Improv: Platinenrechner mit Mer OS

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 26.11.2013.

  1. #1 newsbot, 26.11.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Aaron Seigo stellt mit Improv ein Experimentier-Board im modularen Design vor, das von der Hard- und Softwarespezifikation dem geplanten Vivaldi-Tablet ähnelt.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Improv: Platinenrechner mit Mer OS

Die Seite wird geladen...

Improv: Platinenrechner mit Mer OS - Ähnliche Themen

  1. Offene Hardware: Pläne für Vivaldi und Improv eingestellt

    Offene Hardware: Pläne für Vivaldi und Improv eingestellt: Die Pläne für das KDE-Tablet Vivaldi und das Experimentierboard Improv sind eingestellt worden. Das teilte der Vertriebsleiter der Firma...
  2. Suche: Artikel über Virtuelle Musik Improvisatzion

    Suche: Artikel über Virtuelle Musik Improvisatzion: Hallo, ich habe vor einiger Zeit einen Artikel über eine Messe mit Themenschwerpunkt auf freie Software und Musik gelesen, es ging u.A. um die...
  3. VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

    VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt: VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi....
  4. Odroid C2: Einplatinenrechner als Konkurenz zum Raspberrry Pi 3

    Odroid C2: Einplatinenrechner als Konkurenz zum Raspberrry Pi 3: Das in Südkorea ansässige Unternehmen Hardkernel lässt auf den Odroid C1 und C1+ nun zeitgleich mit der Veröffentlichung des Raspberry Pi 3 den...
  5. Odroid-XU4: Einplatinenrechner mit acht CPU-Kernen

    Odroid-XU4: Einplatinenrechner mit acht CPU-Kernen: Der Einplatinenrechner Odroid-XU4 soll den Vorgänger XU3 ersetzen. Die bemerkenswerte Preisreduktion gegenüber dem XU3 geht allerdings mit einer...