Installation auf Raid (Promise FastTrak TX4000)

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von trashcity, 17.02.2004.

  1. #1 trashcity, 17.02.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    hallo Leute

    Ich möchte Gentoo auf meinen Hardware Raid
    installieren

    meine Raid Controller ist ein Promise FastTrak TX4000
    beim start von der CD Wird der Kontroller aber nicht erkannt ist er alls Modul enthalten oder

    was kann ich sonst tun
    damit ich das modul bekomme?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    In der Anleitung ist der Umgang mit Raids doch guat beschrieben.
     
  4. #3 trashcity, 03.03.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    leider kann er das modul
    Code:
    modprobe pdcraid
    nicht laden
     
  5. #4 NiceDay, 03.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Fehlermeldung?
     
  6. #5 trashcity, 04.03.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    wenn ich modeprob pdcraid mach kommt folgende meldung
    Code:
    livecd root # modprobe pdcraid
    /lib/modules/2.4.24-xfs-r3/kernel/drivers/ide/raid/pdcraid.o: init_module: No such device
    Hint: insmod errors can be caused by incorrect module parameters, including invalid IO or IRQ parameters.
          You may find more information in syslog or the output from dmesg
    /lib/modules/2.4.24-xfs-r3/kernel/drivers/ide/raid/pdcraid.o: insmod /lib/modules/2.4.24-xfs-r3/kernel/drivers/ide/raid/pdcraid.o failed
    /lib/modules/2.4.24-xfs-r3/kernel/drivers/ide/raid/pdcraid.o: insmod pdcraid faile
    Leider hab ich noch keinen Traiber gefunden und auf der diskete war auch keiner ?(
     
  7. #6 trashcity, 04.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    auf der webseite von promise sind nur treiber für SUSE und RedH.... kann ich die verwenden?
    promise
     
  8. #7 NiceDay, 04.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Wenn du bei der Erstellung deines Kernels die Promise-Module im Abschnitt "ATA/IDE/MFM/RLL-Support" -> "IDE, ATA and ATAPI Block devices" berücksichtigt hast, sollte das Gerät eigentlich schon beim Booten erkannt werden (manchmal muss man auch nachhelfen indem man die Hex-Adresse beim Booten bzw. in der Bootloader-Config mit angibt).
    So ist es jedenfalls bei mir bis jetzt immer gewesen...
    Vielleicht schaust mal per "dmesg" ob dein Controller erkannt wurde.

    PS: Auf der Promise-Website gibts "nur" die Sourcen zum selber compilen und wie du schon sagtest für RH und SuSE - die kannste sicherlich nicht verwenden da du dich ja für Gentoo (Quellenbasierend) entschieden hast.

    -> Hex-Adresse herausfinden bzw. http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=6277
    -> Gentoo-Anleitung
     
  9. #8 trashcity, 04.03.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    mein problem ist das ich ja nur von der Live CD 2004 starte da ich noch kein linux auf der Kiste habe
     
  10. #9 NiceDay, 04.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Überhaupt keines? Und dann fängst gleich mit Gentoo an - nun gut muss jeder selber wissen.
    Nach "emerge genkernel" gibst du nicht "genkernel" wie beschrieben ein, sondern "genkernel --config" um die Kerneleinstellungen vornehmen zu können (somit auch die Promise-Module auswählen!) und anschließend ganz normal weiter nach Anleitung...
     
  11. #10 trashcity, 05.03.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    ist nicht meine erste gentoo kiste nur die erste die ich auf einem Raid aufsetzen muss!

    hab jetzt einen weg gefunden

    ich sätzte gentoo ohne raid controller auf nur auf dem standard IDE bus und
    mach mir den Kernel selbst dann füge ich die platte ins Raid wieder ein!

    was sagst du dazu!
     
  12. #11 NiceDay, 05.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Super, bin begeistert - was für einen Erfindungs-Geist du entwickelt hast :) :respekt:
    Hatte es dir ja etwas anders auch schon vorgeschlagen
    Nun gut, viel Erfolg ;)
     
  13. #12 trashcity, 11.03.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    ich hab mal von knoppix gebootet wo er mit

    Code:
    cat /proc/pci | less 
    meinen raid Controller erkannt hat

    so nur wo bekomme ich jetzt mein modul her

    weiß jemand eine LIVE CD wo ich mein modul haben könnte?
     
  14. #13 NiceDay, 11.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Was brauchst denn für ein Modul?!
    Musst halt beim booten die Hex-Adresse mit angeben (Kernel muss natürlich die Promise IDE-Module besitzen; haste hoffentlich beim Kernel backen berücksichtigt!) ;siehe oben.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 trashcity, 11.03.2004
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    nachdem ich ja von einer "CD" starte weill ich noch nix auf meinen Rechner oben habe
    hab ich ja nur den kernel von diversen " boot CD´s"

    nun brauche ich halt eine boot CD wo ich das modul hald habe!!!

    oder ich bekom das richtige modul irgend wo her nun unter Debian oder SUSE heist das modul ft3xx.o
     
  17. #15 NiceDay, 11.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Vielleicht startest du die Live-CD (Gentoo) einfach mal mit dem Zusatz "ide2=...Hex-Adresse ide3=..." (oder eben ide0,1... wie auch immer du es gerne haben möchtest) und schaust dann ob du deine Festplatte ansprechen kannst und installierst dann Gentoo wie bereits beschrieben.
    Im übrigen hab ich genau den gleichen Controller und benötige nicht dieses Zusatz-Modul "ft3xx.o" (hab ich noch nie von gehört) - komisch oder?

    PS: Hab Gentoo erfolgreich laufen mit all meinen Festplatten.
     
Thema:

Installation auf Raid (Promise FastTrak TX4000)

Die Seite wird geladen...

Installation auf Raid (Promise FastTrak TX4000) - Ähnliche Themen

  1. Bootfehler/Neuinstallation Grub auf failed RAID1

    Bootfehler/Neuinstallation Grub auf failed RAID1: Hallo! Ich habe leider Probleme, meinen Linux-Server nach einem Festplatten-Fehler (defektes RAID1) zu booten. Meine Konfiguration: /boot...
  2. kein raid treiber bei installation

    kein raid treiber bei installation: hi, ich will mir gerade nen debian rechner aufsetzen, in dem sich 2 platten befinden, die ich gerne in einem raid0 betreiben möchte. das problem...
  3. Raid bei Installation einrichten

    Raid bei Installation einrichten: Hallo, ich bekomme in den nächsten Tagen einen neuen Server mit zwei Platten. Da er nur zum rumprobieren ist, möchte ich die beiden Platten zu...
  4. Promise 20378 RAID Controller und Gentoo 2006.1 Installation

    Promise 20378 RAID Controller und Gentoo 2006.1 Installation: Hi zusammen :) Ich sitzte z.Z. vor einer frischen Neuinstallation von Gentoo 2006.1 ...das ganze soll auf zwei 160GB S-ATA Festplatten...
  5. Allgemeine Frage zur Installation auf Raid-Controller

    Allgemeine Frage zur Installation auf Raid-Controller: Hi, bin noch etwas Linux unerfahren, habe folgende Frage: Ich würde gern das gesamte Debian 3.1r2 auf einem Raid1 installieren.Auf dem...