inkrementelles backup auf cd

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von crazyMichel1, 19.02.2008.

  1. #1 crazyMichel1, 19.02.2008
    crazyMichel1

    crazyMichel1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    habe mir heute wieder gedanken über die sicherheit meiner daten gemacht und beschlossen, das problem endlich in angriff zu nehmen.
    meine backups sollten inkrementell sein, als medium kommen aber eigentlich nur cds/dvds in frage (2. hdd steht nicht unmittelbar zur verfügung, ftp scheitert an der miserablen internetverbinung meiner studentenbude).
    das perfekte backup system für mich wäre, so habe ich mir überlegt, ein script, das veränderte dateien seit dem letzten backup erkennt, jedoch ohne dabei zugriff auf die alten backup-dateien zu haben (sonst müsste ich ja die alten cds immer eingelegt haben. ich möchte aber ja nur die veränderten dateien auf eine neue cd brennen). diese änderungsdateien sollten dann in ein verzeichnis kopiert oder gleich auf cd gebrannt werden.

    je nachdem bin ich auf der suche nach einer fertigen lösung oder einem ansatz das zu implementieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gott_in_schwarz, 19.02.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    du könntest einfach eine "datenbank" mit einträgen der art "dateiname -> md5-hash" machen. damit könntest du einfach und effektiv veränderte dateien aufspüren. neu hinzugekommene dateien sollte man damit auch leicht "einfangen" können.

    aber dafür gibts sicherlich eh schon ne fertiglösung.
     
  4. #3 supersucker, 19.02.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ähm ja, rsync?

    In diesem - speziellen - Fall noch script-gestützt.
     
  5. #4 StyleWarZ, 19.02.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Da kommt mir rsync mit Hardlinking in den Sinn. Hab ich aber noch nie mit CD's gesehn.. Im Kopf würds gehen wenn du 2 Laufwerke hast. Guck mal hier. Ich geh einfach mal davon aus das du als Studi Englisch kannst. Sonst such einfach mal nach "Rsync backup hardlink" oder so.
    Das hier veranschaulicht dir das Ganze.

    Gruss Style

    PS: Falls du was Skript mässig machst (was ich annehme) Poste doch das bitte ins Wiki.
     
  6. #5 schwedenmann, 19.02.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Backup

    Hallo


    Was du vor hast, geht auch per dar oder backuppc.

    Für dar gibts auch jede Menge Scripte, backuplösungen.

    mfg
    schwedenmann
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 crazyMichel1, 19.02.2008
    crazyMichel1

    crazyMichel1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für euere antworten.
    bin über ein paar links auf das gute alte tar gestoßen (http://www.selflinux.org/selflinux/html/backups03.html) und finde, dass es für meine zwecke vollkommen ausreicht.

    thread kann zu.
     
  9. #7 Wolfgang, 19.02.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Das hat aber mit Incremental backup nix zu tun.
    Das Problem mit rsync besteht darin, dass rsync das Ziel und die Source braucht, um vergleichen zu können.


    Gruß Wolfgang
     
Thema:

inkrementelles backup auf cd

Die Seite wird geladen...

inkrementelles backup auf cd - Ähnliche Themen

  1. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....
  2. Entwicklung von »Arkeia Network Backup« eingestellt

    Entwicklung von »Arkeia Network Backup« eingestellt: Nachdem die Backup-Lösung »Arkeia Network Backup« bereits seit geraumer Zeit nicht mehr an Neukunden ausgeliefert wird, steht nun fest, dass die...
  3. Backup Alternative zu CloneZilla

    Backup Alternative zu CloneZilla: Moin, bin im Moment auf der Suche nach ner verlässlichen alternative für vollständige Plattenbackups. Leider meldet clonezilla immer wieder...
  4. Projekt Backup Server

    Projekt Backup Server: Ich bekomme Gehäuse Supermicro CSE-846A-R900B Motherboard Supermicro X10SLM-F Intel Xeon E3 1230V3 2x8GB Kings. DDR3 1600MHz...
  5. Kurztipp: CloudSync - Backup privater Daten in der Cloud

    Kurztipp: CloudSync - Backup privater Daten in der Cloud: CloudSync ist ein Programm speziell zum sicheren Backup privater Daten in der Cloud. Hier beschreibt der Autor die Motivation und den aktuellen...