HP Visualize C3600

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von rst, 09.04.2010.

  1. rst

    rst Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Hallo Zusammen ...

    ... und als Einstieg sofort eine ganz spezielle Frage an die Experten:

    Vor kurzem habe ich eine herrenlose, ausgesetzte HP C3600 bei mir aufgenommen. Ich weis, schon ziemlich antik, aber es macht halt Spass, so einem alten Schätzchen wieder Leben einzuhauchen. In Ermangelung von passenden HP-UX-Datenträgern (hat jemand von Euch noch sowas irgendwo rumfliegen?), entschied ich mich für Debian/Lenny. Die verbaute Fx4pro-Grafikkarte (PCI64/66) wird zwar nicht unterstützt, aber ich dachte, mit einer alten S3 oder Matrox (beide PCI32/33) müsste es eigentlich zum Testen gehen. Die entsprechenden Slots bietet die HP ja.

    Die Installation an sich lief problemlos ... allerdings war ich bis jetzt nicht in der Lage, eine der beiden erwähnten Alt-Grafikkarten anzusprechen. Normalerweise kann auf einer HP C3600 bei Bedarf am Anfang des Bootvorgangs (Drücken der TAB-Taste) in einem speziellen Menü die Grafikkarte sowie deren Auflösung und Bildfrequenz ausgewählt werden. Allerdings tauchte keine der beiden PCI-Karten an dieser Stelle auf, ganz egal ob zusammen mit der fx4pro oder einzeln oder alle zusammen. Da frag ich mich, wo denn der Fehler liegt? Gibt es was Spezielles zu beachten, wenn man "normale" PCI-Grafikkarten in den HPs verwenden möchte. :think: Irgendwelche Einschränkungen?

    Interessant ist übrigens, dass lspci -v des installierten Debian eine feine Liste der gesteckten PCI-Karten ausgibt, in der ich auch die jeweilige Grafikkarte wiederfinde ... :rtfm: ... es ist also nicht so, dass sie nirgends auftaucht. Nur als initiale Boot-Grafik kann ich sie nicht ansprechen ...

    Hat da jemand einen Tipp für mich ... :hilfe2: ... ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yai, 26.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
    yai

    yai yet another idiot

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Weswegen moechtest Du sie denn beim Bootvorgang auswaehlen? Wenn lscpi die Karten erkennt, muesste es doch reichen, die entsprechenden pci-Signaturen in xorg.conf einzutragen, damit Du mit ihnen arbeiten kannst? Oder geht das nicht so einfach?
     
Thema:

HP Visualize C3600

Die Seite wird geladen...

HP Visualize C3600 - Ähnliche Themen

  1. Betribssystem auf Visualize C3600 installieren

    Betribssystem auf Visualize C3600 installieren: Hallo, habe vor kurzem eine HP c3600 ersteigert, leider ohne Betriebssystem, wer kennt sich mit dem Gerät aus? Nach dem anschalten laufen...
  2. HP Visualize Risc Workstation C3600

    HP Visualize Risc Workstation C3600: Hallo! Aus Konkursware kann ich sone HP Visualize Workstation günstig bekommen, bin grad am überlegen ob ich da zuschlagen soll. Als Prozessor...
  3. Visualize EG und Visualize-EG HSC(PCI version)

    Visualize EG und Visualize-EG HSC(PCI version): ich habe neulich Debian Linux 3.0 auf unsere Maschine HP PA-RISC C360 installiert. Ich konnte leider X-Windows System nicht starten, weil es von...
  4. HP9000 C3600 Bootet nicht

    HP9000 C3600 Bootet nicht: Hallo, ich bin ganz neu hier, hab von UNIX keine Ahnung und ein Problem. Ich hab hier zwei C3600 Workstations mit HP-UX10.20 eine Bootet...