Hintergrundrauschen bei Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von BloodyMary, 25.07.2009.

  1. #1 BloodyMary, 25.07.2009
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo Allerseits!
    Ich habe wiedermal ein Problem beim aufnehmen von Sound.
    Es scheint ganz ähnlich zu sein wie damals bei diesem Thread: http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=36183
    Allerdings hat sich das problem soweit ich mich erinnern kann von alleine geregelt... Ich weiss nur nichtmehr woran es genau lag.

    Also diesmal ist es mein Laptop:
    Acer Travelmate 6292
    Soundchip: hda-intel
    Codec: ACL 268
    Mein System ist ein aktuelles ArchLinux
    Ich habe mich an dieses Tutorial gehalten:
    http://wiki.archlinux.de/title/Hda-intel
    dementsprechend ist die /etc/modprobe.d/sound angepasst.
    Da die Codecinformationen nichtmehr unter http://www.kernel.org/doc/Documentation/sound/alsa/ALSA-Configuration.txt zu finden sind,
    sondern hier: http://www.kernel.org/doc/Documentation/sound/alsa/HD-Audio-Models.txt bin ich mir nicht sicher in wieweit man diesem Tutorial noch vertrauen kann.

    Folgendes Problem:
    Wenn ich eine Aufnahme machen will und (in meinem Fall KMix) Capture anschalte und aufdrehe, dann wird auch ohne angeschlossenes Gerät ein Signal angezeigt. Ich benutze dazu die Pegelanzeige von Audacity.
    Drehe ich den Booster für Line auf, dann wird auf beiden Kanälen zwar der Pegel erhöht, doch auf dem einen mehr als auf dem anderen.

    Ich habe dies mit ALSA und OSS getestet.

    Ein kurzer test mit Ubuntu Studio ergab, dass es wahrscheinlich nicht an meiner Arch Installation lag, sondern ein grundsätzliches Problem ist.

    Das Problem ist, dass das Problem unter Windows leider nicht auftritt. Dort verhält sich der Eingangspegel normal und ist bei 0 wenn kein Gerät angeschlossen ist.

    Da das Problem nicht an der Hardware liegt muss es an der Unterstützung der Hardware liegen.
    Leider habe ich noch nicht ganz verstanden wieviel bei der Unterstützung des Soundchips vom Kernel und vom Sound System abhängt (Stichpunkt unabhänggigkeit von ALSA/OSS)
    Ich möchte nicht unbedingt auf ein neues release von alsa bzw. vom Kernel warten, deshalb frage ich ob es noch etwas anderes gibt das ich übersehen haben könnte.
    An welchen konfigurationsdateien kann man noch so drehen?
    Hat jemand ein ähnliches Problem?
    Was hab ich übersehen?
    Braucht ihr noch Infos?

    Schönen Abend noch!
    BloodyMary
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 25.07.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Hast du evtl. das interne Micro der Soundkarte im Mixer aktiviert? Das kann naemlich dazu fuehren, dass die Luefter fuer ein Hintergrundrauschen sorgen. War zumindest bei meinem Laptop mit intel-hda das Problem.
     
  4. #3 BloodyMary, 27.07.2009
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Schön wärs wenns so leicht wäre, da ich im mixer immer nur ein Aufnahmegerät wählen kann, fällt diese möglöichkeit leider weg :-(
     
Thema:

Hintergrundrauschen bei Aufnahmen

Die Seite wird geladen...

Hintergrundrauschen bei Aufnahmen - Ähnliche Themen

  1. Hintergrundrauschen/Metallischer klang

    Hintergrundrauschen/Metallischer klang: Hallo, Ich habe momentan ein äusserst seltsames Problem. Wenn ich mit meinem Rechner etwas aufnehme (Git/Mic/Radio)->Mischpult->LineIn dann habe...
  2. Wayland 1.3 mit Echtzeit-Bildschirmaufnahmen

    Wayland 1.3 mit Echtzeit-Bildschirmaufnahmen: Kristian Høgsberg, der Initiator von Wayland, hat Version 1.3 von Wayland und der Kompositor-Referenzimplementation Weston freigegeben. Die...
  3. Zeitversetzt Ton-Aufnahmen starten/stopen

    Zeitversetzt Ton-Aufnahmen starten/stopen: Hi, kennt hier jemand eine Möglichkeit (unter Mandriva) eine Ton-Aufnahme zeitversetzt zu starten und vor allem wieder kontrolliert zu beenden?
  4. DVB-S Aufnahmen mit Kaffeine

    DVB-S Aufnahmen mit Kaffeine: Hallo, habe gestern erfolgreich die Hauppauge winTV Nexus -S Plus in meinem Rechner installiert und ich kann mit Kaffeine auch die Sendungen...
  5. Transcode Fernsehaufnahmen Wmvs in Xvid?

    Transcode Fernsehaufnahmen Wmvs in Xvid?: Hi@all Ich habe schon öfters mit Transcode recodiert aber das waren bisher nur DVDs. Nun habe ich über Onlinetvrecorder ein paar Videos...