HP9000/J210 Fast Wide SCSI HVD

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von schnurzelat, 20.07.2010.

  1. #1 schnurzelat, 20.07.2010
    schnurzelat

    schnurzelat Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich nutze (immer noch) eine HP9000/J210 Workstation mit HP-UX 10.20. Diese ist mit u. a. einem NCR 53C720 SCSI Controller und zwei Seagate ST32171WD (Fast Wide Differential) Festplatten bestückt. Nun, nach nur 14 Jahren Dauerbetrieb, ist eine Festplatte davon kaputt gegangen. Ich habe aber ein Ignite recovery tape.

    Ich habe noch einige alte SCSI Platten (36-320GB) rumliegen, aber alle haben einen 80pol Stecker (glaube UW-SCSI ohne HVD). Gibt es Adapter? Der Controller soll auch single ended können. Ich weiß aber nicht ob mir das weiter hilft. http://www.openpa.net/scsi.html#720

    Wie und womit kann ich die Festplatte ersetzen, ohne ins Technikmuseum einbrechen zu müssen?

    Danke und Gruß
    schnurzelat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blur

    blur Tripel-As

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fiberkarte einbauen und an ein SAN anschliessen :-)
     
Thema:

HP9000/J210 Fast Wide SCSI HVD

Die Seite wird geladen...

HP9000/J210 Fast Wide SCSI HVD - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation begrüßt 2016 bereits fast 40 neue Mitglieder

    Linux Foundation begrüßt 2016 bereits fast 40 neue Mitglieder: Die Linux Foundation berichtet über geschlossene Partnerschaften, neue Mitglieder und gestartete Initiativen. Weiterlesen...
  2. Android Stagefright: Fast eine Milliarde Geräte potenziell verwundbar

    Android Stagefright: Fast eine Milliarde Geräte potenziell verwundbar: Nach Untersuchungen des Sicherheitsforschers Joshua Drake sind rund 950 Millionen Android-Geräte durch zu hohe Privilegien für die...
  3. VLC 2.2.0 spielt fast alles überall

    VLC 2.2.0 spielt fast alles überall: Über ein Jahr arbeiteten die Entwickler an VLC 2.2.0. Der Grund dafür liegt unter anderem darin, dass nun zusätzlich Windows Phone, Windows RT und...
  4. Gnome-Portierung auf Wayland fast komplett

    Gnome-Portierung auf Wayland fast komplett: Matthias Clasen hat den Stand der Portierung von Gnome auf Wayland beschrieben. Zugleich hat er einen Zeitplan für die Integration von Wayland in...
  5. Fedora 21 soll Wayland fast komplett unterstützen

    Fedora 21 soll Wayland fast komplett unterstützen: Das im Herbst erscheinende Fedora 21 soll eine optionale Wayland-Sitzung anbieten, die bis auf kleinere Einschränkungen vollständig nutzbar ist....