IBM´s POWER5 Chip

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von thorus, 23.10.2003.

  1. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Intel :rolleyes: ??
     
  4. #3 bartlaby, 23.10.2003
    bartlaby

    bartlaby Tripel-As

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haren, Niedersachsen (Immer dem Schnaps nach)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Sorry :D IBM natürlich ;)
     
  6. mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    Jep das teil wird sehr fett.
    Gleichzeitig kommt dann auch AIX 5.3 raus. Somit kann man dann pro maschiene 256 DLpas machen, welche sich erstmals auch hardware teilen können. somit kann man auf 1m² standfläche 256 rechner laufen lassen, welche dynamisch verwaltet werden. z.B.: der eine rechner is für die buchhaltung und braucht am monatsende mehr leistung. Dann kriegt er hald vom 27. 8:00 bis 31. 20:00 zwei zpus mehr. und das auchnoch automatisch wenn man will.
     
Thema:

IBM´s POWER5 Chip