Hoher Speicherverbrauch!!

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Rainer, 27.05.2004.

  1. #1 Rainer, 27.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2004
    Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich benutze redhat 9 und mein PIII-600Mhz ist mit seinen 376MB RAM voll ausgelastet (ärger wie ein windows PC :) )
    Brauche ich folgende Sachen alle? (Bitte Screenshot im Anhang ansehen.)
    Ich weiß leider nicht welche Prozesse ich beenden kann und welche nicht.
    Danke für eure hilfe

    P.S: ist es ratsam apt für die automatischen updates zu installieren?
    rainer
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nikster77, 27.05.2004
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm....
    schwer zu sagen was du alles brauchst... den kicker usw. auf jeden fall.

    Gib mal ps -aux oder ps -a (weiss ich bei redhat nicht genau) an der Konsole ein und poste die ganze Ausgabe. (Auf dem Screenshot sieht man ja nur die Hälfte)
    Es kommt auch noch darauf an was du mit dem System vorhast....

    Niels
     
  4. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Was für eine KDE Version benutzt du denn?
    Evtl. brauchen die alten etwas mehr Ressourcen als die neuen Versionen?
    Kannst ja mal die Fluxbox oder XFce4 versuchen?

    Swapt dein Rechner, oder ist nur der RAM voll?
    cat /etc/proc/meminfo
    cat /etc/proc/swaps
     
  5. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mit meinem System eigentlich nur Dateifreigabe, Druckerfreigabe und Internetverbindungsfreigabe realisieren und weiters noch den mldonkey am linux rechner laufen lassen.
    Aber ich bin etwas schockiert über die Speicherauslastung die man unter linux so hat.!!
    ich glaub aber dass da an meinem System etwas nicht stimmen kann.
    Es hat glaub ich keinen Sinn wenn ich alle laufenden Prozesse poste, ich wollte ja nur mal
    zeigen dass diese paar prozesse schon enorm viel Speicher brauchen.
    es kann doch nicht sein dass kde so viel speicher frisst, da ist ja windows nicht so speicherintensiv :(

    oder mache ich irgendwas falsch?
    danke
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tja, ich würde sagen nimm nen andern WM, Fluxbox oder XFCE4 .... dann haste dein Problem gelöst :)
     
  7. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Etwas mehr ressourcen ist gut :)

    die beiden Befehle funktionieren leider nicht(proc findet er nicht), aber RAm ist voll und ausgelagert sind 7.5MB.-->swappen tut er nocht nicht, aber der PC ist nicht unbedingt sehr schnell

    danke
    rainer
     
  8. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    lass kde doch einfach weg :-)
    Für deine Zwecke brauchst du nun wirklich kei kde....
     
  9. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber trotzdem find ich es ziemlich arg wenn mein linux rechner nach dem hochfahren schon 370 RAM verbraucht. dabe laufen da keine Applikationen auser Browser, konsolenfenster und der konqueror
    Wie soll ich mldonkey ohne gui anständig bedienen? ode geht das auch ohne kde?
     
  10. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    klar...du brauchst doch nur einen Browser...
    dann kannst du das sogar über das LAN oder Internet machen...
    BTW: der Speicherverbrauch ist aber wirklich recht arg.... :-(
     
  11. #10 bananenman, 27.05.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    @ Rainer

    das liegt an den unterschiedlichen konzeptionen von windows und linux. während windows selbst auf einem nagelneu instalierten system mit 1gb ram eine auslagerungsdatei von 150 mb anlegt und tatsächlich benutzt, versucht linux alles was geht im ram zu halten und den swap nur im notfall als ausweichmöglichkeit zu nutzen. nutzt du dann noch aktuelle windowmanager wie kde 3.x der gnome 2.x, belegen die (aufgrund ihrer größe) schon einen großteil deines ram's (ok, bei einem gb sieht das natürlich anders aus als bei 128 mb).

    die luna-oberfläche von xp benötigt in etwa genausoviel platz wie kde 3.2 oder gnome 2.6 - nimmst du xfce benötigst du schon nur ein drittel, fluxbox belegt (ohne irgendwelche großartigen themes) etwa 2 mb.

    mfg

    bananenman
     
  12. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    IMHO:
    Linux lässt alles solange im RAM bis wirklich was neues rein muss.
    Erst dann werden z.B. Dateien geschrieben und wieder aus dem RAM rausgenommen.
    Deshalb ist es ja auch Gift einfach so den Stecker zu ziehen - dann gehen nämlich noch nicht "geflushte" Daten verloren.
     
  13. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hab das gerade versucht.
    Hab meinen windows pc gestartet und im browser
    folgendes eingegeben
    http://192.168.0.1:4080

    da müsste sich ja dann das mldonkey webinterface melden, aber es kommt nur die
    meldung dass die seite nicht angezeigt werden kann. muss ich da noch irgendwas freigeben?

    und noch eine doofe frage hab ich :)
    wenn ich kde jetzt weglasse und mich abmelde, komme ich zur grafischen oberfläche wo ich mich wieder anmelden könnte. aber wie schaffe ich es hinaus zur "nicht grafischen oberfläche" ?

    danke
     
  14. Rainer

    Rainer Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke. ist interessant zu wissen. muss ich die fluxbox extra installieren?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mod

    mod Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab grad keinen mldonkey zur Hand! Aber du musst im mldonkey Verzeichniss eine downloads.ini haben. In dieser Daten kann mann dann die "allowed_ips" anpassen!

    Ich finde das Webinterface nicht sp prickelnd ich würd mir mal sancho anschauen!

    http://sancho-gui.sourceforge.net/

    ist einfach besser zu bedienen!

    bis den mod
     
  17. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du mußt mldonkey auch sagen das du von einem anderen PC zugreifen darfst !

    in der donwloads.ini (im mldonkey verzeichnis) suchst du mal folgende zeile : allowed_ips = ["127.0.0.1"]
    und fügst deine IP des Windows PCs hinzu : allowed_ips = ["127.0.0.1"; "192.168.0.xyz"]

    alternativ kannst du das auch in der mldonkey shell machen -> set allowed_ips "127.0.0.1 192.168.0.xyz"

    siehe dazu auch -> http://www.nongnu.org/mldonkey/faq.html.de
     
Thema:

Hoher Speicherverbrauch!!

Die Seite wird geladen...

Hoher Speicherverbrauch!! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Patentpool fordert höhere Abgaben für H.265

    Neuer Patentpool fordert höhere Abgaben für H.265: H.265, auch als High Efficiency Video Coding (HEVC) bekannt, ist als Nachfolger von H.264 ein proprietärer Standard zum Codieren von...
  2. Vorschau von MySQL 5.7 mit höherer Abfragegeschwindigkeit

    Vorschau von MySQL 5.7 mit höherer Abfragegeschwindigkeit: Oracle hat eine Testversion von MySQL 5.7 bereitgestellt. Das populäre freie Datenbanksystem erhielt in dieser Version einige Verbesserungen in...
  3. Sony SmartWatch 2 mit höherer Auflösung und NFC

    Sony SmartWatch 2 mit höherer Auflösung und NFC: Sony hat auf der Mobile Asia Expo im chinesischen Shanghai eine aktualisierte Version der Android-basierten SmartWatch angekündigt. Der...
  4. Hoher IOwait

    Hoher IOwait: Ich betreibe einen kleinen vServer, auf dem Debian 5.0 mit dem 2.6.26-er Kernel läuft. Auf der Kiste laufen HTTP, Mail, MySQL, FTP, ... (also...
  5. kswapd0 hoher load bei hdd mounten

    kswapd0 hoher load bei hdd mounten: der titel sagt alles..... kswapd hat bei mir nen load von 100% sowie ich nur versuche meine HDD zu mounten. das gleiche passiert, wenn ich...