Hotkeys in KDE 3.5 - wo ist die Datei?

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von me-$-on, 04.08.2008.

  1. #1 me-$-on, 04.08.2008
    me-$-on

    me-$-on Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habe gerade erfolgreich einige Multimediatasten meines Keyboards per xev,.Xmodmap und der Hotkeys/ Tastaturkürzel konfiguriert.
    -
    Allerdings frage ich mich, wo die Datei ist und wie sie heisst.
    -
    Z.B. die Taste "My Computer" öffnet mir das $HOME von dem jeweiligen Nutzer.
    Dafür habe ich den Reiter Einfacher Befehl/Adresse gewählt, meine Taste gdrückt und den Befehl "konqueror $HOME" hinterlegt.
    -
    Das ist per GUI schön, aber mich interessiert, in welcher Datei das dann untergebracht ist.
    Weiss jemand etwas?
    THX!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 04.08.2008
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,


    ohne es jetzt testen zu können, habe ich ~/.kde/share/apps/kcmkeys in Erinnerung.
     
  4. #3 tuxlover, 04.08.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    was hälst du von keytouch2?
     
  5. #4 me-$-on, 10.08.2008
    me-$-on

    me-$-on Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Jupp,

    kde3.kksrc ist wohl die file, um die es dann gehen wird.
    Ich habe nun multimediakeys auf meinem Keyboard, und die habe ich in der .Xmodmap auch korrekt hinterlegt, so dass die , wenn ich ein Hotkey über den Assistenten im Kontrollzentrum zuweisen will, auch beim drücken erkannt werden und hinterlegt werden.
    -
    So habe ich einen Haufen Multimediakeys vergeben können ( Taschenrechner, Mein Ordner
    , Suchen.

    Aber ich sehe die Bezeichznungen NICHT in den files im Ordner kcmkeys.
    Ich habe zum Beispiel STRG+SHIFTL+x über den Assistenten den Befehl "shutdown -h now" zugewiesen.
    Andererseits habe ich dem Menüeintrag "Suchen" den MM-Key XF86Search zugewiesen.
    Aber wo steht das?

    In diesen files nicht.
     
  6. #5 slackfan, 11.08.2008
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,


    du benutzt khotkeys? Dann hatte ich dich missverstanden. Das Zeug steht in der Datei ~/.kde/share/config/khotkeysrc. (http://developer.kde.org/~seli/khotkeys/).


    cu
     
Thema:

Hotkeys in KDE 3.5 - wo ist die Datei?

Die Seite wird geladen...

Hotkeys in KDE 3.5 - wo ist die Datei? - Ähnliche Themen

  1. Openbox: Hotkeys einrichten?

    Openbox: Hotkeys einrichten?: Hey, inspiriert durch den Fedora OB wiki Eher gesagt durch diesen script > #! /bin/bash COMMAND=`zenity --entry --text "Bitte Befehl...
  2. Alt Hotkeys setzen?

    Alt Hotkeys setzen?: Hallo Leute! System: Ubuntu Feisty Fawn (oder so) Version: 7.04 So... Also.. Mir hats den Transparenz Hotkey rausgeschmissen... Also...
  3. KHotkeys---ERROR: Communication problem......

    KHotkeys---ERROR: Communication problem......: Also ich würde gerne die Mediatasten meiner Tastatur nutzen. Um ihnen Programme zuzuweisen kann man ja "KHotkeys" verwenden. Aber:...
  4. Hotkeys in Fluxbox

    Hotkeys in Fluxbox: Auch wenn es ein allgemeineres Thema ist, schreib ich es mal hier hin :) Ich habe auf meiner Tastatur so Hotkeys, wie "Internet", "E-Mail",...
  5. User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen

    User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen: Hallo liebe Helfer, welche Einstellungen muss ich in der smb.conf bzw. unter Linux vornehmen, damit User vorhandene Dateien öffnen und speichern...