How to start a script automatisch in rc5.d

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von nymus7, 08.05.2008.

  1. nymus7

    nymus7 Jungspund

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi folks

    Seit ein paar Tage versuche ich die "squid" Applikation nach dem Reboot automatisch zu starten, ohne erfolg :(
    Ja, ich habe die Dokumentation gelesen, in Google gesucht aber es fehlt noch mich etwas... Ich mache noch etwas falsch!!! :think:

    Ich habe eine shell Skript erstellt (/usr/local/sbin/squid_init) und mit einer link verbinden in /etc/init.d/rc5.d/S22Squid

    -> Nach dem Reboot es passiert nichts!

    Ich habe die Datei (/etc/inittab) geprüft ob rc5.d bei Default ist und die Logsdateien (/var/logs) kontrolliert , es wurde keine Meldung über "squid" gehabt!

    Wo das Problem könnte sein..??

    Herzlichen Dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    1. Welche Disto?
    2. Was sagt `runlevel`?

    Gruß
     
  4. #3 supersucker, 08.05.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ganz böse.

    Wieso machst du sowas?

    Du solltest squid über deine Paketverwaltung (z.B. yast) aus den offiziellen Suse-Repositories installieren und nicht völlig unnötigerweise irgendwas selber frickeln.

    Es sei denn, du hast einen sehr guten Grund.

    Hast du den?
     
  5. #4 aspire_5652, 08.05.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    init Scripts gehören nach /etc/init.d/

    wenn du SuSE nutzt, dann drauf achten das die Konvention für ein richtiges Init-Script eingehalten werden und du die richtigen Runlevels einträgst.

    Dann mit "insserv" oder "chkconfig" das Script aktivieren
     
  6. #5 bitmuncher, 08.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Versteht dein Skript die Parameter 'start' und 'stop'? Wenn nicht, ist es kein init-Skript, das du mit sysvinit verwendet kannst.
     
  7. #6 supersucker, 08.05.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Leute,

    aber ihr gebt hier IMHO völlig unpassende Tips.

    Wenn der TE squid "distributions-konform" installieren würde, hätte er all die Probleme nicht.

    Da könnt ihr noch so viel am Start-script oder wo auch immer rumdoktorn.

    P.S.: Und wenn der TE seine Gründe hat, so hat er sie zumindest nicht genannt, ich gehe also mal davon aus, das diese Installationsart auf Unwissenheit gewählt wurde.
     
  8. nymus7

    nymus7 Jungspund

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle für Antworte!
    So, wenn ich habe die squid installiert (unten /usr/local/squid) es hat keine Datei in init generiert!
    Gemäss die Anleitung von www.squid-cache.org gibt es nur die Möglichkeit squid durch Kommando zu starten. Dann habe ich ein kleine Menü um squid start/stop/status geschrieben und jetzt möchte ich oder muss ich squid automatisch starten.

    To : bitmuncher:: ja, mein Skript versteht start/stop Argument...

    To : aspire_5652:: Ok, ich werde das lesen, danke!

    To : supersucker:: D.h. ich muss durch Yast squid installiert?? oder durch Yast diese Applikation enable machen?? Gibt es squid in Linux SuSE?? oder was meinen Sie genau?

    Danke und Gruss
     
  9. #8 Dvergr, 08.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2008
    Dvergr

    Dvergr Tripel-As

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir dringend empfehlen, Squid über Yast zu installieren! supersucker hat hier schon recht: so eine Applikation am Paketmanagement vorbei zu installieren bringt nur Probleme.


    I definately suggest you to install Squid via Yast! supersucker is right in his opinion: It´s always better to install this application over the package management. Otherwise it will only cause problems.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 supersucker, 08.05.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    -> Schmeiß deinen selber kompilierten Kram von der Kiste
    -> Starte yast
    -> Installier über yast squid

    Fertig.
     
  12. nymus7

    nymus7 Jungspund

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Du hast vielleicht recht... mache ich das, aber das war trotzdem spannend selbst diese Dings zu installiert!

    Gruss
     
Thema:

How to start a script automatisch in rc5.d

Die Seite wird geladen...

How to start a script automatisch in rc5.d - Ähnliche Themen

  1. sh Script zum Autostart

    sh Script zum Autostart: hallo liebe Mitglieder, wenn ich unter Linux eins meiner Shell Skripte im Autostart haben will nutze ich immer die @reboot Funktion im crontab....
  2. shell-script mit plink starten

    shell-script mit plink starten: Hallo, auf meinem kleinen QNAP-Backupserver möchte ich von meinem Windows 7 PC mittels Windows-Batch ein kleines shell script starten. So sieht...
  3. Script starten ?

    Script starten ?: Hi Leute, habe ein Proble: ich habe jetzt eine kompl. Neuinstallation gemacht mit Ubuntu 13.04. Da ich Neuling in Sachen Linux bin brauche ich...
  4. Startscript als User nicht als root ausführen

    Startscript als User nicht als root ausführen: Hallo Zusammen, wie es der Titel bereits andeutet, möchte ich ein Script als User und nicht als root starten. Leider funktioniert es nur als...
  5. Problem bei autostart / Ausführung mit meinem SH-Script

    Problem bei autostart / Ausführung mit meinem SH-Script: Hallo zusammen. Ich habe ein Shellscript gebastelt, das ich gerne via /etc/init.d/ automatisch ausführen würde. Es soll auch wie es mit der...