Internet-einwahl erfolgreich, aber Browser findet nix

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von axel44, 26.04.2006.

  1. axel44

    axel44 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    habe gerade Suse 9.3 installiert, isdn-Modem wurde erkannt, Provider eingerichtet und schon hatte ich eine Verbindung zum Intenet.
    schön wär's
    Die Browser finden leider gar nix
    habe unter yast -> internetdienste geschaut, smpppd hat gefehlt, alle Dienste waren deaktiviert. dann habe ich alle Dienste aktiviert, aber leider
    lassen sie sich nicht aktivieren.
    Beim nächsten Start von yast -> internetdienste werden alle als deaktiviert angezeigt.
    Bitte um Hilfe

    gruss Axel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Havoc][, 27.04.2006
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Ich kenne mich mit ISDN nicht so richtig aus, aber versuch mal über die Konsole nen "ping heise.de".

    Havoc][
     
  4. #3 StyleWarZ, 27.04.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    kriegst du eine ip vom provider?
    wenn ja
    hast du nameserver definiert?

    Gruss Style
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Gin mal im Browser als Adresse http://204.152.191.5 ein. Das ist die Adresse von www.kernel.org. Wenn Du dann etwas bekommst, musst Du in /etc/resolv.conf einen nameserver eintragen.
     
  6. axel44

    axel44 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    danke für die Antworten.
    ich hab mal eure tips ausprobiert und folgendes entdeckt:
    anpingen kann ich keinen Server, auch nicht über die IP.
    Eine eigene IP habe ich.
    Was muss man bitte schön in etc/resolv.conf eintragen,
    wenn diese LEER ist ??

    Gruss Axel
     
  7. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    In /etc/resolv.conf muss die IP eines DNS drinstehen, z.B. die Zeile
    nameserver 134.76.10.46

    Wenn Du keinen Rechner ueber IP anpingen kannst, dann liegt der Fehler nicht(nur) dort. Vielleicht musst Du noch einen Gateway Deines Providers, einen proxy o.ae. eintragen? Das sind Informationen, die Dir nur Dein Provider geben kann.

    Wenn Du eine IP-Adresse bekommst, dann muesste in der Log-datei (/var/log/messages (?)) drinstehen, von welchem Rechner Du sie bekommen hast. Kannst Du die Adresse anpingen?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Internet-einwahl erfolgreich, aber Browser findet nix

Die Seite wird geladen...

Internet-einwahl erfolgreich, aber Browser findet nix - Ähnliche Themen

  1. Umstellung von PC-Internet-Einwahl zu Routereinwahl ins Internet

    Umstellung von PC-Internet-Einwahl zu Routereinwahl ins Internet: Hallo Debian-Sid, amd64, kernel-3.2.0-2, Momentan geht in meinem LAN jeder Client selbstsändig ohn e Router ins Netz, jeder Client hat eine...
  2. KInternet-Einwahl

    KInternet-Einwahl: Hi Leutz, habe mal wieder eine Frage, die viele von euch bestimmt schon tausend mal beantwortet haben. Aber ich weiß nicht weiter. Mein...
  3. Internet-Einwahl unter Gnome 2

    Internet-Einwahl unter Gnome 2: Hallo Leute, ich benutze ja seit kurzem Gnome 2, aber um in's Net zu kommen, habe ich nur den KInternet. Das Problem ist, daß mir dieses Tool...
  4. FSF vermeldet erfolgreiche Spendenkampagne

    FSF vermeldet erfolgreiche Spendenkampagne: Die Free Software Foundation hat ihre Winter-Spendenkampagne mit 542.000 US-Dollar und fast 500 neuen Mitgliedern abgeschlossen. Weiterlesen...
  5. GPLv3 in Rechtsstreit in Halle erfolgreich angewandt

    GPLv3 in Rechtsstreit in Halle erfolgreich angewandt: Dass die GNU GPL gerichtlich durchgesetzt werden kann, wurde mittlerweile in mehreren Verfahren gezeigt. In einem aktuellen Fall konnte aufgrund...