Home-Ordner Partition sharen mehrere OS

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von amöbe, 24.04.2007.

  1. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab zurzeit openSUSE drauf. Und weil es sich so anbot, hab ich meinen home-Ordner auf ner eigenen Partition.
    Jetzt wollte ich wissen, gibt es irgendwelche Probleme, wenn ich auf ner anderen Partition ein anderes OS installiere, oder nochmal das selbe, weil ja da auch so Systemordner wie .kde drinnen sind, dass die mir nicht überschrieben werden oder so. Geht das überhaupt, weil ich will ja dann auch wieder den selben User haben? Mit den ganzen Berechtigungen usw?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 24.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Bei identischer Distribution und Installation wird wohl alles funktionieren.
    Bei verschiedenen Distributionen und identischer Installation der Programme kann alles funktionieren, muss aber nicht.
    Alle userspezifischen Einstellungen werden im Normalfall übernommen, wenn die verwendeten Programmversionen gleich oder configurationstechnisch kompatibel sind.

    Im Klartext: vieles wird gleich sein, aber nicht alles muss funktionieren.
    Wenn du installierst, solltest du erstmal das /home in einen Extraverzeichnis installieren und erst danach richtig mounten.

    Natürlich kenne ich nicht alle Installer, zumal ich nur Debian und Slackware benutzt habe.

    Das mein Tipp.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 reni, 25.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2007
    reni

    reni Guest

    Das ist eigentlich nur zu empfehlen, wenn alle Programme, die der User nutzt, beginnend bei KDE oder was auch immer für ein DE, in der selben Version vorliegen.
    Ist dies nicht der Fall, mein Tipp - Finger weg.
    Du hast nur Probleme.

    Hab das selbst schon mehrfach getestet ... problematisch wird es immer dann, wenn du aus der Distri mit den höheren Programmversionen in die Distri mit den niedrigeren Programmversionen switcht. Diese Programme können mit den userspezifischen Einstellungen nichts mehr anfangen.

    Was du aber tun kannst. Du kannst die selbe /home-Partition nutzen, nur mit unterschiedlichen Usern.
    Dabei vorallem auf verschiedene UID und GID achten.

    EDIT:
    Typos berichtigt 8)
     
  5. amöbe

    amöbe Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    na dann lass ich das mal lieber...
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Home-Ordner Partition sharen mehrere OS

Die Seite wird geladen...

Home-Ordner Partition sharen mehrere OS - Ähnliche Themen

  1. Ich kann nicht mehr speichern in "Dokumente" meines Home-Ordners

    Ich kann nicht mehr speichern in "Dokumente" meines Home-Ordners: Hallo, plötzlich kann ich nicht mehr speichern in /home/documente ?( Hat jemand eine Idee? Im Ordner /home/musik zB. geht es aber. Hier die...
  2. openldap automatisches anlegen von Home-Ordner

    openldap automatisches anlegen von Home-Ordner: Hi! Also ich habe auf einem Ubuntu 8.10 Server openldap installiert und mit phpldapadmin konfiguriert. Mit diesem Webinterface habe ich dann...
  3. Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern

    Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern: Guten Tag liebe Leute Ich habe einen virtuellen Server mit 2 Disk a je 25GB. Nun möchte ich, das meine Hauptpartition um diese zusätzlichen 25GB...
  4. Vboxfrage und eigene Partition für das VDI

    Vboxfrage und eigene Partition für das VDI: Hallo ich erde möhlicherweise heute mal win7 in vbox unter Linuxmint installieren. ich hab eine extra Partition sda2 oder sda3 bisher frei...
  5. Frage zu Ubuntu mit UEFI, UEFI-Bootpartition und Grub

    Frage zu Ubuntu mit UEFI, UEFI-Bootpartition und Grub: Hallo, ich nutze meinen alten PC inzwischen nur noch als Videoplayer und habe dafür Ubuntu installiert. Der Rechner hat kein Bios mehr, sondern...