Include von Variablen im Shell-Skript

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von marlen, 19.10.2006.

  1. marlen

    marlen Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie binde ich die Variablen aus einer config-Datei in ein anderes Skript ein und kann damit z.B. eine MySQL-Connection herstellen.

    config.sh
    Code:
    DB_USER=admin
    DB_PASS=xxxx
    ...
    
    prog1.sh
    Code:
    #!/bin/bash
    . /(Pfad)/config.sh
    echo $DB_USER
    mysql --user=$DB_USER --password=$DB_PASS
    
    Der Befehl "echo $DB_USER" liefert in prog1.sh das richtige Ergebnis. Die Einbindung scheint also erfolgreich gewesen zu sein.
    Bei der Verbindungsherstellung kommt jedoch immer folgendes:

    @localhost' (Using password: YES)r: 'admin

    Was läuft hier nicht richtig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mµ*e^13.5_?¿, 19.10.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Nicht direkt zu deinem Problem, aber warum legst du die Daten nicht einfach in die .my.cnf von dem entsprechenden Benutzer?
    Also
    Code:
    [client]
    host     = localhost
    user     = admin
    password = 1234passwort
    ...
    So kann nämlich sonst jeder per "ps" sehen, was du für ein Passwort hast.
     
  4. marlen

    marlen Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Sicherheitsrisiko ist gering, da es mein eigener Server ist und kein anderer Benutzer Zugang zum System hat.

    In der config.sh stehen weiterhin Werte wie Pfad-Angaben und allgemeine Einstellungen, für die es keine *.cnf Dateien gibt. Diese Werte gibt zwar das Programm welches die config.sh included per echo korrekt aus, die Verwendung wie beschrieben funktioniert leider nicht.
     
  5. #4 torsthop, 20.10.2006
    torsthop

    torsthop Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    export ist die Lösung

    schreibe in Deine Configscript einfach
    export DB_USER=admin
    export DB_PASS=xxxx

    Dann sollte das funktionieren.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Include von Variablen im Shell-Skript

Die Seite wird geladen...

Include von Variablen im Shell-Skript - Ähnliche Themen

  1. präprozessor defines aus include-Dateien

    präprozessor defines aus include-Dateien: Hallo, ich möchte einen Simulationscode (C++) verwenden, bei dem man seine Problemstellung über header-Dateien definieren muss. Einzelne...
  2. Funktion includen und Variable benutzen?

    Funktion includen und Variable benutzen?: hiho habe folgendes Problem: Habe eine Funktion (in einer separaten Datei) wo eine Datenbankabfrage gestartet wird, das Ergebnis überprüft...
  3. #include <readline/readline.h> geht nicht

    #include <readline/readline.h> geht nicht: Hallo zusammen folgendes Problem ich möchte die Bibliothek http://directory.fsf.org/project/readline/ in ein C Programm einbinden, leider gelingt...
  4. GCC (Cross) findet Default-Include-Path nicht

    GCC (Cross) findet Default-Include-Path nicht: Hi, Ich baue mir gerade einen GCC-Crosscompiler für mein OS. GCC und Binutils habe ich erfolgreich kompiliert. Meine Libs habe ich nach...
  5. [Confixx] Virtual-Hosts, include-Problem: open_basedir und include_path Konfiguration

    [Confixx] Virtual-Hosts, include-Problem: open_basedir und include_path Konfiguration: Hallo! Ich habe den folgenden Thread schon im Hackerboard gepostet, dort aber leider keine Hilfe erhalten. Deshalb versuche ich es hier mal :)...