Hylafax Probleme!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von fmg, 18.07.2008.

  1. #1 fmg, 18.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2008
    fmg

    fmg Jungspund

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    [gelöst]
    Ich habe dieses Programm installiert, weil ich mit meinem alten Elsa 56 K Fun Modem faxen möchte. Doch was bei Windoof sehr leicht zum Installieren ist, kostet mich in opensuse starke Nerven! Ich habe viele Anleitungen gelesen und auch so einiges schon konfiguriert, doch so richtig kann ich keine Faxe versenden!

    Wenn ich faxstat -s eingebe erhalte ich:
    Wenn ich faxstat -v eingebe erhalte ich das hier:
    Trying localhost (127.0.0.1) at port 4559...
    Aber keine Modem Meldung - Wieso?

    Kann mir da vieleicht irgendwer weiterhelfen? Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmg

    fmg Jungspund

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein bisschen mit der Konfiguration rumprobiert und bin schon ein bisschen weiter gekommen!
    In meiner /etc/inittab Datei habe ich das
    Unter # fax getty (hylafax)
    eingetragen

    Leider startet mein Hylafax Server dann trotzdem nicht automatisch, sondern ich muss ihn manuel mit
    /etc/init.d/hylafax start starten und mit
    /etc/init.d/hylafax stop stoppen
    Was stimmt hier nicht in der /etc/inittab Datei?

    Unter /var/spool/fax/etc heißt meine config.modem Datei aber config.ttyS0
    Stimmt das? Oder muss Sie doch config.modem heißen?

    Wenn ich dann faxstat -s eingebe kommt
    Wenn ich dann faxstat -v eingebe kommt
    Kann mit da vielleicht irgendwer weiterhelfen? Danke!!
     
  4. #3 w3bservice, 19.07.2008
    w3bservice

    w3bservice Jungspund

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hast du
    faxaddmodem audgeführt ?

    inittab:
    mo:2345:respawn:/usr/sbin/faxgetty /dev/ttyUSB0
     
  5. fmg

    fmg Jungspund

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @ w3bservice

    Ja - ich habe faxaddmodem ausgeführt!
    Leider habe ich kein USB Modem, sondern ein serielles, das am com1 oder ttyS0 hängt.
    Muss ich trotzdem die inittab:
    so abändern?
    Soll ich
    auch dort eintragen?
    Oder nur
    und nicht
    schreiben?
    Danke für deine Hilfe!
     
  6. #5 w3bservice, 20.07.2008
    w3bservice

    w3bservice Jungspund

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bitte auf ttyS0 ändern.

    Bei faxaddmodem wird das modem erkannt oder?

    hier meine ausgabe von faxstat -s und -v

    [root@server ~]# faxstat -s
    HylaFAX scheduler on server.wolliz.org: Running
    Modem ttyUSB0 (911255): Running and idle
    [root@server ~]# faxstat -v
    Trying localhost (127.0.0.1) at port 4559...
    Connected to localhost.localdomain.
    220 server.wolliz.org server (HylaFAX (tm) Version 4.4.4) ready.
    -> USER root
    230 User root logged in.
    -> PORT 127,0,0,1,207,74
    200 PORT command successful.
    -> LIST status
    150 Opening new data connection for "status".
    HylaFAX scheduler on server.wolliz.org: Running
    Modem ttyUSB0 (911255): Running and idle
    226 Transfer complete.
    [root@server ~]#
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fmg

    fmg Jungspund

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @ w3bservice

    Wenn ich faxaddmodem mache kommt folgendes:
    Wieso schreibt faxaddmodem beim erkennen meines Modems denn
    Es ist ja ein Elsa 56 K Fun Modem!

    Und was ist eigentlich
    Wie kann ich das denn starten?

    Danke für deine Hilfe bis jetzt!
     
  9. fmg

    fmg Jungspund

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe, es hat von selbst erledigt, durch viel probieren, denn ich habe Hylafax, jetzt doch hinbekommen!! Faxt super!! Zwar nur im txt, ps Format und über Kdeprintfax, aber was noch nicht ist wird schon werden!
     
Thema:

Hylafax Probleme!

Die Seite wird geladen...

Hylafax Probleme! - Ähnliche Themen

  1. Hylafax mit Fritzbox 7072 kein ISDN nur DSL

    Hylafax mit Fritzbox 7072 kein ISDN nur DSL: Hylafax mit Fritzbox 7270 kein ISDN nur DSL Habe schon einiges gemacht um mich vor Hylafax zu drücken! ffgtk lässt sich ums verrecken nicht...
  2. capi4Hylafax BaudRate

    capi4Hylafax BaudRate: Hallo, mal eine ganz doofe frage. Wie kann ich beim hylafax der über isdn läuft die empfangsrate höher setzten? AVM B1, Capi4hylafax,...
  3. Hylafax, LPD und Cups

    Hylafax, LPD und Cups: Hallo Gemeinschaft, ich arbeite seit einiger Zeit als Gelegenheits-Kommandozeilendrucker unter Unix und bin eigentlich immer erfreut von der...
  4. RHEL4 und Hylafax

    RHEL4 und Hylafax: Hallo. Ich benutze RHEL4 und habe ein Problem mit Hylafax. Hylafax versucht keinen Job abzuarbeiten (kein Fax wird versendet) Es wird von...
  5. fragen zu hylafax

    fragen zu hylafax: hi! hab hylafax auf nem server bei uns installiert. jetzt hab ich noch paar fragen zur problembehandlung. wenn faxe versendet werden ist...