hostapd mit D-Link DWL-G520

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von casi2020, 25.03.2006.

  1. #1 casi2020, 25.03.2006
    casi2020

    casi2020 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich wollte einen AP mit der D-Link DWL-G520 aufbauen. Jetzt passiert folgendes:
    Ich richte die Karte ein und sie wird auch gefunden iwconfig bringt mir Ausgaben über ath0 und ifconfig bringt mir Ausgaben über ath0 und wifi0. Jetzt starte ich hostapd mit folgendem Config-File:
    Code:
    # GPL $Id: hostapd.conf,v 1.2 2005/03/19 21:32:25 cvonk Exp $
    # run-time configuration file for WPA Authenticator (hostapd)
    #
    interface=ath0
    driver=madwifi
    logger_syslog=-1
    logger_syslog_level=2
    logger_stdout=-1
    logger_stdout_level=2
    ssid=debianwlan
    macaddr_acl=0  # accept unless in deny list
    auth_algs=1  # 802.11 Open System Authentication (no WEP)
    own_ip_addr=127.0.0.1
    wpa=0 # bit0=WPA, bit1=RSN
    wpa_key_mgmt=WPA-PSK
    wpa_pairwise=TKIP CCMP
    wpa_group_rekey=6000
    wpa_gmk_rekey=86400
    wpa_psk=ecfda7a29fdd358378bc89a1b3b2d79eb971c2b2639604f485098b41029615a6
    ctrl_interface=/var/run/hostapd
    ctrl_interface_group=0
    
    Ich bekomme folgende Ausgabe:
    Code:
    debian:/etc/network# /etc/init.d/hostapd start
    Starting advanced IEEE 802.11 management: hostapd.
    debian:/etc/network#
    
    danach ist aber meine WLAN-Karte weg, ifconfig listet sie nicht mehr auf. Ich finde sie nur mit iwconfig.
    Wo liegt jetzt der Fehler. Laut Hersteller kann die Karte WPA und (WPA2 unter WINXP).
    Sie ist dann auch nicht mehr im Ehter zu finden :-(
    Ohne hostapd geht kann ich sie im AP-Mode mit 128Bit WEP laufen lassen und sie geht.
    Mein System Debian Sarge

    casi2020
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

hostapd mit D-Link DWL-G520

Die Seite wird geladen...

hostapd mit D-Link DWL-G520 - Ähnliche Themen

  1. Access Point hostapd Probleme

    Access Point hostapd Probleme: Hallo Zusammen, ich habe auf meinem Raspberry Pi das neuste wheezy installiert. Angeschlossen ist ein USB W-Lan Stick "8172 Realtek...
  2. Hostapd und Bridge für WPA - Verschlüsselung

    Hostapd und Bridge für WPA - Verschlüsselung: Hi, habe da ein kleines Problem mit dem hostapd und der WLan Verschlüsselung mit WPA bei meinem Debian Sarge. Wlan-Karte: CM9, Atheros Chipset...
  3. Problem mit hostapd

    Problem mit hostapd: Hallo zusammen. ich habe hier ein problem, hostapd zum laufen zu bekommen. ich habe hier fedora core 5 und eine allnet wlan-karte mit...
  4. D-Link SecuriCam DCS-5605 Network Surveillance Buffer Overflow

    D-Link SecuriCam DCS-5605 Network Surveillance Buffer Overflow: The D-Link SecuriCam DCS-5605 Network Surveillance DcsCliCtrl.dll active-x control suffers from a buffer overflow vulnerability. Proof of concept...
  5. Problem mit DWL-G122 von D-Link

    Problem mit DWL-G122 von D-Link: Hallo alle zusammen, Vorweg möchte ich noch erwähnen, dass ich noch absoluter Linux Einsteiger bin, weshalb ich mich im Voraus schon mal für...