Installation von College-Linux

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Ocean-Driver, 15.06.2004.

  1. #1 Ocean-Driver, 15.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hy,

    Ich wollte College-Linux installieren, hab auch dafür ne patrion erstellt, aber wie gebe ich an wo der kernel ist?Wenn ich in windows drin bin, gibt es einen ordner "kernels" und da eine compile_kern.sh ist das die file?Aber wie kann ich sie aufrufen?Thx schonmal

    bye Ocean-Driver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    HM!? also ich weiss nicht was du meinst.
    Du bootest von der install cd und der rest ist absoulut selbsterklärend
     
  4. #3 Ocean-Driver, 15.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hy,

    Hab das ganze jetzt erst ein bissle verstanden ^^
    Wollte lilo installieren, und der fragt wo der kernel liegt.
    wie kann ich das angeben??
    Ich hab mir mla Paragon´s Patitions Manager installiert,ist es egal das die Windows-Patition vom Typ her Primary ist, und die anderen patitionen logical sind?
    thx schonmal

    bye kor
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Also. Bei der college linux installation richtest du ja schon den Bootmanager ein.
    Der kernel befindet sich im Verzeichnis /boot.
    --> d.h. FALLS du eine eigene partition für /boot hast, so befindet sich der kernel natürlich dort.
    Normalerweise befindet sich das /boot verzeichnis auf deiner rootpartition.
    Am besten du postest einmal deine /etc/lilo.conf
     
  6. #5 Ocean-Driver, 16.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hy,

    wie kann ich die posten, ohne linux booten zu können? :D
    wie kann ich denn noch hda7 angeben?dort ist linux installiert..

    //Edit:Hab jetzt einfach mal boot eingegeben.Jetzt fragt er mich nach den argumenten.Welche muss ich da an den kernel weitergeben?

    bye ocean
     
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Also sorry. ich verstehe nicht was du willst.
    Bist du unter windows oder wie !? Hast du die Installation bereits ausgeführt ? Wenn ja, was hast du während der Installation bei der Konfiguration von lilo angegeben (In den MBR / auf die Rootpartition installiert !?!)
    Wie du hast einfach boot eingegeben?! wo denn bitte?

    Also ... ich reg mich jetzt einfach mal nicht auf. Wer will denn hier schon unfreundlich sein.
    Ich möchte dich aber bitten, noch einmal dein Problem komplett, genau und in korrektem Deutsch zu schildern.
    Dabei musst du dich in meine Situation versetzen: Ich habe keine Ahnung was du willst *g*

    Aber im Prinzip:
    Ich nehme einfach mal an dass du College linux installiert hast, auf hda7.
    Dass du während der Installation aus irgendeinem Grund ausgewählt hast, lilo nicht zu installieren und folglich keinen Linux Bootmanager installiert hast (tja warum eigentlich)
    So. Du solltest um dies zu beheben einfach mit einer Rescue cd in dein system booten.
    bei der college linux cd solltest du das auch auswählen können. Ich meine mich zu erinnern dass du auf die konsole kommst indem du zu anfang der installation auf abbrechen gehst ...

    Wenn du in der (rettungs) Konsole bist, musst du folgende schritten volziehen:

    1. Deine rootpartition mounten (( mount /dev/hda7 /mnt ))
    2. per chroot in das installierte system wechseln. (( chroot /mnt /bin/bash ))
    3. die /etc/lilo.conf anpassen (siehe tausende andere threads des boards)
    4. lilo installieren (( lilo ))
    5. exit
    6. reboot
     
  8. #7 Ocean-Driver, 17.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    hy,

    der wollte das ich bei der installation von lilo, angebe wo der kernel ist.
    Da hab ich öfters mal verschiedene Pfade eingegeben, und irgendwann einfach mal "boot".Dann mach ich noch die weiteren setting und mach ich
    Press 4 - Set default boot entry.
    und es funzt nicht.Ich habe xp nochnicht eingebunden, funzt es deswegen nicht?!

    bye ocean
     
  9. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hmmm. Also du solltest die schritte 1 bis 6 wie von mir beschrieben durchführen. das sollte ausreichen
     
  10. #9 Ocean-Driver, 18.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany

    Hy,

    Und wo kann ich die befehle ausführen???

    bye ocean
     
  11. #10 Luzifer, 18.06.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    In der Shell ;)
     
  12. #11 Ocean-Driver, 18.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    hi,

    aber wie kann ich bei der installation die shell laden?
    Bitte nicht hauen, bin halt en Newbie. :D

    bye ocean
     
  13. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Das habe ich dir bereits geschrieben.
    Vielleicht ist ein CollegeLinux system für einen totalen anfänger nicht gerade das richtige ... Vielleicht solltest du dir auch noch einmal die Installationsdokumentation der Collegelinux Seite durchlesen und die Installation einfach noch einmal wiederholen, dieses Mal aber den Teil mit den Bootmanager korrekt durchführen...
    Ich hatte keinerlei Probleme bei der Installation, alles reibungslos. Du hast sicherlich irgendwo was falsch ausgewählt.
     
  14. #13 Ocean-Driver, 19.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hy,

    wie siehts denn mit den bootflags aus?
    Müssen WINXP und Linux beide als Flag "bootable" haben,oder?
    Und zum schluß, wenn er sagt ich soll die cd rausnehmen, reagiert das dvd-lauifwerk nicht mehr, ich restarte dann einfach so per strg+alt+entf liegt es vieleicht daran?THx..

    bye kor

    //Edit: Hab gerade mal per Knoppix gebootet, und habe die file mal koregiert, wie in anderen Threads beschrieben:

    Ist das jetzt so richtig?Nur leider, habe ich das problem , das ich unter knoppix keine rechte hab die file zu ändern :(
    wie kann ich die denn noch anpassen?Auser einer neu-installation
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hi. Also die lilo.conf ist so erst einmal richtig, vorrausgesetzt natürlich dein kernel liegt wirklich unter /boot/vmlinuz-ide-2.4.23 ... hast du vielleicht eine alte college linux version !? Das solltest du vorher noch einmal überprüfen.
    Soweit ich weiss kannst du mit der knoppix cd diese dateien natürlich auch verändern. Du solltest dich dafür dann natürlich als root anmelden ! (Befehl für Terminal / Konsole: su root)
    Dann kannst du wie bereits mehrmals von mir beschrieben vorgehen:
    1. per chroot in das installierte system wechseln:
    chroot /mnt/hda7 /bin/bash (wobei /mnt/hda7 das verzeichnis deiner rootpartition ist)
    2. die /etc/lilo.conf anpassen
    3.lilo installieren:
    lilo

    Sollte deine Rootpartition tatsächlich readonly gemountet sein (dann kannst du auch als root nicht schreiben) , musst du sie einfach unmounten
    umount /mnt/hda7
    und dann neu mounten
    mount /dev/hda7 /mnt/hda7

    das sollte alles sein.
    try
     
  17. #15 Ocean-Driver, 20.06.2004
    Ocean-Driver

    Ocean-Driver Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hy,

    Ich habe eben nochmal alles neu formatiert.
    Windows neu gemacht, und nun 20gb frei für Linux.
    Das komische ist aber, wenn ich den pfad bei der installation eingebe, findet er das image nicht.Wahrscheinlich will er da das auf cd,oder?
    Ich hab auchnoch das Problem, das LILO garnicht angezeigt wird.
    Was könnte ich da falsch gemacht haben?thx..

    bye ocean-driver

    p.s. ja, ich hab die aktuellste.
     
Thema:

Installation von College-Linux

Die Seite wird geladen...

Installation von College-Linux - Ähnliche Themen

  1. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  2. FFMPEG Installation

    FFMPEG Installation: Hallo, ich bin neu hier und absoluter Linux Beginner. Ich habe einen Root Server in Betrieb der bei 1und1 gehostet wird. Ich muss für meine...
  3. Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick

    Artikel: LibreOffice 5.0: Installation und kleiner Überblick: Es hat eine Weile gedauert, bis LibreOffice 5.0 schließlich in der finalen Version erschienen ist. Wir stellen Ihnen die neueste Version und auch...
  4. Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation

    Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation: Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe openSuse 13.2 frisch installiert. Jetzt soll ein usb-TV-Modul TEVII s660 funktionieren. Ich kann bereits...
  5. Root Login nach installation ohne Desktop Environment

    Root Login nach installation ohne Desktop Environment: Hey, Ich habe mir gerade Linux Debian 8 auf meinen alten PC gezogen und bei Desktop Environment das Sternchen rausgenommen, da das ja bei nem...