Ich kann mit K3b keine Daten mehr brennen

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Anfänger, 06.03.2007.

  1. #1 Anfänger, 06.03.2007
    Anfänger

    Anfänger Eroberer

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich kann keine Daten mehr brennnen weil davor ein schloss ist, habe ich keine Admin Rechte?

    Ich habe es schon mit sudu gestartet dann kommt diese Meldung

    stefan@stefan-desktop:~$ sudo k3b
    Password:
    X Error: BadDevice, invalid or uninitialized input device 166
    Major opcode: 144
    Minor opcode: 3
    Resource id: 0x0
    Failed to open device
    X Error: BadDevice, invalid or uninitialized input device 166
    Major opcode: 144
    Minor opcode: 3
    Resource id: 0x0
    Failed to open device
    ERROR: Communication problem with k3b, it probably crashed.
    stefan@stefan-desktop:~$ Link points to "/tmp/kde-root"
    Xlib: connection to ":0.0" refused by server
    Xlib: No protocol specified

    kdeinit: Can't connect to the X Server.
    kdeinit: Might not terminate at end of session.
    Xlib: connection to ":0.0" refused by server
    Xlib: No protocol specified

    kded: cannot connect to X server :0.0
    kded: ERROR: KUniqueApplication: Registering failed!
    kded: ERROR: Communication problem with kded, it probably crashed.

    Gruß
    Anfänger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 06.03.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Was heißt "ein Schloss davor"?
    Und das "sudo k3b" nicht funktioniert liegt daran, dass die X-Session Deinem User gehört und nicht root ...
     
  4. #3 Anfänger, 06.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2007
    Anfänger

    Anfänger Eroberer

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich die Daten die ich brenne darauf ist ein Schloss, und ich habe es schon versucht das ich es brenne aber es funktioniert nicht, ich kann es noch mal versuchen...

    Also wenn ich jetzt die daten brenne

    mkisofs gab einen unbekannten Fehler zurück. (Fehlernummer 255).
    Unknown error 255

    Gruß
    Anfänger
     
  5. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    "Schloß"-Symbole sind im Konqueror und in K3B normalerweise vor Ordnern, die der gerade eingeloggte User nicht öffnen kann, weil sie einem andere User bzw. einer Gruppe gehören, in der er nicht ist und die Zugriffsrechte für "others" sind nicht gesetzt.

    Weil du fremde Rechte nicht ändern kannst, mußt du vermutlich erst "root" werden und die Rechte so anpassen, daß wenigstens eine von deinen Gruppen drauf zugreifen kann oder die Besitzrechte auf dich einstellen (lesen dürfen sollte reichen).

    Versuche in KDE sonst auch mal Alt+F2 (-> "Befehl ausführen"-Zeile erscheint) und dort "kdesu k3b".... das "kdesu" sollte k3b dann mit root-Rechten starten (du wirst nach dem Paßwort gefragt).

    Mit "kdesu -u <Username> <Progrmmname>" kannst du übrigens jedes Programm als dieser andere User laufen lassen, sofern du dessen Paßwort weißt. Genauso wie bei "su": Ohne Angabe des fremden Usernamen wird "root" als Ziel-User vorausgesetzt.
     
  6. #5 Bâshgob, 06.03.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    *Das* sollte allerdings so nicht sein. Per sudo aufgerufen nutzt die Anwendung ja den gleichen Screen. Wirst du per su zum root und rufst dann eine X-App auf hagelts Fehler. Wenn X allerdings entsprechend konfiguriert ist sollte auch das gehen, Stichwort "xhost".
     
  7. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Unter Debian geht's mit su... unter SuSE gibt's "sux" und man hat eine Konsole, aus der heraus sich X-Anwendungen starten lassen.

    Bei der Methode "Alt+F2 -> kdesu <Programm>" spart man sich allerdings die Konsole. Die wäre natürlich interessant, wenn man zusätzlich zum User-Wechsel noch eventuelle Rückgaben in der Konsole sehen will.
     
  8. #7 Anfänger, 06.03.2007
    Anfänger

    Anfänger Eroberer

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Wie ich schon oben geschrieben habe wenn ich was brenne kommt diese Meldung, was kann man machen??

    mkisofs gab einen unbekannten Fehler zurück. (Fehlernummer 255).
    Unknown error 255

    Welche Brennsoftware gibt es noch unter Linux, wo man eine Bootfähige CD erstellen kann?? (ISO)

    Gruß
    Anfänger
     
  9. #8 Bâshgob, 06.03.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Dein k3b ist nicht richtig eingerichtet. Starte mal den k3b-Einrichtungssassistenten.
     
  10. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Huch, das ist mal spannend... der mkisofs-Fehler klingt ein bißchen so, der Rest der Fehlerbeschreibung aber gar nicht, hätte ich nicht vermutet:
    1. er sagte er könne keine Dateien mehr brennen
      (hört sich an als ginge es früher)
    2. es hörte sich an als seien es nur *bestimmte* Files
    3. vor diesen ist ein Schloß im Symbol dargestellt, was in KDE so ist, wenn Dateirechte nicht stimmen
    4. Der Einrichtungsassistent regelt aber den Zugriff auf den Brenner, nicht auf die Files
      (man könnte keinen Brenner ansprechen, aber wieso Files nicht?)
    5. Startprobleme treten nur mit dem (falschen) "sudo k3b" auf
      (von anderen war nicht die Rede... Aber zickt k3b nicht, wenn man den Assisstenten starten soll?)

    Aber... man kann ja Pocken *und* Masern haben.. Was ist denn jetzt mit den Dateirechten, ist das gelöst und nun kommt nur dieser Error? Ich meine, daß k3b schon motzen müßte, daß es keinen Brennerzugriff hat und man den Assistenten ausführen sollte, statt es zu versuchen und dann am Zugriff zu scheitern, das ist jetzt aber zu lange her, daß ich das eingerichtet habe. Ich meine aber, daß mir dieser Assistent damals überhaupt durch diese Meldung aufgefallen war....
     
  11. #10 gropiuskalle, 06.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Könnte doch sein, dass sein K3B sich auf die derzeitige 1.x-rc-Version geupdatet hat - bei mir waren nach dieser Aktualisierung zumindest alle gesetzten Rechte weg und mussten per Einrichtungsassistent / 'Setup System Permission' (unter 'Einstellungen') neu gesetzt werden. Schau also mal dort nach, wie es um die Rechteverteilung von 'cdrdao' und 'cdrecord' aussieht.
     
  12. #11 Anfänger, 06.03.2007
    Anfänger

    Anfänger Eroberer

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo gropiuskalle

    Also ich bin jetzt drin wo man es einstellt:

    Geräte
    Samsung CD-R/RW SW-408B /dev/hdd 660 root.cdrom 666 root.cdrom
    Samsung DVD-Rom SD-6125 /dev/hdd 660 root.cdrom 666 root.cdrom

    Dann weiter unten:

    Externe Programme

    Gefundene Programme:
    x cdrdao 1.2.1 /usr/bin/cdrdao 4711 root.root keine Änderung
    x cdrdao 1.2.1 /usr/bin/X11/cdrdao 4711 root.root keine Änderung
    x cdrecord 2.1.1a03 /usr/bin/cdrecord.mmap --------------------------------
    x cdrecord 2.1.1a03 /usr/bin/X11/cdrecord.mmap ---------------------------
    x growisofs 6.1 /usr/bin/growisofs ---------------------------
    x growisofs 6.1 /usr/bin/X11/growisofs ----------------------------

    So besser kann ich es nicht, so steht es dort....
     
  13. #12 gropiuskalle, 06.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn ich es richtig sehe, musst Du einfach die Rechte für 'cdrecord' anpassen.
     
  14. #13 Anfänger, 06.03.2007
    Anfänger

    Anfänger Eroberer

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Wie mache ich das jetzt, sorry das ich so blöd Frage...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gropiuskalle, 06.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fragen sind eigentlich nie blöd. Häkchen bei 'cdrecord' setzen und auf 'Anwenden' klicken.
     
  17. #15 Anfänger, 06.03.2007
    Anfänger

    Anfänger Eroberer

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe es mit X oben dagestellt da habe ich alle einen Haken gemacht...
     
Thema:

Ich kann mit K3b keine Daten mehr brennen

Die Seite wird geladen...

Ich kann mit K3b keine Daten mehr brennen - Ähnliche Themen

  1. Keine Netzwerkgeräte erkannt...

    Keine Netzwerkgeräte erkannt...: Hallo, bin heute neu hier im Forum und sag erstmal "Hallo" an alle und nun gleich meine Frage. Ich habe CentOS 7 KDE auf meiner Virtualbox...
  2. Putty>Server kann bekomme keine Verbindung

    Putty>Server kann bekomme keine Verbindung: Hallo Leute, hoffe das ist hier richtig. Ich habe einen ubuntu Server. Mein Problem: Nach einem Update, bekomme ich mit Putty keine...
  3. Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen

    Kann keine Dateien auf tftpd Server hochladen: Hallo zusammen Bin dabei einen tftp Server einzurichten. Man kann vom Server Problemlos Dateien herunterladen. Aber wenn ich z.B. von einem...
  4. vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;)

    vsftpd kann mit keinem user einloggen (Noob alarm ;;): Hallo, ich habe gestern einen vsftpd user installiert aber aus welchem grund auch immer kann ich mit keinem user auf dem ftp via filezilla...
  5. Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen

    Linux kann keine Umlaute in Dateinamen lesen: Moin :) Ich habe hier ein großes Problem. Meine beiden Linux-Systeme (einmal Kubuntu 8.10 "Hardy" KDE4 - leider noch - und Fedora 9 mit...