einwandfrei.
    Der Laptop ist per WLAN mit dem DSL-Router von AVM verbunden.
    Ich bekomme's irgendwie einfach nicht hin, dass die ReelBox auch online kann, nämlich über die WLAN-Verbindung des Laptops.

    Die WLAN-IP-Adresse wird automatisch bezogen (192.168.178.xxx)
    Die LAN-IP-Adresse kann man manuell eintragen.

    Mit einer Netzwerkbrücke habe ich schon versucht, aber der WLAN-Internetzugang wird abgebrochen und kann dann nicht mehr online....
    Worauf soll ich eigentlich hier achten?
    Soll man noch irgendwelche Einstellungen für die Netzwerkbrücke vornehmen?

    Über euere Vorschläge zur Lösung des Problems würde mich sehr frauen

    Danke im Voraus.
    Penta
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Im Grunde musst du im Windows doch nur die Internetfreigabe aktivieren und den Windowsrechner als Gateway beim Linuxrechner eintragen.
     
  4. PentaX

    PentaX Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Internetferigabe habe ich schon gemacht und im Receiver-Menü habe ich die IP-Adresse vom Laptop als Gateway eingetragen, aber er geht trotzdem nicht.

    MfG, PentaX
     
  5. #4 intelinsider, 22.11.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    ICS ist aktiv. kleiner Leitfaden
    http://www.netzwerktotal.de/windowsxp.htm
    Nicht nur der Gateways sondern auch der DNS Server muss eingetragen werden, resolve.conf vielleicht erstellen?
    # nano /etc/resolve.conf
    Ip anpassen und eintragen, speichern.


    mfg ii
     
  6. #5 PentaX, 22.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2006
    PentaX

    PentaX Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Internetfreigabe wurde schon aktiviert und die IP-Adresse von der LAN-verbindung wurde automatisch auf 192.168.0.1 gesetzt.

    Meine Konfiguration schaut folgender Maßen aus:

    Router:
    ----------------------------------------
    FritzBox ---> DHCP aktiv
    IP : 192.168.178.1


    Laptop:
    ----------------------------------------
    WLAN --> IP automatisch beziehen
    -----------> Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung aktiviert

    LAN ---> IP : 192.168.0.1
    Subnetzmaske: 255.255.255.0


    ReelBox:
    ---------------------------------------
    Globale Einstellungen:
    IP Adresse: 192.168.0.175
    Netzwerkmaske: 255.255.255.0

    Gateway: 192.168.0.1 (IP-Adresse vom Laptop)
    Nameserver: 192.168.0.1

    NFS Anbindung:
    Rechnername/IP : 192.168.0.1 (IP vom Laptop)

    DNS:
    Rechnername: 192.168.0.1
    ich habe auch mit "192.168.178.1" (IP vom Router) aber leider auch ohne Ergebnis.

    unter /etc/resolve.config steht schon die IP-Adresse die Zeile:
    nameserver 192.168.0.1
    soll ich eigentlich noch irgendwas im Firewall einstellen?


    MfG, PentaX
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. RiPiaN

    RiPiaN Jungspund

    Dabei seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Schon mal versucht die einzelnen Komponenten anzupingen:
    Also von ReelBox-->Laptop wird wohl funktionieren!
    Aber versuchmal von ReelBox-->Router und ReelBox-->Inet
    Dann sieht man aufjeden fall mal wos hängt!
     
  9. PentaX

    PentaX Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Pingen geht leider auch nicht.
    Ich habe jetzt mit einer festen IP-Adresse für WLAN-Internetzugang probiert, aber hier habe ich leider auch keinen Erfolg.
    sobald ich WLAN und LAN überbrücke, geht mein Internet nicht mehr.

    MfG, PentaX
     
Thema:

Internet über Netzwerk

Die Seite wird geladen...

Internet über Netzwerk - Ähnliche Themen

  1. Linus Torvalds über das Internet der Dinge

    Linus Torvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  2. LinusTorvalds über das Internet der Dinge

    LinusTorvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  3. IETF: Internet-Überwachung ist ein Angriff

    IETF: Internet-Überwachung ist ein Angriff: Die Internet Engineering Task Force (IETF) hat sich in RFC 7258 die Aufgabe gegeben, die Internet-Protkolle gegen Überwachung und Spionage...
  4. Internetzugang ubuntu über virtualbox

    Internetzugang ubuntu über virtualbox: Hallo, habe auf einem xp-Rechner virtualbox und dann ubuntu8.04-server installiert. Komme aber mit ubuntu nicht ins Internet, aber mit...
  5. Prüfe Internet Verbindung über VPN - wenn nicht = wechsle VPN-Server

    Prüfe Internet Verbindung über VPN - wenn nicht = wechsle VPN-Server: Hallo Leute, erstmal ein dickes "guten Morgen" an alle, die meinen Beitrag lesen. Ich bin auf der Suche nach jemanden, der mir ein Skript...