Installationsquelle CD gelöscht!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von mod, 03.12.2003.

  1. mod

    mod Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    ich habe folgendes Problem!

    Dachte mir so das mir das CD wechseln bei der Nachinstallation von Software bei SuSE 9.0 auf die Nerven geht und habe sämtliche CD's auf die Festplatte kopiert.

    Dann habe ich unter YAST das Installationsmedium CD-ROM gelöscht! (GANZ GROSSER FEHLER - wie ich jetzt weiss!!!)

    Hab dann die Verzeichnisse mit den CD's angegeben und dachte das funzt, tut es aber leider nicht!

    Wenn ich neue Software installieren möchte, findet YAST beim suchen nur die Packete die bereits installiert sind.

    Hab dann versucht das CD-ROM wieder als Installationsquelle anzugeben, bringt aber leider nichts!

    Ja vielleicht kann mir ja einer bei meinem blöden Fehler weiterhelfen!

    THX

    mod
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Freakazoid, 03.12.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    So, da wollt ich mal gucken, wie man dir helfen kann und da hab ich ausversehen einmal zuviel geklickt und nun hab ich das gleiche Problem *glmpf* (ist ja auch dumm gemacht, dieses Yast, wenn ich das mal so bemerken darf)

    Das mit der Installationsquelle von der Festplatte aus funktioniert bei mir wunderbar, nur fehlt mir der Platz für die ganzen RPM's von de SuSE-CD's.

    Zum glück hab ich mein System erstmal komplett eingerichtet, das die CD's eigentlich mehr brauche ... hoffe für weitere Installationen wird mir apt-get weiterhelfen :) ... mal sehen ob das unter SuSE auch so gut ist wie unter Debian. Ansonsten heißt es RPM's im Netz suchen oder selber kompilieren.
     
  4. #3 Freakazoid, 03.12.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Habs wieder hinbekommen!!!

    Also, 1.CD von SuSE einlegen und dann auf Hinzufügen/CD.. klicken und alles sollte wieder in Butter sein, bei mir hats zummindestens gefunzt.
     
  5. mod

    mod Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja hat gefunzt!

    Hab das dann nochmal mit den CD's auf HD kopieren versucht!

    Man muss die ganze CD und nicht nur die RPM's draufkopieren dann funzt das auch!

    Bis den

    mod
     
  6. #5 mastercam, 06.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2006
    mastercam

    mastercam Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute!

    Ich würde auch gerne meine auf die Platte kopierten CD´s als Installationsquelle verwenden.
    Nur krieg ich es einfach nicht hin.
    Hat jemand eine kleine Schritt für Schritt Anleitung?
    SuSE 10.0

    :Hat sich erledigt! CD1 wurde nur fehlerhaft rüberkopiert!
     
Thema:

Installationsquelle CD gelöscht!

Die Seite wird geladen...

Installationsquelle CD gelöscht! - Ähnliche Themen

  1. [Debian] Installationsquellen

    [Debian] Installationsquellen: Ich bin die Tage von openSuSE auf Debian (4.0 R2) umgestiegen. Gefällt mir so weit ganz gut, allerdings vermisse ich einige Anwendungen, die ich...
  2. YAST - Installationsquellen ändern - ohne CD arbeiten ?

    YAST - Installationsquellen ändern - ohne CD arbeiten ?: Moin Moin, wollte mir nun ein Tool installieren ... Dieses benötigt die openSuse-DVD für die Abhängigkeiten. Ich habe mir vor längerem die...
  3. pure-ftpd installationsquellen ?

    pure-ftpd installationsquellen ?: Hi Leute.... ich habe mich nun schon durch einige Posts und Tuts gelesen und nach einem einfachen/guten FTP-Server gesucht. Ich bei mir...
  4. Lokales Vezeichniss als Installationsquelle

    Lokales Vezeichniss als Installationsquelle: Hallo! Hab versucht ein lokales Verzeichniss (also:/usr/src/packages/rpms/i586/) als Installationsquelle in Yast-Installationsquellen wechseln...
  5. installationsquellen und hilfe für opensuse 10.2 @PPC gesucht

    installationsquellen und hilfe für opensuse 10.2 @PPC gesucht: ACHTUNG ! dies bezieht sich auf POWERPC ARCHITEKTUR! opensuse @ PPC installationsquellen für X86 architektur helfen mir (soweit ich das bisher...