HowTo Anfrage: SuSE9.1 Automounter dauerhaft deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Diskussionen und Anfragen" wurde erstellt von Zico, 09.07.2004.

  1. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Is vielleicht kein Grund leich nen HowTo zu schreiben, aber ich wär glücklich damit.

    Möchte wissen, was ich genau tun muss um den automounter von SuSE9.1 so zu deaktivieren, dass ich wieder wie unter 9.0 mounten und unmounten kann.
    Wäre das möglich?

    Danke im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 09.07.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  4. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Jo danke :) Habs scho im SuSE Bereich gelesen.

    Nachmals Danke :)
     
  5. #4 damager, 09.07.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    @Zico:
    -> SuSE hat im Online-Update ein hotplug-Paket das es etwas flexibler macht.
    Das Paket läuft unter dem Titel "schnelleres Scannen von input devices ....". Nach dem Update
    kann man unter /etc/sysconfig/hotplug die Variable HOTPLUG_USE_SUBFS=no setzten.
    Dann kann man endlich wieder "normal" mounten :D
     
  6. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs jetzt mal aufgrund des "Lerneffekts" von Hand gemacht.
    .... Zu den Paket greif ich ma später
    Aber Danke für den Tip.

    Bin ja nochn N00b und brauch solche kleine "Übungen" hin und wieder
     
  7. #6 LinuxSchwedy, 09.07.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Scheiß gerade auch deaktiviert ... Es war eigentlich eine nette Idee ... Nur hängte sich mein DVD-ROM-Laufwerk regelmäßig auf (wie unter Windows :devil: ), die CDs bzw. DVDs wurden warm ... :rolleyes:

    Und der DVD-Brenner wollte keine DVD-RWs brennen, weil das Unmounten des Rohlings vor dem Brennen nur dem Root erlaubt ist ... :sly:
     
  8. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hab bei mir auch im Nachhinein bemerkt, dass sich der PC aufhing immer wenn ich ne CD im CD-Brenner mounten-"ließ" ... in der Shell klappte es.
    Naja. Automount - Autostart -- Absturz - Windows ....
    bald hat SuSE es geschaufft :(
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 me80860, 01.08.2004
    me80860

    me80860 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    DVD Brennen unter Suse9.1

    So gings bei mir!

    Habe die Datei etc/fstab mit einem Editor im Rootmodus von

    /dev/dvdrecorder /media/dvdrecorder subfs
    fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=ut f8 0 0
    auf
    /dev/dvdrecorder /media/dvdrecorder subfs
    fs=cdfss,users,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
    abgeändert!

    Habe nachfolgende Dateien vom Netz http://packman.links2linux.de
    heruntergeladen und mit "Yast" installiert!
    alsa-1.0.5.pm.0.i586.rpm
    cdda2wav-2.01a31.pm.2.i586.rpm
    cdrecord-2.01a31pm.2.i586.rpm
    k3b-0.11.12-0.pm.2.i586.rpm
    dvd+rw-tools-5.20.4.10.8-0pm.0.i586.rpm


    Danach habe ich "ALT" "F2" gedrückt und "Konsole" eingegeben und mit
    "Enter"bestätigt.
    Danach "Su -"eingegeben und mit "Enter" bestätigt.
    Nun wurde ich nach dem Root Paßwort gefragt, gab dieses ein und bestätigte
    mit "Enter" Nun gab ich folgendes ein:

    chmod u+s /usr/bin/cdrdao "ENTER"
    chmod u+s /usr/bin/cdrecord "ENTER"

    Nach dem Neustart startete ich K3B. Ein Brennen der DVD ist nur möglich,
    wenn ich unter dem Punkt "Geschwindigkeit" den Punkt "Ignorieren" auswähle.

    Wähle ich eine Geschwindigkeit aus wie z.Bsp. "1x" erhalte ich nachfolgende
    Fehlermeldung!
    System
    -----------------------
    K3b Version:0.11.12
    KDE Version: 3.2.1
    QT Version: 3.3.1

    growisofs
    -----------------------
    Executing 'builtin_dd if=/dev/fd/0 of=/dev/hdd obs=32k seek=0'
    /dev/hdd: engaging DVD-R DAO upon user request...
    :-( Failed to change write speed: 1350->2700

    growisofs comand:
    -----------------------
    /usr/bin/growisofs -Z
    /dev/hdd=/dev/fd/0 -use-the-force-luke=notray -use-the-force-luke=tty -use-t
    he-force-luke=dummy -use-the-force-luke=dao:2014992 -speed=1


    Das Paket dvd+rw-tools-5.20.4.10.8-0pm.0.i586.rpm funktionierte leider bei
    mir nicht. K3B meldete immer kann "dvd+rw-tools..." nicht am PC finden.
    So löste ich dieses Problem!

    It's easy to fix:
    download k3b 0.11.12, extract the files, cd k3b-0.11.12/src/core,
    load k3bdefaultexternalprograms.cpp with kate e.g., search for line 848:
    int pos = out.output().find( QRegExp("DVD.*RW format utility") );
    and change it to
    int pos = out.output().find( QRegExp("DVD.*RW.* format utility") );

    then go to the main directory k3b-0.11.12 and compile.


    Es hat funktioniert!
    Jedoch bringt auch die neueste Softwareversion keine Änderung!
    Brennen von DVD´s ist nur möglich, wenn man unter K3B/Geschwindigkeit den
    Punkt "Ignorieren" auswählt"! Beim Punkt: 1x, 2x, oder Automatisch erhalte
    ich folgende Fehlermeldung!

    System
    -----------------------
    K3b Version:0.11.12
    KDE Version: 3.2.1
    QT Version: 3.3.1

    growisofs
    -----------------------
    Executing 'builtin_dd if=/dev/fd/0 of=/dev/hdd obs=32k seek=0'
    /dev/hdd: engaging DVD-R DAO upon user request...
    :-( Failed to change write speed: 2117->2700

    growisofs comand:
    -----------------------
    /usr/bin/growisofs -Z
    /dev/hdd=/dev/fd/0 -use-the-force-luke=notray -use-the-force-luke=tty -use-t
    he-force-luke=tracksize:2014992 -use-the-force-luke=dummy -use-the-force-luk
    e=dao:2014992 -speed=2

    Was ist die Ursache für diesen Fehler? Diesen Fehler hatte ich unter Suse9.0
    nicht!
     
  11. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    DAS passiert mir seit dem deaktivieren auch stetig. Lediglich nur, wenn der Brenner DMA aktiviert hat. Schalt ichs auch, gehts. Aber dann hab ich das Problem, dass sich beim Brennen ständig der PC weghängt, weil er ALL den RAM den ich habe (und das sind immerhin 1,25 GB) vollständig schluckt (ca 20 MB Pro Sek) und sich weigert ihn freizumachen selbst wenn ich die Progs beende.
    DMA on bewirkt gutes brennen, aber Absturz beim lesen von bsp. DVD-Filmen
     
Thema:

HowTo Anfrage: SuSE9.1 Automounter dauerhaft deaktivieren

Die Seite wird geladen...

HowTo Anfrage: SuSE9.1 Automounter dauerhaft deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. HowTo Anfrage: Drucker (so dumm es auch klingt)

    HowTo Anfrage: Drucker (so dumm es auch klingt): Eben nach dem Schreiben des Bluetooth Howto anfrage Thread is mir gekommen: "Dem Board fehlt nen anständiges Drucker HowTO" (oder habs nich...
  2. HowTo Anfrage aus LiveCD eine vollwertige Desktopdistri machen !

    HowTo Anfrage aus LiveCD eine vollwertige Desktopdistri machen !: Hallo, wem ging es wie mir und er/sie bekam kein Debian ordentlich zum laufen ausser Morphix, Knoppix, Gnoppix, Kanotix ? Wer dies schonmal...
  3. HowTo? : CentOS Kickstart / angepasste Installation mit mehren Installationspfaden

    HowTo? : CentOS Kickstart / angepasste Installation mit mehren Installationspfaden: Hallo, leider habe ich zu meinem Anliegen keine Ressourcen gefunden, auch nicht im Installationshandbuch von RedHat.. Ich möchte CentOS /...
  4. [HowTo] Debian Installation mit Installer über SSH

    [HowTo] Debian Installation mit Installer über SSH: Hallo liebes Forum, heute schreibe ich ein kleines HowTo für euch. Eigentlich schreibe ich es für mich selbst, damit ich es mir speichern kann...
  5. Howto exim4 + ldap + cyrus gesucht

    Howto exim4 + ldap + cyrus gesucht: Hallo NG, ich suche ein gutes HOWTO über exim4 + ldap (evtl. noch cyrus) am besten für Etch oder Lenny. Hat jemand so was zufällig parat?...