Ingenieur Software über Wine ?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Murdo, 30.06.2007.

  1. Murdo

    Murdo Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    würde gerne mal wissen, ob man inzwischen unter Linux mit Wine auch aufwendige Ingenieur Software ohne Abstürze und Ruckeln Laufen lassen kann. Ich denke an sowas wie AutoCAD, CATIA, Mathlab und SCIA.ESP PT. Das sind Grafik aufwendige Software, die auch über Wine die nötige Rechen Leistung bekommen sollten.
    Bzw. gibt es eine Liste, wo man nachlesen kann welche Software über Wine problemlos läuft ?

    Andere Ersatz Software was für Unix Programmiert worden ist bringt mich im Studium zwar nicht weiter, würde mich aber trotzdem Freuen, wenn ich mir auch Software nennen könnt die ähnlich aber in Unix Kreisen weit Verbreitet sind.
    Freue mich auf jeden Tip oder hinweis.

    Gruß Murdo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  4. #3 plasticman, 30.06.2007
    plasticman

    plasticman Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Von Matlab Gibt Es Ne Reine Linux Version
     
  5. #4 schorsch312, 30.06.2007
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich möchte dir die folgenden nativen Linux Programme ans Herz legen:
    Scilab und MAxima-> Matlab Ersatz, etwas gewöhnungbedürftig aber sehr gut und frei.

    In der aktuelle CT findest du eine Menge wissenschaftliche Programme, die auch unter Linux laufen.

    Es gibt für die FEM Programme Abaqus, Ansys und LS_Dyna Linux Varianten.
    ProE lasse ich mit VirtualBox in einem virtuellen Windows laufen. Wine habe ich noch nicht probiert.

    Gruß, Georg
     
  6. #5 marcellus, 30.06.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    es gibt eine linux version von proe, die ist als schülerlizenz allerdings zumindest in Ö nicht zu bekommen, aber ansich soll ads proe laut einem howto, dass ich gefunden hab um etwa 20% schneller laufen als im windows

    als mathlab ersatz kannst du dir octave anschauen, der syntax ist sogar in großen teilen gleich

    als autocad ersatz kannst du dir qcad anschauen, das soll mehr oder weniger das selbe sein, habs aber noch nicht ausprobiert
     
  7. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    HAllo zusammen.

    @Murdo:
    Schau mal da: Softwareliste der Inoffiziellen Linux-Hilfeseite.

    Ich würde von CATIA unter Wine eher abraten, da die Anforderungen von CATIA an die Systemleistung relativ hoch sind.

    Besser bist du meines Erachtens mit einem Windows XP-Rechner (mit OpenGL-Grafikkarte) bedient.
    Wenn es CATIA sein muß: Es gibt auch Studentenlizenzen. Einfach danach googlen.

    Viele Grüße,

    CEROG

    PS: Meines Wissens gibt es keine Linux-Version des aktuellen Wildfires mehr.
     
  8. Murdo

    Murdo Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die antworten. Wird wohl etwas dauern, bis ich die Software angetestet habe.

    Gruß Murdo
     
  9. #8 marcellus, 02.07.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt auch probiert autocad zum laufen zu bringen und die abhängigkeiten sind echt der horror für autocad 2007 braucht man directx 9 und .net 2.0 ich kann mir nicht vorstellen, dass das in nächster zeit was wird.
     
  10. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo marcellus,

    versuch es lieber mit Software, die auch für linux existiert.

    Schau mal hier

    Viele Grüße,

    CEROG
     
  11. #10 marcellus, 03.07.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eh kein fan davon, ich hab allerdings eine ferialpraxis bei der ich vllt autocad auf meinem notebook installieren muss. Aber sag meinem Arbeitgeber nix :rolleyes:
     
  12. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ein zweiter Job oder ne Selbstständigkeit neben dem eigentlichen Job? Ohne daß dein Arbeitgeber davon weiß?

    Riskant.

    Bei einer Selbstständigkeit solltest du dir aber überlegen, ob du nicht ein leistungsfähiges Laptop kaufst (Betriebskosten, mal kalkulieren). wenn es denn Autocad sein soll, dann doch besser mit Windows (XP).

    Ich darf dich dann noch darauf hinweisen, daß ich AutoCAD nur vom Sehen auf Messen kenne. Dir also nicht sagen kann, was ein AutoCAD-fähiger Laptop können sollte.

    Viele Grüße,

    CEROG

    PS: Bevor ich jetzt Schläge bekomme wegen der Windows-Empfehlung: Ich halte es für schlecht, Programme die hohe Anforderungen haben, über einen Emulator eines Betriebssystems laufen zu lassen. Für Schüler und Studenten mag das gehen, im professionellen Einsatz leidet die Performance doch zu sehr darunter...
     
  13. #12 Karlhans, 04.07.2007
    Karlhans

    Karlhans Jungspund

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kommerzielles CAD, FEM und Konsorten haben in einem Wrapper oder VM nichts zu suchen. Das kostet nur Nerven und Zeit. Dazu eignet sich ein Windows am besten.

    Zumal es in der Regel nicht nur das CAD Programm allein ist, dann bekommst du Normteilkataloge vom Kunden die eingebunden werden muessen. Moeglicherweise sogar Cadenas, Excel fuer ein Stuecklistenmakro. Schnittstellen ins FEM und zurueck. Dann will der eine seine Metadaten fuer SAP der andere fuer XYZ, brauchst du konverter...

    Sauberes Windows, Virenscanner, regelmaessige Backups und den gesunden Menschenverstand. Damit laesst sich Arbeiten.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 marcellus, 04.07.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ach nein ich bin schüler ich hab nur eine ferialpraxis und da muss wegen arbeitsplatzmangel wahrscheinlich mein notebook für autocad herhalten. Aber auf die dauer würd ich diesen windows crap nicht aushalten.

    @Karlhans es gibt proe für linux und fem gibts sogar open source aber ich muss dir zustimmen, dass man da mit wine & co kaum eine chance hat, glücklicherweise lass ich mechanik unso hinter mir sobald ich die schule hinter mir hab

    @cerog ich weis du hast es gut gemeint, trotzdem *slap* du hast es ja so gewollt

    Aber heute wurde mir mein verdacht wieder bestätigt, dass autocad ein ur primitives programm ist, man kann in einer zeichnung nicht mehrer layerfilter, die gleich heisen haben und die dinger sind generell der ur dreck. Jeder dreijährige kann einen besseren regex syntax implementieren als diesen dreck.

    sry wenns richtung getrolle geht, war ein schlechter tag

    Ich weis ich hab mir die arbeit gesucht, aber windows und acad sind echt ein dicker hund dafür, dass ich 10h arbeiten war und eigentlich sommerferien wären.
     
  16. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    @marcellus:
    Autocad ist ein aufgebohrtes 2D-System. Mir wurde von Autocad-Leuten schon auf die Füße getreten, weil ich es als 2D-System bezeichnet habe. :-D

    Pro/E (auch: Pro/Blem) kannst du vergessen. PTC hat die Linux-Version eingestellt. Außerdem dürfte das Programm zu komplex sein. Ähnliches gilt für NX.

    Wenn du dich über Autocad näher informieren willst, schau mal hier rein. Oder

    Viele Grüße aus Modena,

    CEROG
     
Thema:

Ingenieur Software über Wine ?

Die Seite wird geladen...

Ingenieur Software über Wine ? - Ähnliche Themen

  1. Systemingenieur (w/m) - Schwerpunkt SUSE Linux (Mülheim)

    Systemingenieur (w/m) - Schwerpunkt SUSE Linux (Mülheim): Hallo, einer unserer Kunden sucht einen Systemingenieur (w/m) - Schwerpunkt SUSE Linux. Ihre Aufgaben Sicherstellung der Funktion der...
  2. Suche Systemingenieur Unix (m/w) - am Standort Karlsruhe

    Suche Systemingenieur Unix (m/w) - am Standort Karlsruhe: Seit über 40 Jahren ist die Leidenschaft für die IT der Erfolgsmotor unseres Klienten. So zählt unser Klient als Unternehmensgruppe mit den...
  3. Python Softwareentwickler (Hintergrundentwicklung und Datenanalyse)

    Python Softwareentwickler (Hintergrundentwicklung und Datenanalyse): Stelle : Software-Entwickler Anzahl : 3 Standort : Manila(Die Philippinen) Dezhong Investment LTD. Unser internationales...
  4. Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht

    Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht: Hallo, Viele Scan-Software ermöglicht den Scan als "Strichzeichnung" bzw. 1-Bit-Schwarz-Weiß, was bei gescannten Texten recht praktisch ist. Ich...
  5. Portfolio-Software Mahara 16.04 veröffentlicht

    Portfolio-Software Mahara 16.04 veröffentlicht: Das Mahara-Entwickler-Team hat seine freie e-Portfolio-Software in der Version 16.04 frei gegeben. Mahara wird häufig von Lernenden im E-Learning...