Ich habs geschafft jetzt ist alles weg !

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von lungblast, 17.04.2007.

  1. #1 lungblast, 17.04.2007
    lungblast

    lungblast Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich bin seit gestern stolzer Nutzer von Linux. Hat ein wenig gedauert, als so langsam taste ich mich heran. Erfreulicher Weise hat SUSE alles was man braucht, man muss sich fast keine Zusatzprogramme aus dem Netz (legal bei Chip.de versteht sich) laden.

    Zu meinem Problem: ich dacht das Teil installiert sich neben Win XP, quasi als Parallesbetriebssystem. Schon bei der Installation habe ich bemerkt, dass SUSE den Part der Platte mit Xp nicht partitionieren/putzen will. Gut dachte ich mir : aber jetzt ist Win Xp weg, d.h. ich bekomme beim booten keine Möglichkeit der Auswahl. Ich habe zwar eine 250 GB Platte aber SUSE zeigt gesamt nur 227 oder so.
    Ich hatte damals Xp neu installiert und das System zeigte mir auch damals nur 230 GB an. Ist des nun eine 230 oder 250 GB Platte ? Hab ich WinXp noch drauf oder nicht ?

    Bitte um Eure Hilfe, ich hab das Board durchsucht, jedoch noch nichts gefunden !

    Gruss
    Denis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ******

    ****** Guest

    Du musst eine Konsole aufmachen dir mit dem Befehl su Rootrechte verschaffen und fdisk -l eingeben nun werden alle Partitionen deiner HDD angezeigt

    Mfg
     
  4. #3 Mike1, 17.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Die Festplattenhersteller rechnen Großteils mit Gigabyte(->schaut mehr aus)
    Die Betriebsysteme usw. gehn aber dann nach Gibibyte
    es ist also alles in Ordnung, meine 200Gb HDD zb. hat auch nur 183Gibibyte oder so
     
  5. #4 Keruskerfürst, 17.04.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Der angezeigte freie Speicherplatz wird schon richtig berechnet.
    Wie schon oben gesagt, rechnen die Festplattenhersteller mit dem Faktor 1000, wohingegen das Betriebssystem (richtigerweise) mit dem Faktor 1024 rechnet.
    Dann werden noch 5% der Partition (für root) reserviert und außerdem verbraucht das Journal noch Platz.
     
  6. #5 lungblast, 17.04.2007
    lungblast

    lungblast Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Yau alles klar,
    hab´s kapiert ! Ich hörte das schon mit den 5 % für root bzw. Protokolle.

    Meine Sorge, eigentlich ist das keine Sorge: Ich hab die Konsole (musste erstmal suchen, es ist alles noch so neu, so ging es mir vor über 12 bei Win) aufgemacht und alles eingegeben so wie Du mir das gesgt hast, es ist tatsächlich nur Linux enthalten. Definitif ist WIN XP weg, nur leider verstehe ich das nicht, es sollte sich doch parallel installieren. Na ja es waren Gottseidank keine wichtigen Daten drauf.

    Vielen Dank für Eure Antworten !
     
  7. StDoe

    StDoe Lebenskünstler

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    ... und wenn, dann wären die doch bestimt gesichert gewesen ... vor einer Neuinstallation eines Betriebssystems? ... :think:
     
  8. #7 Athur Dent, 17.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    So wenn Du jetzt Windows zum zocken or what ever wieder aufsetzen willst, lese Dir vorher die ersten Posts von diesem thread durch.
    Sonst stellt sich gleich wieder die Frage - wie komme ich jetzt wieder an Suse ran.
     
  9. #8 kostjaXP, 17.04.2007
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Wenn sich dein Suse parallel installiert hat, sollte WinXp aber noch drauf sein.. dann würde ich darauf tippen, dass der Bootmanager nicht korrekt installiert wurde..
    allerdings sollte der Platz, den WinXp verbraucht hat, auch als entsprechende Windows-Partition erkennbar sein..
     
  10. #9 tuxlover, 18.04.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    so wie ich das jetzt verstehe, liegt das problem einzig und allein darin, dass er vor der installation von opensuse keine defragmentierung von windows vorgenommen hat.
    es könnte auch sein, dass der bootloader überschrieben wurde. um mal zu testeen, ob du überrhaupt noch auf win xp zugreifen kannst, lege mal die cd von win xp ein und warte mal auf den installtionsbildschirm, hier kannst du dann R für repair drücken und solltest eine minimale dosoberfläche erhalten, in der du dann
    Code:
    fixmbr
    eingeben kannst, allerdings überschreibt das den grub bootloader, so dass du auf dein suse system ertmal nur über die cd bzw. dvd rankommst.

    btw. du brauchst nicht extra betonen, dass du suse legal bei chip heruntergeladen hast. opensuse ist open source und das herunterladen ist immer leagl, egal wo du das machst.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Athur Dent, 18.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Sorry tuxlover & kostjaXP,
    für mich ist dieser Satz recht Aussagekräftig:
     
  13. Cedric

    Cedric Der Flieger

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3303 Jegenstorf
    Windows und Openlinux Parallel

    Hallo zusammen.

    Ich bin zwar neu hier im Forum, aber auf der Suche nache einem Beitrag, wo beschrieben steht, wie man im Fstab die Mout Parameter für DVD R eingibt bin ich über Euren Beitrag mit dem verlorenen XP gestossen.

    Also ich kann mit bestimmteit versprechen, dass wenn Windows vorher 230GB angezeigt hat und jetzt mit Open Linux nur noch 227GB, so ist es ganz klar richtig, dass Du Windows eliminiert hast.

    Das mit 5 Prozent für den Bootbereich und Büro für die Verwaltung von Festplatten scheint mir logisch.
    Das ist auch bei Linux sicher nicht anders.
    Nur dass eines von den 2 Betriebsystemen etwas mehr freien Platz anzeigt als das andere.
    Ich kann mir ganz gut vorstellen, dass da Linux noch ein paar reserven mit einberechnet und daher noch 3 GB dazu fehlen.

    Also mal ganz nüchtern geschrieben.
    Dein XP ist nicht mehr auf der Platte.

    Nun ein Lösungsvorschlag.
    Mach aus der ganzen Platte zwei Partitionen.
    Jeh nach Bedarf mit Daten oder Games so zwischen 50 oder gar 70GB.
    Die zweite Partition lässt Du einfach mal sein.
    So ist viertuell, im Moment deine Platte 50 oder 70GB.
    Das reicht für WindowXP mit vielen Games noch alleweil.
    Dann installiert Du, je nach Nutzungspriorität XP/Linux ein angepasstes XP ev. nur die nötigsten komponnenten, die es für Deine Arbeiten mit XP braucht.

    Wenn Du XP drauf hast, so boote mit der OpenSuse 10.2 DVD und übernimm den Vorschlag in der Partitionstabelle und lasse Windows auch mouten.
    Nach erfolgreicher Installation auf dem Rest der Platte, wirst Du schluss endlich auch das Windows XP vorfinden.

    Also genau wie es bei mir der Fall ist.

    Hoffe, dass Ich euch bei dem Problem helfen konnte. :)

    Nun schade hatte ich, seinerzeit das beste Betriebsystem Linux verpass, sonst hätte ich auch schon mit 20 Jahren damit begonnen und nicht erst mit dem Suse Linux 6, 15 Jahre später.
    Ironie der Schiksals.

    Ich wünsche Euch weiterhin viel Vergnügen mit Open Linux, auch wenn es mit sehr viel Knochenarbeit verbunden ist, denn auch ich hatte die DOS Maschinen mit der DOS Version 3.3 damals mit viel Knochenarbeit erlernt.

    Liebe Grüsse
    Cedric
     
Thema:

Ich habs geschafft jetzt ist alles weg !

Die Seite wird geladen...

Ich habs geschafft jetzt ist alles weg ! - Ähnliche Themen

  1. Dateinamen , habs mal hier gepostet

    Dateinamen , habs mal hier gepostet: Hallo Ich hab jetz jetzt mal eine sehr dumme Frage: Wie solle ein dateiname ausehen wenn ich ich ihn a. in Mysql oder postgresql...
  2. Notfall!!! Habe es durch einen Codingfehler geschafft mein root Passwort zu ändern

    Notfall!!! Habe es durch einen Codingfehler geschafft mein root Passwort zu ändern: Bitte ganz dringend um Hilfe!!! Ein Fehler in einem Shell Skript hat mein root Passwort geändert. Leider kann ich nicht nachvollziehen auf was...
  3. Ich habe es geschafft :)

    Ich habe es geschafft :): wlan luppt :) Ich danke allen... die mich dabei tatkräftig unterstützt haben ... MERCI :respekt:
  4. Endlich geschafft!!

    Endlich geschafft!!: Nach ein bis zwei Wochen einarbeitung bin ich nun von SuSE auf Debian umgestiegen!! Und muss sagen, obwohl ich am Anfang ziemliche probleme hatte...