Internet über DSL funktioniert nicht

Diskutiere Internet über DSL funktioniert nicht im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo allerseits, habe versucht mein Problem über meine Literatur, die Board-Suche und Google zu lösen, bin auch immer wieder auf...

  1. #1 little ping, 07.09.2006
    little ping

    little ping Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Hallo allerseits,

    habe versucht mein Problem über meine Literatur, die Board-Suche und Google zu lösen, bin auch immer wieder auf Lösungsansätze gekommen - es hilft nur alles nix.

    Habe auf meinem Notebook Ubuntu (Dapper Drake) installiert. Alles funktioniert einwandfrei, auch im lokalen Netzwerk.

    Nur ins Internet komme ich nicht. Habe DSL über Telekom, die Flat von Tiscali. Vor Ubuntu waren Win XP, SuSE 8.1 und SuSE 10.1 auf dem Notebook, Internet hat jeweils funktioniert (wenn ich auch mit der 10.1er ein wenig Kampf hatte).

    Bei den Netzwerkeinstellungen habe ich 2 Standorte eingerichtet, einmal mit fester IP für's LAN und einmal per DHCP für's Internet. Beim Internetstandort habe ich es mit den DNS-Servern von Tiscali und auch ohne versucht.

    Den DSL-Zugang habe ich über pppoeconf eingerichtet, da läuft auch alles problemlos durch. Die Internetverbindung wird am Ende der Einrichtung gestartet, wahlweise habe ich sie auch über sudo pon dsl-provider gestartet.

    Es geht aber nix, der Browser sagt er findet keinen Server, Ping nach außen ist auch nicht möglich.

    Per plog wird angezeigt: PAP authentication failed - Connection terminated.

    In der PAP-Secrets ist alles richtig eingetragen.

    Schwierig ist das Ganze auch, weil ich nur am Wochenende bei meinem DSL-Anschluss bin, also zwei Tage lang verzweifelt herumprobiere und dann wieder die ganze Woche grüble. Habe dort auch nur mein Notebook im Einsatz, kann also nicht parallel per Internet auf Lösungssuche gehen.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke und viele Grüße vom little ping
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Ich würd sagen, das hört sich nach fehlenden routen an.

    Kommst du auch von dem Rechner, der die Verbindung herstellt nicht online?

    Was sagt /var/log/syslog oder /var/log/messages?

    Ich hab auf meinem router irgendeine feste IP für die Inet LAN Karte angegeben, die automatisch bezogene Adresse vom Provider ist doch für das virtuelle Interface ppp0, oder?
     
  4. #3 little ping, 08.09.2006
    little ping

    little ping Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Hallo,

    die Verbindung geht nicht über einen Router, habe das Notebook direkt am DSL-Modem von der Telekom hängen! Daher die Einstellung für automatischen IP-Adressen Bezug vom Provider.

    In /var/log/syslog und /var/log/messages werde ich als nächstes schauen und die Ausgabe posten.

    Das dauert nur wieder ein wenig wegen nur Wochenende zuhause und dort dann mangels funktionierender Internetverbindung nicht im Internet...eine Freude ist das :D

    Erstmal vielen Dank für deine Hilfe - Gruß little ping
     
  5. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Routen sind durchaus lokale Wegweiser für Pakete.
    Gib mal ein:
    Dann wird dir schön angezeigt welche Pakete aus und in welche Adressbereiche über welches Interface geleitet werden.

    Ich würde einfach sagen, dass dein Notebook bei der Einwahl keine route anlegt für die Pakete, die ins Internet sollen.

    In dem Fall reicht vermutlich ein (nicht syntaktisch korrekt aber "man route" hilft)
     
  6. #5 little ping, 08.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2006
    little ping

    little ping Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Klasse Danke, das werde ich versuchen! Meinst du, die Geschichte mit der "PAP authentication failed" könnte sich damit erklären?

    Nachtrag: Bei der Konfiguration der Netzwerkkarte (über das grafische Modul Schnittstelleneigenschaften) habe ich es für den Internetstandort wahlweise mit und ohne Gateway-Adresse (IP des Providers) versucht, ohne Veränderung des Ergebnises und der Ausgabe per Plog. (Internetstandort da ich Karte auch noch mit Bürostandort eingerichtet habe, da Notebook unter der Woche öfter am LAN hängt. Von dort besteht kein Internetzugang).
     
  7. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    "PAP authentication failed", hmm. Das hab ich bisher überlesen.

    Ich fürchte, in dem Fall kannst du das alles wieder vergessen. Schau dir mal an, was ifconfig sagt, wenn du die Verbindung hergestellt hast.
     
  8. #7 little ping, 08.09.2006
    little ping

    little ping Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Habe die Ausgabe der ifconfig hier auf USB-Stick - und kann es nicht lesen, da als OpenOffice Dokument gespeichert. Habe beim speichern nicht daran gedacht, dass ich auf Windows Rechner öffnen muss. Habe schon alle möglichen "Öffnen mit"s durchprobiert, weißt du zufällig, wie ich das öffnen könnte?
     
  9. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
  10. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo,

    Für diese Fehlermeldung gibt es nur einen Grund: Der Server Deines Providers weist Dich ab,
    weil Deine Kennung bzw. Dein Passwort nicht stimmen. Mit der Installation des Treibers hat
    diese Meldung nichts zu tun, im Prinzip steht der Zugang
    (ansonsten könntest Du diese Fehlermeldung überhaupt nicht empfangen).

    Gruß Lumpi
     
  11. #10 supersucker, 08.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    openoffice gibt es doch auch für windows.

    Warum sollte man das nicht tun?

    Es ist IMHO MS-Office weit überlegen.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Dieser Satz ist ein Hinweis darauf das es möglich ist OO auch unter Win zu installen, für den Fall, dass Little Ping das nicht wissen sollte, ich bin jedoch davon ausgegangen, dass Little Ping sehrwohl weiss, dass man OO auch auf Win installen kann und deshalb aus irgendeinem (mir nicht bekannten Grund) OO nicht installen will.

    Also eher rethorisch, und auch absolut nicht wertend...

    Gruss
    d22
     
  14. #12 little ping, 08.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2006
    little ping

    little ping Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Hallo allerseits,

    leider Installation von gar nix möglich auf diesem Windows-Rechner, da Firmenrechner und meine Rechte reichen zum Arbeiten und Surfen (ein Glück).

    Ich habe einfach nicht dran gedacht, die OpenOffice-Datei so zu speichern dass ich sie mit Windows lesen kann, passiert mir voraussichtlich nicht nochmal. Egal, morgen kann ich meine nächsten Internetversuche mit dem Notebook machen und spätestens Montag die Ausgabe der ifconfig posten.

    Lumpi30 - Wenn ich eines inzwischen sicher weiß, ist es, dass Benutzername und Passwort stimmen. Das habe ich zigmal überprüft und bin mit den exakt gleichen Daten (habe sogar noch Screenshots der Passworteinstellungen von den vorherigen Betriebssystemen) im Internet gewesen.

    Danke erstmal an alle, Gruß little ping

    Nachtrag: Das Problem ist gelöst! Habe eben als letzten Versuch Ubuntu neu installiert - und war kurz darauf problemlos im Internet.

    Vielen Dank für eure Hilfe - ich geh jetzt erstmal schlafen - little ping
     
Thema:

Internet über DSL funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

Internet über DSL funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Linus Torvalds über das Internet der Dinge

    Linus Torvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  2. LinusTorvalds über das Internet der Dinge

    LinusTorvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  3. IETF: Internet-Überwachung ist ein Angriff

    IETF: Internet-Überwachung ist ein Angriff: Die Internet Engineering Task Force (IETF) hat sich in RFC 7258 die Aufgabe gegeben, die Internet-Protkolle gegen Überwachung und Spionage...
  4. Internetzugang ubuntu über virtualbox

    Internetzugang ubuntu über virtualbox: Hallo, habe auf einem xp-Rechner virtualbox und dann ubuntu8.04-server installiert. Komme aber mit ubuntu nicht ins Internet, aber mit...
  5. Prüfe Internet Verbindung über VPN - wenn nicht = wechsle VPN-Server

    Prüfe Internet Verbindung über VPN - wenn nicht = wechsle VPN-Server: Hallo Leute, erstmal ein dickes "guten Morgen" an alle, die meinen Beitrag lesen. Ich bin auf der Suche nach jemanden, der mir ein Skript...