HP PSC 2175 einrichten

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von Rainer, 02.11.2004.

  1. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Hat jemand dieses Ding schon unter Redhat 9
    eingerichtet?
    Ich hab vorher einen canon bjc 6000 gehabt und der hat funktioniert.

    Nur jetzt steig ich leider etwas aus wie ich bei diesem Multifunktionsgerät vorgehen muss.
    Hab mir auch schon mal diese Seite angesehen (natürlich auch andere) http://www.pl-berichte.de/t_hardware/hp-psc.html
    aber ich steig einfach nicht dahinter was ich jetzt alles tun soll!!

    danke für eure hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hab den Drucker jetzt unter linux zum laufen gebracht.
    Nur jetzt hapert es wieder bei der Freigabe.
    Ich gebe den Drucker über Samba frei und finde ihn auch auf meiner
    Win-XP- Maschine. Doch wenn ich dann den Drucker installieren möchte findet er die passenden Treiber nicht.

    Kennt dieses Problem jemand?
     
  4. #3 Luzifer, 04.11.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    War da keine Treiber CD dabei? Installier mal den von der CD, dann müsste alles laufen :)
     
  5. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    War schon dabei, aber es funktioniert damit irgendwie nicht.
    Mir wird das zu kompliziert mit linux.
    Ich werde ihn jetzt einfach am XP-Rechner anschließen.
    Es kann doch nicht sein dass man zum installieren eines Druckers
    immer mehrere Tage benötigt!!
    Also aus usability-Sicht hat linux noch enormen aufholbedarf finde ich
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja sooo schwer ist das nicht.
    Man muß sich halt erstmal in Linux einarbeiten und kann nicht hoffen das Linux sich genauso verhält wie Windows.

    Aber das Artet wohl wieder in eine "RTFM" oder "Bitte erst Lesen dann Linux nutzen" Diskussion aus :)

    Letztendlich würd ich auch sagen, schließ das Ding an WinXP und geb den Drucker für Linux frei :)
     
  7. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Nicht schwer!??
    Also wenn ich mir diese Beschreibung ansehe
    http://www.pl-berichte.de/t_hardware/hp-psc.html
    Was da alles getan werden muss um dieses Vieh zum laufen zu bringen, da muss
    ich sagen nein danke.
    Bei windows wird der drucker angeschlossen setup.exe von cd gestartet und spätestens nach 5 minuten läuft das ding.
    sorry bin etwas frustriert :)

    Das hilft mir leider nix, da ich den Linux-Rechner eigentlich nur als Softwarerouter verwende und daher wäre er eigentlich auch dafür prädestiniert gewesen als "Druckserver" zu fungieren. (weil dieser Rechner ja sowieso tag ein tag aus läuft)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja das Problem liegt eher am HP PSC und nicht an Linux.

    Der PSC ist ein sog. ALL-IN-ONE Gerät und leider gibt HP dazu keine Treiber heraus.

    Daran merkt man wie schwer es ist einen Treiber nachzubauen ...

    Einen Drucker hast du imho unter Linux schneller installiert als unter Windows :)
     
  10. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Da gebe ich dir recht, zumindest gleich schnell wie Windows :)
    obwohl der Aufwand auch hier größer ist, da man sich auch z.B.: mit cups auseinander setzen muss und wenn man in dann noch freigeben will auch noch mit samba.
    aber ok :)

    Schade das es für den hp psc 2175 keine ordentliche Lösung gibt :(
     
Thema:

HP PSC 2175 einrichten

Die Seite wird geladen...

HP PSC 2175 einrichten - Ähnliche Themen

  1. HP PSC 2175 - CUPS druckt nicht

    HP PSC 2175 - CUPS druckt nicht: Hallo liebe Linux Gemeinde, Ich habe mir demletzt einen anderen Drucker besorgt. Es handelt sich um folgendes Modell : lsusb -v : Bus 004...
  2. Linux auf Subnotebook B-2175

    Linux auf Subnotebook B-2175: Hallo, ich besitze ein FSC B-2175 Subnotebook mit einer 6 GB-Festplatte und möchte gern irgendeine LINUX-Version (z.B. KUBUNTU) installieren....
  3. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  4. Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80

    Reverse Proxy einrichten für mehrere subdomains über Port 80: Guten Tag zusammen. Ich habe folgendes Problem. Bei mir laufen 2 Apache-Tomcat Services. Einer auf Port 8880 und einer auf Port 8080. Nun habe...
  5. Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten

    Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten: Android ist das populärste und am weitesten verbreitete Smartphone-Betriebssystem. Obwohl es auf freier Software basiert, ist in der...