[How2]Debian - Zeit&Datum per Konsole einstellen

Dieses Thema im Forum "Diskussionen und Anfragen" wurde erstellt von seim, 18.09.2006.

  1. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Hi, hab hier mal ein Beispiel für alles, falls ihr eine Möglichkeiz seht, nur das Datum bzw. nur die Zeit einzustellen, könnt ihr hier reinposten^^


    date <Monat><Tag><Uhrzeit_h><Uhrzeit_min><Jahr>.<Uhrzeit_sek>

    Beispiel:
    Wir haben das Jahr 2006, September, den 18., es ist 20:52 Uhr und 13sek.

    date 091820522006.13

    nochmal getrennt:
    date [09][18][20:52][2006].[13]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Also ich setzte das Datum als Root immer so:
    Code:
    date -s hh:mm:ss
    also so: date -s 21:45:00
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Und guenstigerweise setzt man einfach eine Zeitzone und gleicht die dann mit einem NTP-Server ab um die Rechner-Uhr nach einer Atomuhr zu stellen.
    Code:
    ntpdate ptbtime1.ptb.de
     
  5. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    So, dann sag ma wie das geht mein heißt ja nich so um Spaß How2 :D
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mit Tools wie YaST (SuSE), tzselect (Debian) usw. Gibt doch wohl mittlerweile genug Debian-Dokus, wo das Setzen der Zeitzone beschrieben ist. Man muss ja nicht alles tausend Mal durchkauen. Ausserdem wird das auch schon bei der Installation gemacht.
     
  7. #6 Tomekk228, 21.03.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Danke. Das war bei mir mal wieder nötig :)
     
  8. .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    sowas lass ich immer beim starten ausführen
     
  9. #8 Bâshgob, 21.03.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Per cronjob ein oder mehrmals am Tag, je nachdem wie groß der Drift der Hardwareuhr ist wäre mein Vorschlag.
     
  10. #9 Tomekk228, 21.03.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Also ich musste das nur wiederhohlen weil mein System neu aufgesetzt wurde :)

    Wieso täglich? Die Uhr bleibt doch dann eingestellt oder?
     
  11. #10 Bâshgob, 21.03.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Im Regelfall ticken die BIOSUhren nicht 100%ig, mitunter driften die Dinger gar ganz heftig.
     
  12. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Hab ein PC hier stehen der ging nach einem Jahr um 30min falsch...
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bâshgob, 21.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Und ich einen der am Tag mehrere Minuten hinterherhinkt. Der eine so, der andere anders. Der Grund dafür sind übrigens die Quarze die dort als Taktgeber verbaut sind (Schwingquarze). Umgebungstemperatur ist übrigens ein entscheidener Faktor für die Genauigkeit des Ganges.
     
  15. #13 Tomekk228, 21.03.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Raum beeinflusst die Zeit *G*
     
Thema: [How2]Debian - Zeit&Datum per Konsole einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux uhrzeit einstellen konsole

    ,
  2. datum über terminal in debian

    ,
  3. debian zeit

    ,
  4. debian uhrzeit einstellen,
  5. datumsformat debian 6,
  6. debian zeit einstellen,
  7. debian uhrzeit einstellen konsole,
  8. linux beim anmelden zeit verändern,
  9. debian datum setyen,
  10. linux datum einstellen konsole,
  11. uhrzeit einstellen debian,
  12. debian server uhrzeit einstellen,
  13. UNIX Server Uhrzeit einstellen,
  14. raspbian uhr stellen,
  15. putty datum setzen ,
  16. linux debian uhrzeit einstellen shell,
  17. debian systemzeit setzen,
  18. uhrzeit deutschland in debian einstellen,
  19. raspbian uhrzeit einstellen,
  20. Minecraft server konsole uhrzeit geht falsch,
  21. debian uhr einstelle,
  22. manuell zeit einstellen debian,
  23. linux debian uhrzeit ändern,
  24. datum debian manuell ändern,
  25. debian uhrzeit verstellen
Die Seite wird geladen...

[How2]Debian - Zeit&Datum per Konsole einstellen - Ähnliche Themen

  1. [How2]Debian - BitTornado & TorrentFlux

    [How2]Debian - BitTornado & TorrentFlux: Ich nutze Debian ausschließlich per Rcon (Fernzugriff - Remote Console), und danach richtet sich auch dieses How2. Falls ihr eine GUI benutzt gibt...