Installationspfad finden

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von pinguin123, 23.11.2005.

  1. #1 pinguin123, 23.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi kriege beim kompilieren eine Fehlermeldung GNU Path nicht gefunden. Wie kriege ich den Pfad von Software heraus die ich installiert habe. Ich benutze Debian Sarge. Habe einiges mit apt installiert

    Schöne Grüße

    pinguin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 23.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    echo $PATH ?

    Welcher Fehler kommt denn genau?

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 pinguin123, 23.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich kriege so eine Fehlermeldung:

    Unable to locate GNU Pth in any system-wide locatio (see $PATH) Please specify the correct path to either a GNU Pth installation tree .....

    Aber wo ist jetzt GNU installiert? Wie bekomme ich das raus

    Schöne Grüße

    pinguin
     
  5. #4 DennisM, 23.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    GNU ist doch kein Programm. Schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/GNU .

    Beim Kompilieren oder beim ausführen des configure Scripts? Poste bitte die Ausgabe.

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 pinguin123, 23.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    die genaue Ausgabe sieht so aus: Wenn ich ./configure eingebe prüft er eine Reihe an dingen und bleibt dann an der Stelle stehen.

    checking lex output file root... lex.yy
    checking whether yytext is a pointer... yes
    checking for ranlib... ranlib
    checking for GNU Pth... *FAILED*
    +------------------------------------------------------------------------+
    | Unable to locate GNU Pth in any system-wide location (see $PATH).
    | Please specify the correct path to either a GNU Pth installation tree
    | (use --with-pth=DIR if you used --prefix=DIR for installing GNU Pth in
    | the past) or to a GNU Pth source tree (use --with-pth=DIR if DIR is a
    | path to a pth-X.Y.Z/ directory; but make sure the package is already
    | built, i.e., the "configure; make" step was already performed there).
    +------------------------------------------------------------------------+

    Schöne Grüße

    pinguin
     
  7. #7 pinguin123, 23.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ok
    Vielen Dank erstmal habe schon wieder einiges dazu gelernt. Aber woher weiß ich jetzt wo die Bibliothek bei meinem Debian System liegt?

    Schöne Grüße

    pinguin

    Hi

    ich kriege es trotzdem nicht gebaken. Habe jetzt schon zur PATH Variable den in GNU Bibliotheks Pfad hinzugefügt. usr/include/gnu habe ich Headerdateien gefunden. Was ich mir auch weiter helfen würde wenn ich wüsste wo ein Befehl ausgeführt wird. Wenn ich zum Besipiel gcc .. eingebe wie kann ich herausfinden in welchem Ordenr gcc liegt.

    Vielen Dank

    pinguin
     
  8. #8 supersucker, 23.11.2005
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    der befehl which ist dein freund........

    siehe man which
     
  9. #9 pinguin123, 23.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Super ganau so etwas habe ich gesucht aber wie kriege ich noch raus wo der Pfad zu den GNU biblithek ist. Wieso ist die nicht standardmäßig in Path drin?

    Schöne Grüße

    Busfehler

    natürlich schöne grüße
    pinguin und nicht busfehler:think:
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Sicher das du das Devel Paket von GNU Pth installiert hast ?
     
  11. #11 pinguin123, 23.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    So ein mist bin jetzt schon wieder ein Schritt weiter. Habe nochmal diese beiden Files
    libpth-dbg
    libpth2
    upgedatet und jetzt konnte ich das ganze kompilieren. Habe damit Stunden verbracht und war fast schon wieder am verzweifeln:headup: . Vielen Dank für eure Hilfe und Ausdauer.


    Schöne Grüße und einen Schönen Abend

    Pinguin

    @devilz
    Danke wegen Dir habe ich nochmal nachgeschaut. Sonst wäre ich hier noch ein paar Stunden rumgehangen ohne weiter zukommen
     
  12. #12 pinguin123, 24.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich verstehe garnichts mehr. Jetzt wollte ich die gleiche Software auf einen anderen PC aufspielen und erhalte wieder diese fehlermeldung, obwohl ich die gleichen Schritte gemacht habe. Wie kann man den sehen wenn man mit apt etwas installiert und wo die stehen. Habe ich mit den obigen Packages die richtige Bibliothek installiert. Wo steht die pth gnu Bibliothek normal.

    Vielen Dank

    pinguin
     
  13. #13 Goodspeed, 24.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Versuch mal

    apt-get install libpth2 libpth-dev
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #14 pinguin123, 24.11.2005
    pinguin123

    pinguin123 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Super hat funktioniert. Aber ich würde dennoch gerne wissen wie man heraufindet wo apt etwas installiert. Das muss doch gehen

    Schöne Grüße

    pinguin
     
  16. #15 Wolfgang, 24.11.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Generell ist beim Kompilieren von Sources Folgendes empfehlenswert:
    • Nach Entpacken des tar die README lesen, eventuell benötigte Pakete notieren.
    • Debian: mit dpkg -l |grep '<PAKETNAME> nachsehen ob diese installiert sind.
    • Für einzelne Dateien, meist diverse Bibliotheken, hilft dir apt-file search <Dateiname>
      HINWEIS:Beim Kompilieren werden oft die entsprechenden Pakete mit der Endung -dev benötigt
    • Alles nachinstallieren.
    • Die Datei configure (falls vorhanden) liefert oft mit ./configure --help weitere Optionen zum Anpassen bestimmter Parameter wie Pfade usw. Genau durchlesen und entsprechend benutzen!
      Falls es keine configure gibt, hilft es mitunter in die Datei Makefile zu schauen.

    Somit hat man die meisten Fehler schon ausgeschlossen.
    Auch sollte man schauen, wozu und ob man root -Rechte braucht.

    Das Paket apt-file ist gegebenenfalls nachzuinstallieren.

    Nützliche utils zum finden von Programmen neben find :
    whereis (Programm|Datei)
    which Programm
    file Datei

    HTH
    Gruß Wolfgang
     
Thema: Installationspfad finden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux installationspfade

    ,
  2. iptables installationspfad

    ,
  3. linux installationspfad finden

Die Seite wird geladen...

Installationspfad finden - Ähnliche Themen

  1. HowTo? : CentOS Kickstart / angepasste Installation mit mehren Installationspfaden

    HowTo? : CentOS Kickstart / angepasste Installation mit mehren Installationspfaden: Hallo, leider habe ich zu meinem Anliegen keine Ressourcen gefunden, auch nicht im Installationshandbuch von RedHat.. Ich möchte CentOS /...
  2. Rechner im lokalen Netzwerk finden

    Rechner im lokalen Netzwerk finden: Hallo, in meiner Firma habe ich zwei Linux-Rechner, die ganz modern mit dem Internet verbunden sind. Jetzt möchte ich von dem einem Rechner...
  3. GUADEC 2016 wird in Karlsruhe stattfinden

    GUADEC 2016 wird in Karlsruhe stattfinden: Das Gnome-Projekt lässt seine jährliche Konferenz GUADEC im kommenden Jahr nach Karlsruhe kommen. Einzelheiten werden im Lauf der nächsten Monate...
  4. Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden

    Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden: In einer »General Resolution« (GR) sollen die Debian-Entwickler entscheiden, ob es zulässig ist, dass ein Paket direkt von einem Init-System...
  5. Eine Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden

    Eine Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden: In einer »General Resolution« (GR) sollen die Debian-Entwickler entscheiden, ob es zulässig ist, dass ein Paket direkt von einem Init-System...