Intel bei mir nicht mehr "inside"!!!

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von CMW, 24.09.2004.

  1. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht haben es einige von euch schon gelesen:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/51458
    Intel verklagt leute mit "inside" in der Domäne.

    Ich weiß welche CPU mir nicht mehr in den PC kommt! Ich finde es eine frechheit was ein Konzern, ab einer gewissen größe, meint sich rausnehmen zu können...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Tja dann darfst du u.a. auch keine Telekom mehr unterstützen, da diese JEDEN Abmahnt der "T-" in seiner domain hatt ....

    Die großen Firmen haben echt nen Schatten ...
     
  4. #3 avaurus, 24.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    t-online sorgt aber gut vor :)
    t01.de - t99.de :D krank oder ?
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    jup .. sogar t-beutel und sowas ....
     
  6. #5 bananenman, 25.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    mal unabhängig davon das die telekom nach meiner meinug auch hier dreck am stecken hat - intel verhält sich nicht grade so, dass ich da irgendwie von begeistert sein könnte. leider wird es überhauptnichts nutzen wenn ich intel nun beukottiere und nur noch konkurenzprodukte kaufe - das fällt denen garnicht auf (ich kaufe schon sein ein paar jahren ausschließlich amd-prozessoren...). trotzdem ist es ein absolutes unding und natürlich gehört intel damit in die sparte der abzockerfirmen (und die smarte anwältin ganz sicher in die sparte der abzocker-anwälte - auch wenn sie sich besonders seriös darstellen möchte).

    mfg

    bananenman
     
  7. #6 Sepultina, 25.09.2004
    Sepultina

    Sepultina Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht es aber auch so. Wo ich nur kann verbaue ich AMD Prozesser. Intel gehe ich schon eine ganze Zeit lang aus dem weg. Darum denke ich schon das es etwas ausmacht wenn jeder einzellne Intel "beukottiert".
    Wäre mal ne interessante Frage wieviel hier auf Intel verzichten :-)

    Mit andern Worten kauft mehr AMD's

    Gruss Sepultina
     
  8. #7 bananenman, 25.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    ach, wir paar privat-anwender machen die menge nicht. sicher, es bringt schon was aber intel lebt von den großkunden (also firmen wie dell, ibm, .... , und irgendwann medion, ...) die gleich mehrere tausend cpu's als charge kaufen - und das wöchentlich (oder sogar täglich). selbst wenn einer von uns als admin einer kleinen firma heute sagt: beim nächsten rechnerkauf nurnoch amd - intel juckt das nicht wirklich. was anderes wäre, wenn man intel ein schlechtes image anheften könnte: dann währen nämlich auch die systemhersteller gezwungen intel-prozessoren zu meiden. die frage ist trotzdem spannend - bei mir laufen zuhause 4 amd's und kein intel.

    bananenman
     
  9. tig

    tig Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Hrhr... die Telekom hat doch sogar mal Intel wegen des Centrinos angeklagt, da Intel diese pinke Farbe im Logo verwendet hat^^ Seitdem ist das Centrino Logo in dieser Bordeauxfarbe^^
     
  10. #9 Lord Kefir, 25.09.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Obwohl ich es immer noch nicht verstehen kann, dass man eine Farbe patentieren kann. Das finde ich noch viel kränker als das, was Intel abzieht...

    Mfg, Lord Kefir
     
  11. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    nagut. so läuft er halt!
    ihr wollt mir doch nicht ernsthaft sagen, dass AMD sowas nie abziehen würde!

    ich lass mich durch sowas nicht in meiner meinung beeinflussen! ich finde den p4 immer noch gut und den p-m sowieso! (trotz der tatsache, dass ich workstation-mäßig auch grad mit AMD unterwegs bin, aber das hatte bestimmte gründe ;))

    und wie schon gesagt wurde: n paar leute werden intel nicht in den ruin stürzen! und warum sollte man das auch wollen? das AMD endlich alleiniger markführer ist? man sollte sich auch über die folgen gedanken machen!

    versteht mich net falsch: ich finds auch net gut, aber wenn ich das hier lese, denke ich halt: würde amd anders handeln? wär alles besser ohne intel? denk ich eher weniger!


    regards hex
     
  12. #11 bananenman, 25.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    nein, amd würde mit sicherheit kein stück anders handeln - nur ist amd nicht marktführer und intel ist mit 85% verbreitungsgrad durchaus noch monopolist zu nennen. schön wär ja vielleicht wenn da irgendwie so eine 50-50 lösung bei rauskäme (für den wettbewerb und die endverbraucherpreise - die intel-aktionäre fänden das bestimmt nicht witzig)

    mfg

    bananenman
     
  13. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Das ist wieder ein anderes Thema!
    Ein Marktanteil von 85% überrascht mich zwar (Wo hast die Zahl her?), aber ich denke AMD geht es zZ nicht wirklich schlecht! Bauen die nicht grad wieder n Werk?

    regards hex
     
  14. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Ich setze auch nur seit Jahren AMD ein, hat aber auch noch den folgenden und einfachen Hintergrund, nämlich das Preis/Leistungsverhältnis. Allerdings gibts neben dem Desktop- und Server Bereich ja auch noch den Notebook Markt. Und da fällt die Wahl dann eben nicht mehr so leicht. Somit wäre ich dann ggfs. auch an einen Intel gebunden.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bananenman, 25.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    die zahlen sind zugegebener maßen vermutlich nicht ganz aktuell, ich meine aber dass so in irgendeinem c't prozessorgeflüster-artikel gelesen zu haben. genauer ging es da um desktop-prozessoren - irgendwann in ersten quartal diesen jahres.

    mfg

    bananenman
     
  17. #15 avaurus, 25.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    ich hab hier einen Ausgleich, einen Rechner mit Intel und einen mit AMD und laufen beide sehr gut mit dem Unterschied, dass ich den Intelrechner mit weniger Leistung betreiben kann, sprich kleines Netzteil und keine Probleme, wobei sich der AMD doch ne Menge mehr Leistung nimmt.
    Aber mir ist das dann doch egal, hauptsache die Kisten laufen und das solange wie möglich.
     
Thema:

Intel bei mir nicht mehr "inside"!!!

Die Seite wird geladen...

Intel bei mir nicht mehr "inside"!!! - Ähnliche Themen

  1. Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr

    Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr: Hallo, ich verwende Aptosid als Distribution und hatte bisher keine nennenswerten Probleme mit ALSA. Ich habe eine interne Soundkarte, die ich...
  2. Intel Sound geht nicht !

    Intel Sound geht nicht !: Hey, bin ein absoluter Neuling und bin froh das ich es soweit zum laufen bekommen habe. Mein System besteht aus Debian 6 (Ja ich weiss Testing...
  3. Redhat Linux erkennt Intel Pro NIC nicht

    Redhat Linux erkennt Intel Pro NIC nicht: Hallo Leute, ich habe hier einen etwas älteren Linux Server mit Red Hat Linux release 7.3... Da die Onboard Netzwerkkarte regelmäßig...
  4. Intel PRO/Wireless 4965 funktioniert nicht auf Distanz

    Intel PRO/Wireless 4965 funktioniert nicht auf Distanz: Halloo an alle, Ich habe ein problem mit meinem WLAN: Ich kann mich sowohl mit gnome-network-manager als auch mit wicd nur mit einem AP verbinden...
  5. Sound geht nicht -> HDA Intel

    Sound geht nicht -> HDA Intel: ich bräuchte etwas hilfe beim sound , der will einfach nicht gehn. OS=ubuntu7.10 installiert ist alsa-base usw. wenn ich eine mp3 abspielen...