Installationsprobleme/Hardwareprobleme !!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von BeoWulf, 28.12.2004.

  1. #1 BeoWulf, 28.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    Installations- / Hardwareprobleme !!!

    So nun brauch ich auch mal eure Hilfe, da ich selber nun mittlerweile mit meinem Latain am Ende bin und eigendlich alles an Wissen und Können aufgebracht hab was ich besitz :D .

    Folgendes Problem:
    Ich hab ein neues Board (Asus A78NX-E Deluxe + Athlon 2800 XP) drin + Arbeitsspeicher (512 DDR), grad mal 2 Monate alt und hab eigendlich immer 2 Festplatten drinn, eine lief normalerweise mit Windows und die andere zu Übungszwecken mit irgend einer Linux-Distri. Die letzte Distri (Aurox 10 Codename Amber) hat es irgendwie geschaft etwas zu zerschiesen, es ist mir seit dem nicht mehr möglich Windows zu installieren, d.h. ich kann zwar den kopiervorgang der Installationsdaten auf die Festplatte durchziehn, aber nach dem Neustart nach dem die eigendlich Installation starten soll kommt die Fehlermeldung : Fehler beim zugreifen auf Datenträger (bzw so ähnlich,ist schon wieder 2 Wochen her, seit dem arbeite ích mit Mandrake oder Knoppix als Festplatteninstallation). Auch z.B. ein paar andere Linux Distis wie Suse 9.1 Pro lassen sich nicht mehr installieren da sie sich schon beim Start aufhängen (bei ein paar Live-CD hab ich gesehn das er nach hde und hdg [diese sind aber nicht vorhanden] sucht und einen Fehlercode ausgibt).

    Habe mittlerweile 3 Festplatten gelöscht/überprüft auch Low Level Format gemacht mit Tools der Hersteller ... Arbeitsspeicher überprüft,auch Fehlerfrei. Ausserdem hab ich mit Hiren's BootCd 6 und Ultimate Boot 3 mir Infos zum Mainboard angeschaut und auch verschiedene Tests durchlaufen lassen und alles ohne Erfolg.

    Das einzigste was noch sein könnte ist das ein Controller etwas abbekommen haben könnte, kann das sein durch z.B. eine Linux-Distri?

    Help needed !

    Gruss BeoWulf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    Ich hab grade das gleiche Problem.

    Hab auch zwei Platten drinen,
    Windows erstellt das Temp-Verzeichnis und beim reboot kommt dann "Betriebssystem kann nicht gefunden werden"

    Jedoch lässt sich Linux darauf installieren und auch booten. Fehlerfrei.

    Hab mit fixmbr und fixboot versucht das zu richten, hat nicht geklappt.
     
  4. #3 BeoWulf, 28.12.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    das war das erste was ich versucht hatte weil ich dachte die mbr wäre platt oder verstellt auf den bootcds sind auch tools bei um die mbr komplett zu plätten, auch chdsk und co hat nichts zu tage gebracht.
     
  5. #4 Luzifer, 28.12.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    So ein ähnliches Problem hatte ich auch mal. Bei mir half es das Bios zu reseten. Entweder Batterie für ein Paar Minuten raus oder im Bios selbst alles zurückstellen.
     
  6. #5 BeoWulf, 28.12.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    hab ich auch alles schon gemacht, achja ich schein richtig glück zu haben grad hat sich auch noch mein neuer dvdbrenner von phillips nebst meiner mandrake distri dvd verabschiedet :(
     
  7. #6 MrFenix, 28.12.2004
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Ich hab mal von Mandrake so en übles gerücht gehört, dass das bei der Installation die Firmware von manchen Brennern (LG) ungefragt flasht... weiß nicht wie hoch der Wahrheitsgehalt davon ist, aber es könnte sein, dass irgendeine Firmware verändert wurde. Hast du denn mal dein Bios geupdatet, versucht ne neue Firmware für die Festplatten / Laufwerke zu bekommen oder einfach mal ne andere Festplatte testweise zum Installieren genommen? Ach ja und was auch noch rumspacken kann ist der Raidcontroller auf dem Board, die Bootreihenfolge (vorallem Boot other devices), und der sch*** APIC modus...
    Hab sehr ähnliche Hardware (A7N8X-E Deluxe, LG-CD Brenner, 2800+...) und hatte die letzten Tage genug damit zu kämpfen, irgendwie vertragen sich NForce 2 und Linux nicht toll.
     
  8. #7 BeoWulf, 28.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    mhm naja das mit mandrake un dem brenner könnte evtl sein, aber was das ganze ausgelöst hatte war aurox 10 (hat fedora als basis ...) und festplatten, reicht es wenn ich sage ich hab 3 festplatten ausprobiert,steht auch oben im ersten text.

    naja und ich hab mir die aktuellen nforce treiber (module ... :D) von nvidia besorgt und unter ein klein wenig kämpfen, da ich noch nicht wirklich linuxsicher bin, auch ans laufen bekommen, vorher hatte der nforce treiber die standardmässig bei mandrake dabei waren genutzt un nu bin ich stolzer besitzer des nforce 2 moduls *g* und läuft soweit ganz gut mit lan und sound.

    mhm ich glaub ich mach mich die tage mal daran ein wenig firmware zu besorgen und ich werd auch die orginaltreiber cd mal dazu benutzen ums mainboard zu reseten, geht ja gott sei dank damit.

    gruss beo

    ps: ich weiss ganz genau wer, sobald der scheiss schnee weg ist, nach siegen fährt un der reparaturanahme vom saturn aufs dach steigt *ggg*
     
  9. #8 MrFenix, 28.12.2004
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Wo bitte kommst du her?? Siegen??
    Da bin ich auch her :D
    Bei Saturn die pfeifen kannste vergessen, die bekommen gewiss nix gebacken...
     
  10. #9 BeoWulf, 28.12.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    hehe ne siegen nicht, man schaue links unter meinen namen, da steht wo ich her komm und das da nur pfeifen bzw leute arbeiten die entweder kaum oder wenn nur minimal ahnung von der materie habenw eiss ich auch, ich will nu ein neues gerät bzw im austausch ein anderes und meine mandrake distri dvd aus dem scheiss laufwerk ...
     
  11. #10 BeoWulf, 29.12.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    grrr gut das die firmware exe dateien sind (hatte mal für den dvd brenner nachgeschaut...),grrrr
     
  12. #11 MrFenix, 29.12.2004
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
  13. #12 BeoWulf, 29.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2004
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    grrr ha ha, mir egal ich hab nu nen schönen lg bekommen von saturn :P

    ne aber nu ernsthaft, es kann ja wohl kaum angehen das ich bei allen geräten neue firmeware einspielen müsste ... wenn dem so wäre, ich hab zwar schon von kleinen bis mittleren probs mit mandrake gehört, aber ich glaube kaum das es so arg ist. mandrake ist einer der grossen hersteller....

    deswegen immer noch meine frage, kann es möglich sein das das ganze durch aurox 10 ausgelöst worden sein kann. die probs fingen ja erst nach der inst. von dieser distri an.
     
  14. #13 Sir Auron, 29.12.2004
    Sir Auron

    Sir Auron Routinier

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BeoWulf, 07.01.2005
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    bin noch nicht dazu gekommen, aber diese we setz ich mich mal dran und versuchs.
     
  17. #15 BeoWulf, 09.01.2005
    BeoWulf

    BeoWulf Doppel-As

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herdorf
    so cmos hab ich gelöscht bzw einen reset gemacht per jumper und immer ist noch das problem vorhanden. was mich halt immer noch wundert das manches distris beim booten neben hda-hdd auch noch hde und hdg suchen die physikalisch gar nicht vorhanden sind.
    raid ist ausgeschaltet.
     
Thema:

Installationsprobleme/Hardwareprobleme !!!