Homeserver manchmal off

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Dizzy, 01.06.2011.

  1. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    ich habe mir einen Debian Homeserver eingerichtet, fuer gewoehnlich laeuft er brav, aber irgendwann ist er ploetzlich nicht mehr am Netz, sobald ich dann wieder zuhause bin laeuft aber alles wie gewohnt.

    Gibts sowas wie eine Auto-Disconnect-Idle-Time?
    Kennt jemand das Problem?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    alle Services betroffen? Anbindung über (vermutlich) DynDNS mit entsprechender Aktualisierung?
     
  4. #3 T-Virus, 03.06.2011
    T-Virus

    T-Virus Free Software Fan :p

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ich betreibe auch einen Debian Squeeze Homeserver.
    Bisher lief alles ohne Probleme.
    Letzte Uptime war 10 Tage.

    Hast du irgendwelche Anpassungen gemacht?
    Also eigenen Kernel kompiliert o.ä.?

    Falls du irgend eine Customer Software installiert hast, sollten wir dies auch wissen.
    Ggf. kann es daran liegen.

    T-Virus
     
  5. #4 marcellus, 03.06.2011
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir eher vorstellen, das das modem down geht/die freudin das internet für was anderes braucht und das lan kabel umsteckt.

    Für zweiteren Fall kann man ziemlich lange in logs herumgraben, bis man die ursache findet.

    Du kannst auf deinem server alle minuten einen Ping starten, um die downtimes einzugrenzen, vielleicht findest du Regelmäßigkeiten.
     
  6. nighT

    nighT Guest

    Kannst du uns zu dem Moment, indem der Server down geht, näheres sagen? Passiert das nur im Idle oder auch wenn Verbindungen bestehen, sprich der Server mit Clients kommuniziert?
     
  7. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    danke fuer eure Antworten.

    Ich habe niemanden in der Wohnung, der das Kabel zupfen koennte.
    Ich habe alles standardmaessig installiert, nachinstalliert habe ich nur OpenVPN, Samba, Apache2 und vsFTP. Ich habe bereits einen Ping, der alle 12 Stunden kommen sollte (trotzdem off).
    Kein DynDNS sondern statische IP.
    Es sind alle Protokolle und Dienste betroffen.
    Ich konnte bislang keine Regelmaessigkeiten finden.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Homeserver manchmal off

Die Seite wird geladen...

Homeserver manchmal off - Ähnliche Themen

  1. Homeserver auf OpenSolaris Basis im Aufbau [Hilfe]

    Homeserver auf OpenSolaris Basis im Aufbau [Hilfe]: Hallo Leute! Ich bin ein ziemlicher Anfänger in der UNIX-Welt. Ich bin gerade dabei, mit dieser Anleitung...
  2. Planung Homeserver + Kaufberatung

    Planung Homeserver + Kaufberatung: Huhu, mein jetziger Homeserver hat solangsam ausgedient und ich bin jetzt gerade in der Planungsphase für seinen Nachfolger. Benötigte...
  3. BOINC auf Homeserver installieren...

    BOINC auf Homeserver installieren...: Moin, um meinem Debian Homeserver ein wenig mehr tun zu lassen möchte ich BOINC drauf einrichten. Allerdings weiß ich nicht so genau wie ich das...
  4. Kleiner Homeserver mit freier Software

    Kleiner Homeserver mit freier Software: Hallo, ich stell gerade einen kleinen Homeserver (Musiksammlung, Websites testen...) zusammen. Jetzt such ich dafür die entsprechende Hardware -...
  5. DruckerShare funktioniert manchmal nicht

    DruckerShare funktioniert manchmal nicht: Hi Leute, ich habe an einem Laptop (mit Ubuntu 9.10 32 Bit) einen Canon Ip4000 freigegeben, und ein anderer Laptop (winXP) druckt darauf. Das...