html-Editor gescuht

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von schwedenmann, 27.11.2011.

  1. #1 schwedenmann, 27.11.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Gibt es außer bluefish einen ditor für Linux 8debian) der funktioniert ?

    Hab als Ersatz noch amaya drauf, aber mit Bluefish ist das arbeiten für einen html-noop einfacher. Nur Bluefish 2.02 macht unter debian-Sid bei mir Zicken, komischerweise läuft er unter arch, also liegt es nciht an Bluefish, eher von an gtk bei debian, denn mit Anjuta habe ich dasselbe Problem, sobald das programmfensetr aufgebaut ist und ich versuche das fenster mit der Maus unten rechts aufzuziehen, friert der desktop ein!
    Deshalb suche ich Ersatz.

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 faber38, 27.11.2011
    faber38

    faber38 Tripel-As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsdorf
    na das wird eher an den treibern der Graka liegen... welche Grafikkarte hast du denn..?
     
  4. #3 faber38, 27.11.2011
    faber38

    faber38 Tripel-As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsdorf
    wie..SID hat noch die Version 2.02 ? testing benutzt schon 2.03... vielleicht solltest du mal ein Dist-upgrade machen
     
  5. #4 schwedenmann, 27.11.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Sorry

    Ist bluefish 2.2.02

    Als graka ist ne normale nvidia ENGT220 verbaut, treiber ist nviida-dkms 290.xyz

    Alle anderen Programme laufen ja, nur eben bluefish und anjuta hänge sich beim vergrößern des Fensters auf.

    In Arch laufen beide Programme, selbe Hardware, auch dort nvidia 290.xyz



    mfg
    schwedenmann
     
  6. #5 faber38, 27.11.2011
    faber38

    faber38 Tripel-As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsdorf
    benutzt du compiz ?.. könnte eine Fehlerquelle sein...
     
  7. #6 schwedenmann, 27.11.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    nein, nur ganz normal xorg + nvidia-dkms +wmaker, debian-Sid, 64Bit

    mfg
    schwedenmann
     
  8. #7 faber38, 27.11.2011
    faber38

    faber38 Tripel-As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsdorf
    kannst du mal mit "ps -A > /home/user/1ste.txt" eine datei erstellen und nach dem Aufhängen eine 2te datei machen... beide mal vergleichen. ebenso mal sehen ob sich was in /var/log/messages eingetragen hat.
     
  9. #8 faber38, 27.11.2011
    faber38

    faber38 Tripel-As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsdorf
    am besten wäre Bluefish über konsole zu starten... dann sieht man den fehler direkt
     
  10. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn du noch nach einem alternativen Editor suchst, schau dir mal Geany (www.geany.org) an. Es ist allerdings zu befürchten, dass dich damit möglicherweise das gleiche Problem heim sucht, denn auch Geany setzt auf GTK+. Funktionieren denn Qt-Programme weiterhin?
     
  11. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Ich kann dir Kompozer wärmstens ans Herz legen.
     
  12. #11 schwedenmann, 28.11.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Danke für die tips. Bluefish per terminal gestartet, terminal anch links veschoben, so das ich den Inhalt shen konnte. File öffnen, Ansiciht der html-Sete per midori klappt, Bluefish vergrößern, wenn unterer Fensterrand nach unten verschoben wird geht auch, wenn ich aber versuche, Bluefish über die rechte untere Ecke (kleines weißes dreieck) zu vergrößern, hängt sich der desktop auf, mit der Maus läßt sich nichts mehr steuern, weder Bluefish, noch irgend was anderes auf der wmakeroberfläche, die letzte Meldung vor dem Freeze, war das midiro, remote gestartet wurde, dann nichts mehr, vorher wird im terminal, nach dem Start von Bluefish über eine fehlerhafte Sprachdatei gemeckert, aber erst danach rufe ich midori auf und der zeigt ja di index.html an. Nur noch str-alt-F2 geht und von dort ein shutdown -r now.
    genay funktioniert, wird bei mir als IDe für Python genutzt. Am wkaer kann es auch nicht liegen, daselbe problem unter pekwm, aber unter Archlnux + fluxbox läuft er 1a, auch unter e17 + Sabayon keine Probleme.
    Kompozer schau ich mir mal an, ist das nicht das Nachfolgeproject von nvu?

    mfg
    schwedenmann
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 faber38, 28.11.2011
    faber38

    faber38 Tripel-As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsdorf
    ich denke ein "/etc/init.d/gmd3 stop" würde reichen... dann kannste dich in der konsole (alt+F1) wieder neu anmelden mit "/etc/init.d/gdm3 start"

    kannst du die fehlermeldung in deiner /var/log/messages wiederfinden ? und mal hier posten ?
     
  15. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Ist es! Und hier http://kompozer-web.de/forum/index.php gibt es ein sehr gutes Forum mit Kurs
     
Thema:

html-Editor gescuht

Die Seite wird geladen...

html-Editor gescuht - Ähnliche Themen

  1. NVU HTML-Editor

    NVU HTML-Editor: Hallo, ich habe die Opensuse 11.1 am Laufen und habe mir den HTML-Editor NVU herunter geladen. Allerdings finde ich den nur für Opensuse 11.0....
  2. HTML-Editor a la Phase 5 ?

    HTML-Editor a la Phase 5 ?: Guten Morgen! Ich hätte da eine Frage, und zwar habe ich unter Windows immer mit dem komfortablen HTML-Editor Phase 5 gearbeitet. Ich wollte nun...